FabricaDigitalis-LogoMedien – Bildung – Praxis – digital   ■   Terminservice Kennen Sie ein Angebot, das hier aufgenommen werden sollte? Plus-IconSchreiben Sie uns!

Durch die Auswahl und Kombination der folgenden Filter können Sie die Menge der angezeigten Termine einschränken. Die hochgestellten Ziffern zeigen an, wie viele Termine dem jeweiligen Filter (in Kombination mit den anderen Filtern) entsprechen.

Stand: 16.04.2024, 13:36 Uhr

FabricaDigitalis Sprechstunde

Dienstag16.Apr '2412:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Hybrid

Machine Learning with TensorFlow

Donnerstag18.Apr '2418:15 Uhr 24 Std.
iCal
Workshop
opencampus.sh EduHub
opencampus.sh
Leitung:
Florian Schlösser, Jake Petersen, Steffen Brandt
Alle Interessierten
»

"Get hands-on experience in applying machine learning techniques with TensorFlow.

Du wirst lernen

  • Mastering best practices for TensorFlow, a popular open-source machine learning framework, to train neural networks
  • Handling real-world image data and exploring strategies to avoid overfitting, including techniques like augmentation and dropout
  • Building a system capable of processing natural language
  • Applying Recurrent Neural Networks (RNNs), Gated Recurrent Units (GRUs), and Long Short-Term Memory (LSTMs) networks to train models using text and time-series data"

Die Veranstaltung findet an 12 Terminen von 18:15 bis 20:00 Uhr statt.

Hybrid
Anmelden

edunautika – Barcamp zu zeitgemäßer Pädagogik und Reformschule im digitalen Wandel

Freitag19.Apr '243 Tage
iCal
Barcamp
edunautika, J&K – Jöran und Konsorten
Alle Interessierten

Stadtteilschule Winterhude (Winterhuder Reformschule)
Meerweinstraße 26-28
22303 Hamburg

»

"Die edunautika ist ein Barcamp zu zeitgemäßer Pädagogik und Reformschule im digitalen Wandel. Hier tauschen sich Menschen aus, die nicht bloß Unterricht mit digitalen Medien „stützen“ oder „optimieren“ wollen.

Es geht um Lernen mit und über und trotz und in digitalen Medien. Für uns heißt das: Lernen mit Projekten und Produkten, kreativ und systematisch, kollaborativ und individuell, selbstbestimmt und unterstützt, mit echten Aufgaben und im echten Leben, inklusiv und gerecht, für Wissen und Skills, Persönlichkeit und Meta-Lernen, in guter Gesellschaft und für eine bessere Welt. Nichts davon ist komplett neu. Aber alles davon können und müssen wir in der digitalen Transformation neu verhandeln und gestalten. Dabei lernen wir: durch Erproben, Erfinden, Scheitern und bei der edunautika vor allem durch Austausch.

Die edunautika ist ausdrücklich nicht nur offen für Menschen rund um Schule, sondern auch für Menschen aus Hochschule, Weiterbildung, außerschulischer Bildungsarbeit, politischer und kultureller Bildung und allen anderen Bereichen."

Nur Präsenz
Anmelden

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Künstliche Intelligenz beim wissenschaftlichen Arbeiten

Dienstag23.Apr '2410:00 Uhr 90 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Felix Castello
PromovierendeStudierende

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Seit einigen Monaten wird eine breite Diskussion über den Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Bildung geführt. Gerade beim wissenschaftlichen Arbeiten bietet künstliche Intelligenz Potenzial. Diese Werkstatt richtet sich insbesondere an Studierende und Promovierende der empirisch arbeitenden Wissenschaftsdisziplinen und erörtert an verschiedenen Beispielen, wie sich einzelne Bereiche im Prozess des wissenschaftlichen Arbeitens durch künstliche Intelligenz unterstützen lassen. Im Anschluss daran wird es eine offene Diskussionsrunde geben. Wenn Sie bereits eigene Erfahrungen und Ideen gesammelt haben, können Sie diese ebenfalls gerne präsentieren und zur Diskussion stellen.

Schulübergang und Identitätsfindung – der Einfluss von SocialMedia

Dienstag23.Apr '2415:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag, Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg

»

"Smartphone und Soziale Medien nutzen viele Schüler:innen heutzutage wie selbstverständlich. Auch für die Jüngeren ist die Beschäftigung damit zu einem festen Bestandteil ihres Alltags geworden. Spätestens mit dem Blick auf den Schulübergang fragen sich dann auch viele Eltern, ob dies der richtige Zeitpunkt für das erste Smartphone ihrer Kinder ist. So finden sich die pädagogischen Fachkräfte in der Schule immer häufiger in der Situation sich mit digitalen Medien und Fragen der Medienerziehung und Medienbildung zu beschäftigen, denn belastende Probleme wie Beleidigungen und Rauswürfe z.B. in Klassenchats finden verstärkt statt. Auch das Geschäftsmodell und die Bedeutung von Influencern sowie die eigene Mediennutzung wird von den Schüler:innen kaum reflektiert."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.
Nur Präsenz
Anmelden

Die Soziologie algorithmischer Sozialität

Dienstag23.Apr '2416:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Diskussion, Vortrag
Flensburger Campusgespräche
Seminar für Medienbildung
Heute mit:Robert Seyfert (CAU Kiel)
Alle Interessierten

Europa-Universität Flensburg
Gebäude HELSINKI, Raum HEL 066
Auf dem Campus 1a
24943 Flensburg

»

Der Vortrag geht davon aus, dass mit der digitalen Transformation gesellschaftliche Veränderungen einhergehen, die eine grundlegende Revision soziologischer Theoriebestände erfordern. Der Text macht dazu mit der Theorie algorithmischer Sozialität (TaS) ein Angebot. Diese Theorie soll 1.) neue (post-)soziale Beziehungen, die im Prozess der digitalen Transformation entstehen, begrifflich fassen und mit anderen in der Soziologie etablierten Typen sozialer Beziehungen (intersubjektive, interobjektive etc.) in einen systematischen Zusammenhang bringen. Dabei soll die Digitalisierung nicht als vereinheitlichende (oder gar vereinfachende) Bewegung verstanden werden, sondern 2.) als ein Prozess, in dem sowohl die Beziehungsformen als auch die Elemente dieser Beziehungen vielfältiger und heterogener werden. 3.) werden die Individuen bzw. Elemente (menschliche Subjekte, algorithmische Objekte etc.), die in diesen Beziehungen und Prozessen eine Rolle spielen, typologisch kartographiert.

Hybrid

Konferenz Bildung Digitalisierung 2024

Mittwoch24.Apr '242 Tage
iCal
Konferenz
Forum Bildung Digitalisierung
Alle Interessierten

silent green Kulturquartier
Gerichtstraße 35
13347 Berlin

»

"Das Forum Bildung Digitalisierung lädt am 24. und 25. April 2024 zur achten Konferenz Bildung Digitalisierung (KonfBD) ein. Die Leitkonferenz für Schule in der Kultur der Digitalität im deutschsprachigen Raum bietet allen Akteuren eine Plattform für Austausch und Vernetzung, macht Good Practices sichtbar, stärkt den Transfer und setzt wegweisende Impulse für die Gestaltung der digitalen Transformation im schulischen Bildungsbereich.

Die KonfBD24 findet als Präsenzveranstaltung im silent green in Berlin (silent green Kulturquartier, Gerichtstraße 35, 13347 Berlin) statt. Die erste Anmeldephase ist bereits abgeschlossen. Letzte Tickets zur Teilnahme an der Veranstaltung gibt es am 19. Februar 2024."

Nachhaltig mit Escapes im Unterricht (inhaltlich und methodisch)

Donnerstag25.Apr '2415:00 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Elona Gutschlag
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Hier werden einige Escapes zu nachhaltigen Themen wie Boden, Bienen, Gesundheit, uvm. vorgestellt und diese methodisch beschrieben. Dabei wird der Fokus auf nachhaltige Durchführungsmöglichkeiten gesetzt.
Die Teilnehmenden können auch in der weiterführenden Fortbildung (Wie entwickle ich ein Escape?) anmelden."

Das Angebot wird mit 15-20 teilnehmenden Personen stattfinden.
Nur online
Anmelden

FabricaDigitalis Sprechstunde

Dienstag30.Apr '2412:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Hybrid

Hidden Histories? Wie Schüler*innen die europäische Geschichte über materielle Zugänge im digitalen Raum erforschen. Das Erasmus+ Projekt LETHE  

Dienstag30.Apr '2416:45 Uhr 90 Min.
iCal
Diskussion, Vortrag
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Anna Lienau, Andreas Hübner, Benjamin Stello
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Das Erasmus Plus Projekt "Lethe" will Lernende anregen, europäische Geschichte mit Fokus auf marginalisierte Gruppen und bisher weniger repräsentierte "Geschichten" zu erforschen. Dazu wurden objektbasierte digitale Unterrichtsmaterialien von den beteiligten Institutionen aus mehreren europäischen Ländern entwickelt, die bereits online zur Verfügung stehen. Der Ansatz des Projekts und der Unterrichtsmaterialien wird anhand einer Lerneinheit zur postkolonialen Geschichte Kiels vorgestellt."

"CAU und EUF-Dozierende und Personen der IQSH-Landesfachberatung, regionalen Fachberatung und Medienberatung der Fächer Geografie, Geschichte, Philosophie, Religion, Weltkunde und Wirtschaft/Politik stellen immer dienstags von 16.15 bis 17.45 Uhr biszum 18.6.24 abwechselnd im Labor für digitale Medien und ihre Didaktik der CAU Kiel (www.ldm.uni-kiel.de) und in der ZFL-Mediathek (EULE) der Europa-Universität Flensburg www.eule-flensburg.de ihre digitalen Unterrichtsideen vor und diskutieren diese. [...] Falls Sie Fragen zur MKTP-Reihe haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail: support.ldm@email.uni-kiel.de"

Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a
24118 Kiel

und

Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Gebäude RIGA 7
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

Ich war noch niemals bei KI, ich war noch niemals bei Dall-E

Donnerstag2.Mai '2415:30 Uhr 1.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Workshop
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Andreas Matz
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende
»

"Kennen Sie CHatGPT? Bing? Google Bard? Adobe Firefly? Deepl? Falls nicht, sind Sie hier genau richtig. In diesem Workshop schauen wir, was alles geht, ohne dass sie sich bei den Diensten anmelden müssen. Und dann schauen wir, wo Sie sich anmelden können. Dabei klären wir auch gleich die Frage: Was bringt uns KI eigentlich für Schule und Unterricht? Brauchen wir das?"

Das Angebot wird mit 15-65 teilnehmenden Personen stattfinden.
Nur online
Anmelden

FabricaDigitalis Sprechstunde

Dienstag7.Mai '2412:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Hybrid

Fake News und Social Bots

Dienstag7.Mai '2415:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag, Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Björn Petersen
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Das Verbreiten von Falschnachrichten ist durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz noch effektiver geworden und Social Bots lassen sich im Netz kaum noch von Menschen unterscheiden. Welche Motive hinter Fake News stecken können und welche Methoden es gibt, um unwahre Nachrichten zu erkennen, ist Inhalt dieses Workshops."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.
Nur Präsenz
Anmelden

Serious Games für die historisch-politische Bildun

Dienstag7.Mai '2416:15 Uhr 90 Min.
iCal
Diskussion, Vortrag
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Malte Grünkorn, Johann Knigge-Blietschau
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Die Veranstaltung zeigt anhand aktueller Spiele-Projekte auf, wie komplexe historisch-politisch Themen der Zeitgeschichte als interaktiv-spielerische Erfahrungen vermittelt werden können."

"CAU und EUF-Dozierende und Personen der IQSH-Landesfachberatung, regionalen Fachberatung und Medienberatung der Fächer Geografie, Geschichte, Philosophie, Religion, Weltkunde und Wirtschaft/Politik stellen immer dienstags von 16.15 bis 17.45 Uhr biszum 18.6.24 abwechselnd im Labor für digitale Medien und ihre Didaktik der CAU Kiel (www.ldm.uni-kiel.de) und in der ZFL-Mediathek (EULE) der Europa-Universität Flensburg www.eule-flensburg.de ihre digitalen Unterrichtsideen vor und diskutieren diese. [...] Falls Sie Fragen zur MKTP-Reihe haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail: support.ldm@email.uni-kiel.de"

Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a
24118 Kiel

und

Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Gebäude RIGA 7
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

Wie entwickle ich ein Escape (Auch mithilfe von KI)?

Donnerstag9.Mai '2415:00 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Elona Gutschlag
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Die Teilnehmende werden einige fertige Beispiele kennenlernen und sie mithilfe von Anleitungen für den eigenen Unterricht anpassen und neue entwickeln."

Das Angebot wird mit 15-20 teilnehmenden Personen stattfinden.
Nur online
Anmelden

Digitale Woche Kiel 2024: Das Digitalfestival im Norden – relevant.inspirierend.gemeinsam

Samstag11.Mai '247 Tage
iCal
Kongress
Stadt Kiel
Alle Interessierten

Kiel & online

»

"Die Digitale Woche Kiel 2024 verspricht vom 11.-17. Mai eine inspirierende Woche voller Zukunftsimpulse und lädt die Menschen aus Kiel und der Region dazu ein, sich aktiv mit den Gestaltungsmöglichkeiten einer digitalen Gegenwart und Zukunft auseinanderzusetzen. [...]" Weiterlesen

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Nichts zu verbergen? – Warum wir auf unsere Daten aufpassen sollten.

Dienstag14.Mai '2414:00 Uhr 90 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Felix Castello
Alle Interessierten

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Wir alle sind irgendwie vernetzt – Smartphones, Tablets und andere Geräte sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Jedoch sollten wir uns auch darüber Gedanken machen, wem wir unsere Daten dabei geben. In dieser Werkstatt schauen wir uns anhand verschiedener Beispiele an, wie Internetseiten und Dienste Daten weitergeben und wie man sich davor schützen kann. in einem Diskussionsteil können Sie die Ihnen wichtigen Fragen und Themen einbringen.

Bitte bringen Sie ihr mobiles digitales Endgerät mit.

Bausteine zur Förderung digitaler Kompetenz in den geisteswissenschaftlichen Fächern

Dienstag14.Mai '2416:15 Uhr 90 Min.
iCal
Diskussion, Vortrag
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Dr. Swantje Piotrowski, Silja Leinung, Thore Kühn
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Eine offene Lehr- und Lernkultur erfordert Bildungsressourcen, die frei zugänglich und für jede*n nutzbar sind. Oft sind diese jedoch nur eingeschränkt zugänglich und mit spezieller Software nachnutzbar. In unserer Veranstaltung zeigen wir in einer Praxisphase, wie einfach man adaptierbaren digitalen Lernmaterialien für Universität und Schule erstellen kann. Ferner wollen wir die innerhalb des Projekts „Modulare Bausteine für die digitale Lehre in den Geisteswissenschaften" bereits geschaffenen e-Learning-Angebote vorstellen. Diese umfassen Themen wie beispielsweise die digitale Literaturrecherche, Umgang mit OER-Materialien, AI-Literacy, kollaboratives Arbeiten, Dateiformate verstehen, Open Science nutzen."

"CAU und EUF-Dozierende und Personen der IQSH-Landesfachberatung, regionalen Fachberatung und Medienberatung der Fächer Geografie, Geschichte, Philosophie, Religion, Weltkunde und Wirtschaft/Politik stellen immer dienstags von 16.15 bis 17.45 Uhr biszum 18.6.24 abwechselnd im Labor für digitale Medien und ihre Didaktik der CAU Kiel (www.ldm.uni-kiel.de) und in der ZFL-Mediathek (EULE) der Europa-Universität Flensburg www.eule-flensburg.de ihre digitalen Unterrichtsideen vor und diskutieren diese. [...] Falls Sie Fragen zur MKTP-Reihe haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail: support.ldm@email.uni-kiel.de"

Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a
24118 Kiel

und

Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Gebäude RIGA 7
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt 3D-Modellierung

Donnerstag16.Mai '2411:00 Uhr 5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Peer Stolp & Robin Twardy
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Peer Stolp
ForschendeHochschullehrendeHochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Sie haben sich schon immer gefragt, wie heutzutage 3D-Animationen oder Spezialeffekte in Filmen erstellt werden? Dann können Sie in diesem Kurs einiges zu diesem Thema erfahren und auch selber Beispiele erstellen. Sie werden lernen, wie 3D-Modelle aufgebaut sind und wie Sie sie selber erstellen. Gezeigt werden die grundlegendsten Verfahren der 3D-Modellierung und Texturierung (auf Wunsch auch Animation).

Bitte bringen Sie ein mobiles Arbeitsgerät/Laptop mit, auf dem Blender in der Version 3.5 installiert ist. Fragen und Themenwünsche können Sie gerne vor Ort oder per E-Mail an peer.stolp@uni-flensburg.de äußern.

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.
Nur Präsenz
AnmeldenFeedback

Zukunftsvorstellungen als Motivationsfaktor? Schulentwicklung in der digitalen Welt  

Dienstag21.Mai '2416:15 Uhr 90 Min.
iCal
Diskussion, Vortrag
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Jakob Erichsen, Werner Hendricks
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Die Digitalität übt einen immensen Schulentwicklungsdruck aus: Die Digitalisierung soll die Schule in eine bessere Zukunft führen - solche Visionen können jedoch Konflikte verursachen und müssen daher sorgfältig gehandhabt werden. (Angehende) Lehrkräfte können sich allein gelassen fühlen aufgrund der Fülle der Herausforderungen (z.B. Unterrichtsentwicklung, Ausstattungsplanung, neue Prüfungskultur usw.) Im Labor werden emprisch gestützte Konzepte vorgestellt und ausprobiert,  mit denen Lehrkräfte zukunftsorientierte Veränderungen im Bereich Lernen mit digitalen Medien initiieren können. Diese Ansätze werden in  einem zweiten Schritt gemeinsam mit aktuellen IQSH-Schulentwicklungskonzepten der Abteilung Digitalisierung und IT-Dienste (critical friend) diskutiert."

"CAU und EUF-Dozierende und Personen der IQSH-Landesfachberatung, regionalen Fachberatung und Medienberatung der Fächer Geografie, Geschichte, Philosophie, Religion, Weltkunde und Wirtschaft/Politik stellen immer dienstags von 16.15 bis 17.45 Uhr biszum 18.6.24 abwechselnd im Labor für digitale Medien und ihre Didaktik der CAU Kiel (www.ldm.uni-kiel.de) und in der ZFL-Mediathek (EULE) der Europa-Universität Flensburg www.eule-flensburg.de ihre digitalen Unterrichtsideen vor und diskutieren diese. [...] Falls Sie Fragen zur MKTP-Reihe haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail: support.ldm@email.uni-kiel.de"

Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a
24118 Kiel

und

Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Gebäude RIGA 7
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt ChatGPT im (Deutsch-)Unterricht

Donnerstag23.Mai '2412:00 Uhr 60 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Felix Castello
Studierende

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

In dieser Werkstatt soll es darum gehen, wie ChatGPT im Unterricht, insbesondere im Deutschunterricht, verwendet werden kann. Es werden kurz Grundlagen zu ChatGPT erklärt und danach in einem ersten Teil Möglichkeiten, wie man ChatGPT als Gegenstand oder Tool im Unterricht nutzen kann, vorgestellt. Danach soll es darum gehen, wie Lehrkräfte ChatGPT als Unterstützung in ihrem Unterrichtsalltag, zum Beispiel bei der Erstellung von Aufgaben, nutzen können. Zu beiden Themenbereichen werden verschiedene Beispiele gezeigt und diskutiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn Sie bereits Erfahrungen mit ChatGPT gemacht haben, können Sie diese jedoch gerne mit einbringen.

Bitte bringen Sie ihr mobiles digitales Endgerät mit. Falls möglich, können Sie sich vorab einen Chatgpt-Account anlegen: https://openai.com/chatgpt

Generative KI in Schule, Hochschule, Wissenschaft: Eine Rückbesinnung auf die Didaktik

Dienstag28.Mai '2416:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Diskussion, Vortrag
Flensburger Campusgespräche
Seminar für Medienbildung
Heute mit:Dominikus Herzberg (TH Mittelhessen)
Alle Interessierten

Europa-Universität Flensburg
Gebäude HELSINKI, Raum HEL 066
Auf dem Campus 1a
24943 Flensburg

Hybrid

Mit virtuellen Tafeln schülerorientiert in den Fächern Wirtschaft/Politik und Geschichte unterrichten  

Dienstag28.Mai '2416:15 Uhr 90 Min.
iCal
Diskussion, Vortrag
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Benedikt Pellengahr, Georg Konstantinow
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Im Rahmen der Fortbildung werden wir browserbasiert in die schüler*innenorientierte und kollaborative Nutzung digitaler Tafeln eintauchen. Hierbei werden Potenziale für den Einsatz von Mapping-Methoden für die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer ausgelotet, Praxistipps gegeben und selbst ausprobiert, wie niederschwellig die Visualisierung von Zusammenhängen und das Teilen von Lernprodukten gelingen kann."

"CAU und EUF-Dozierende und Personen der IQSH-Landesfachberatung, regionalen Fachberatung und Medienberatung der Fächer Geografie, Geschichte, Philosophie, Religion, Weltkunde und Wirtschaft/Politik stellen immer dienstags von 16.15 bis 17.45 Uhr biszum 18.6.24 abwechselnd im Labor für digitale Medien und ihre Didaktik der CAU Kiel (www.ldm.uni-kiel.de) und in der ZFL-Mediathek (EULE) der Europa-Universität Flensburg www.eule-flensburg.de ihre digitalen Unterrichtsideen vor und diskutieren diese. [...] Falls Sie Fragen zur MKTP-Reihe haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail: support.ldm@email.uni-kiel.de"

Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a
24118 Kiel

und

Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Gebäude RIGA 7
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

LEARNTEC

Dienstag4.Jun '243 Tage
iCal
Messe
Bitkom
Alle Interessierten

Messe Karlsruhe

»

"Die LEARNTEC – Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung – hat 2023 Grund zum Feiern. Denn zum 30. Mal trifft sich die E-Learning-Community in der Messe Karlsruhe zum Austausch und Networking. Das Onlineformat LEARNTEC xChange vom 31. Januar bis 2. Februar 2023 bot rund 2.300 registrierten Online-Teilnehmenden schon jetzt einen ersten Vorgeschmack auf die Jubiläums-Ausgabe. Ob Corporate Learning, Augmented und Virtual Reality, New Work oder Digitale Hochschule und Schule: Die Themen waren wieder so breit gefächert wie die LEARNTEC selbst. In Online-Vorträgen und -Diskussionsrunden kann sich die Bildungsbranche von zuhause oder dem Büro kostenfrei weiterbilden und so ihr Wissen und Netzwerk erweitern."

Nur Präsenz
Anmelden

KI in der schulischen Bildung: Aktuelle Themen, Fragen und Ausblick

Dienstag4.Jun '2416:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Diskussion, Vortrag
Flensburger Campusgespräche
Seminar für Medienbildung
Heute mit:Annekatrin Bock (Uni Vechta)
Alle Interessierten

Europa-Universität Flensburg
Gebäude HELSINKI, Raum HEL 066
Auf dem Campus 1a
24943 Flensburg

Hybrid

Lebensgeschichten. Zeitzeugnisse von Genoziden: Kompetenzorientierte historisch-politische Bildung mittels digitaler Lernmodule  

Dienstag4.Jun '2416:15 Uhr 90 Min.
iCal
Diskussion, Vortrag
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Prof. Dr. Astrid Schwabe
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Das deutschsprachige digitale Bildungsangebot „LEBENSGESCHICHTEN. Zeitzeugnisse von Genoziden“ – unter Beteiligung der Forschungsstelle für regionale Zeitgeschichte und Public History der Europa-Universität – bietet auf der Grundlage von videografierten Zeitzeug*innen-Interviews erarbeitete Lehr-Lern-Arrangements für unterschiedliche Lernniveaus und curriculare Erfordernisse des kompetenzorientierten Geschichts- und gesellschaftswissenschaftlichen Unterrichts. Die konzipierten Module verzahnen dabei die Förderung von historischen Kompetenzen und Kompetenzen in der digitalen Welt."

"CAU und EUF-Dozierende und Personen der IQSH-Landesfachberatung, regionalen Fachberatung und Medienberatung der Fächer Geografie, Geschichte, Philosophie, Religion, Weltkunde und Wirtschaft/Politik stellen immer dienstags von 16.15 bis 17.45 Uhr biszum 18.6.24 abwechselnd im Labor für digitale Medien und ihre Didaktik der CAU Kiel (www.ldm.uni-kiel.de) und in der ZFL-Mediathek (EULE) der Europa-Universität Flensburg www.eule-flensburg.de ihre digitalen Unterrichtsideen vor und diskutieren diese. [...] Falls Sie Fragen zur MKTP-Reihe haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail: support.ldm@email.uni-kiel.de"

Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a
24118 Kiel

und

Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Gebäude RIGA 7
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

University:Future Festival – Tales of Tomorrow

Mittwoch5.Jun '243 Tage
iCal
Kongress
Centrum für Hochschulentwicklung (CHE), Hochschulforum Digitalisierung (HFD), Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Stifterverband, Stiftung Innovation in der Hochschullehre
Alle Interessierten

Online sowie Bühnen in Berlin, Bochum, Heilbronn, Leipzig und Nürnberg

»

"Das Motto “Tales of Tomorrow” steht für ein Nachdenken über Zukünfte und für Visionen, die über das Unmittelbare hinausgehen. Es steht für Lösungen und Wege in die Zukunft. Es steht aber auch für eine kritische Haltung. Deshalb verharren wir nicht in einem oberflächlich genutzten Begriff der Innovation, sondern möchten diskutieren, welche Narrative zukunftsrelevant und welche tatsächlich nur Märchen sind."

Hybrid
Anmelden

Ein Etherpad-Szenario für den Philosophieunterricht. Leicht implementierbar, flexibel, mit Mehrwert 

Dienstag11.Jun '2416:15 Uhr 90 Min.
iCal
Diskussion, Vortrag
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Rene Schoemakers, Dr. Saskia Eisenhardt
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Vorgestellt wird ein leicht im schulischen Alltag zu realisierendes Unterrichtssetting, das mit dem Einsatz von Etherpads tägliche Arbeitsschritte des Unterrichts integriert und in ihrer Funktionalität erweitert. Dies betrifft die Vorbereitung des Unterrichts, die kollaborative Bearbeitung von Aufgaben, deren Weitergabe bis in die nachunterrichtliche Bearbeitung durch die Schüler*innen. Das browserbasierte Setting soll maximal barrierearm, einfach und schnell realisierbar sein, damit es auch in nicht optimal ausgebauten schulischen Umgebungen nutzbar ist (Einzige Voraussetzung: Internetzugang aller Beteiligten.)"

"CAU und EUF-Dozierende und Personen der IQSH-Landesfachberatung, regionalen Fachberatung und Medienberatung der Fächer Geografie, Geschichte, Philosophie, Religion, Weltkunde und Wirtschaft/Politik stellen immer dienstags von 16.15 bis 17.45 Uhr biszum 18.6.24 abwechselnd im Labor für digitale Medien und ihre Didaktik der CAU Kiel (www.ldm.uni-kiel.de) und in der ZFL-Mediathek (EULE) der Europa-Universität Flensburg www.eule-flensburg.de ihre digitalen Unterrichtsideen vor und diskutieren diese. [...] Falls Sie Fragen zur MKTP-Reihe haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail: support.ldm@email.uni-kiel.de"

Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a
24118 Kiel

und

Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Gebäude RIGA 7
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Künstliche Intelligenz beim wissenschaftlichen Arbeiten

Donnerstag13.Jun '2414:00 Uhr 90 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Felix Castello
PromovierendeStudierende

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Seit einigen Monaten wird eine breite Diskussion über den Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Bildung geführt. Gerade beim wissenschaftlichen Arbeiten bietet künstliche Intelligenz Potenzial. Diese Werkstatt richtet sich insbesondere an Studierende und Promovierende der empirisch arbeitenden Wissenschaftsdisziplinen und erörtert an verschiedenen Beispielen, wie sich einzelne Bereiche im Prozess des wissenschaftlichen Arbeitens durch künstliche Intelligenz unterstützen lassen. Im Anschluss daran wird es eine offene Diskussionsrunde geben. Wenn Sie bereits eigene Erfahrungen und Ideen gesammelt haben, können Sie diese ebenfalls gerne präsentieren und zur Diskussion stellen.

Was ist Künstliche Intelligenz-Bildung? Thesen zur Verortung

Dienstag18.Jun '2416:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Diskussion, Vortrag
Flensburger Campusgespräche
Seminar für Medienbildung
Heute mit:Christian Filk & Uwe Neuhaus (EUF)
Alle Interessierten

Europa-Universität Flensburg
Gebäude HELSINKI, Raum HEL 066
Auf dem Campus 1a
24943 Flensburg

Hybrid

(Künstlich) Intelligente Differenzierung: Einsatz von KI in der Individualisierung von Lernmaterialien  

Dienstag18.Jun '2416:15 Uhr 90 Min.
iCal
Diskussion, Vortrag
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Jannik Leuchtmann, Sonja Johannsen
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Ziel ist die Vorstellung des Einsatzes von künstlicher Intelligenz (KI) zur Differenzierung von Arbeitsmaterialien. Es werden konkrete Beispiele gezeigt, wie KI-gestützte Systeme individuelle Lernprofile erkennen und maßgeschneiderte Materialien bereitstellen können, um möglichst allen Lernenden gerecht zu werden. Dabei werden die Möglichkeiten und Grenzen der Integration solcher Technologien in etablierte pädagogische Konzepte reflektiert."

"CAU und EUF-Dozierende und Personen der IQSH-Landesfachberatung, regionalen Fachberatung und Medienberatung der Fächer Geografie, Geschichte, Philosophie, Religion, Weltkunde und Wirtschaft/Politik stellen immer dienstags von 16.15 bis 17.45 Uhr biszum 18.6.24 abwechselnd im Labor für digitale Medien und ihre Didaktik der CAU Kiel (www.ldm.uni-kiel.de) und in der ZFL-Mediathek (EULE) der Europa-Universität Flensburg www.eule-flensburg.de ihre digitalen Unterrichtsideen vor und diskutieren diese. [...] Falls Sie Fragen zur MKTP-Reihe haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail: support.ldm@email.uni-kiel.de"

Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a
24118 Kiel

und

Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Gebäude RIGA 7
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

PyCamp Leipzig 2024

Samstag22.Jun '242 Tage
iCal
Barcamp
Leipzig Python User Group
Alle Interessierten

Basislager Coworking
Petersteinweg 14
04107 Leipzig

»

Die zweitägige Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für die Programmiersprache Python und deren Einsatz interessieren - sei es im Bereich Web Development, Automatisierung, Scientific Computing oder einfach nur zum Spaß. Die Themen des PyCamps sind so vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten von Python selbst, denn das Programm wird - wie bei einem BarCamp üblich - von den Teilnehmern selbst gestaltet.

ZeBUSS Workshop: Künstliche Intelligenz in der qualitativen Forschung

Montag1.Jul '249:00 Uhr 2 Tage
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
Zentrum für Bildungs-, Unterrichts-, Schul- und Sozialisationsforschung (ZeBUSS)
Leitung:
Susanne Friese
Forschende
»

"Künstliche Intelligenz in der qualitativen Forschung: Verstehen und Anwenden

In diesem zweitägigen Workshop von jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr bekommen Sie einen Überblick über den aktuellen Stand, wie KI in der qualitativen Forschung eingesetzt werden kann.

Der Workshop beginnt mit einer Einführung in Large Language Models (LLMs), ihrer Fähigkeit zur Sprachverarbeitung und Funktionsweise. Diese Grundlagen helfen uns, die aktuellen Debatten über Vorurteile (Bias), Datenschutz und Forschungsethik besser zu verstehen und zu bewerten. Anschließend widmen wir uns der praktischen Anwendung und untersuchen, wie KI-Technologien in bestehende QDAS-Systeme eingebettet wurden. Anhand praktischer Übungen schauen wir uns die Implementierung in MAXQDA und QualCoder AI an; zwei Systeme, die vorsehen, dass Forschende Daten kodieren – ein Verfahren zur Datenanalyse, das sich in den letzten 40 Jahren durchgesetzt hat."

Weiterlesen

Nur Präsenz
Anmelden

EdTech Research Forum 2024

Donnerstag29.Aug '242 Tage
iCal
Tagung
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, IWM Leibniz-Institut für Wissensmedien, Sektion Medienpädagogik (DGfE), Universität Duisburg-Essen
Alle InteressiertenForschendePolitiker*innenPolitische Administration
»

"Hintergrund: Die Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens Digitalisierung im Bildungsbereich schafft Räume für den Austausch und die Vernetzung von Akteuren in Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. 

Das EdTech Research Forum wird dieses Jahr gemeinsam mit der AG Mediendidaktik der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft durchgeführt.

Beiträge: Auf der Veranstaltung wird aktuelle Forschung zu Fragen der Mediendidaktik präsentiert und diskutiert. Darüber hinaus werden Hands-on Sessions zu neuen KI- und AR/VR-Technologien in der Bildung angeboten. Wir freuen uns über Ihre Einreichung: Call for Paper (PDF).

Zielgruppe: Die Veranstaltung wendet sich an Wissenschaftler:innen, insbesondere im Kontext einer BMBF-Förderung, an Akteure aus Bildungspraxis, -politik sowie -administration und steht weiteren Interessierten offen. 

Kosten: Für die Teilnahme an der Tagung wird keine Gebühr erhoben. Für das Social Event (mit Abendessen und Getränken) wird eine Kostenbeteiligung erhoben (voraussichtlich 20€).  [...]"

Universität Duisburg-Essen
Gebäude S06

Nur Präsenz
Anmelden

Learning AID: Learning Analytics, Artificial Intelligence & Data Mining in der Hochschulbildung

Montag2.Sep '242 Tage
iCal
Konferenz
Ruhr-Universität Bochum
ForschendeHochschullehrendeHochschulverantwortliche

Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Gebäude FNO 02/37

»

"Ins Leben gerufen wurde die Learning AID 2022. Die Auftaktveranstaltung fand am 30. August 2022 an der Ruhr-Universität Bochum statt. Das landesgeförderte Projekt „"

Ins Leben gerufen wurde die Learning AID 2022. Die Auftaktveranstaltung fand am 30. August 2022 an der Ruhr-Universität Bochum statt. Das landesgeförderte Projekt „KI:edu.nrw – Didaktik, Ethik und Technik von Learning Analytics und KI in der Hochschulbildung“ initiierte und organisierte den Konferenz- und Workshop-Tag. Im Rahmen der Veranstaltung werden Fragen zum praktischen Einsatz von Learning Analytics und Künstlicher Intelligenz in der Hochschulbildung eruiert.

Dabei ist es einerseits wichtig, die jeweilige Hochschule als Gesamtsystem zu betrachten, andererseits sind spezifische Fragen im Kontext von Studienberatung, Datenschutz, Ethik, IT, E-Learning, Hochschuldidaktik und lehrbezogenem Qualitätsmanagement zu klären. Über diese Fragen und erste Antworten möchten wir alle Interessierten aus den NRW-Hochschulen und darüber hinaus in den Austausch bringen.

Auch in diesem Jahr haben wir eine niedrigschwellige Vernetzungs- und Austauschplattform für die beschriebenen Themenfelder geboten. Die diesjährige Learning AID fand am Montag, 28. und Dienstag, 29. August im Veranstaltungszentrum der RUB statt. Die behandelten Inhalte umfassten Studien- oder Schreibberatung, E-Learning, Hochschuldidaktik, IT, Datenschutz, Ethik und praktische Themen aus Lehre und Forschung. 

Die Learning AID 2024 wird am 2. und 3. September 2024 stattfinden. Tagungsort ist die Ruhr-Universität Bochum."

Internationaler Kongress «Soziale Arbeit und Digitalität»

Freitag6.Sep '242 Tage
iCal
Kongress
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Forschende
»

"Soziale Arbeit wandelt sich in der Kultur der Digitalität1 grundlegend. Das Zusammenspiel von Mensch und digitalen Technologien bringt neue Handlungspraktiken, Kommunikationsweisen und Raumaneignungen mit sich. Fachkräfte und Adressat:innen gestalten Digitalität dabei in unterschiedlichen Berufsfeldern jeweils verschieden aus. Entsprechend hat das Thema der Digitalisierung und Digitalität Sozialer Arbeit inzwischen einen zentralen Stellenwert erlangt. [...]"

Nur Präsenz
Anmelden

Shifting Relations: Ageing in a Datafied World

Donnerstag19.Sep '242 Tage
iCal
Konferenz
Socio-gerontechnology Network

Technical University of Vienna
Favoritenstraße 11
1040 Vienna
Austria

»

"In shifting landscapes of demographic change and technological innovation, ageing and technology are phenomena that are increasingly characterized through their relationships with each other. In the last decade, researchers have explored various facets of this relational terrain between ageing and technology, reflecting on the social, infrastructural, cultural, and material forces through which ageing, care, health, and technology shape each other. [...]"

22. Kieler Open Source und Linux Tage

Donnerstag19.Sep '243 Tage
iCal
Konferenz
Kieler Linux Initiative
Alle Interessierten
»

"Alljährlich im September, in zeitlicher Nähe zum internationalen Software Freedom Day, finden in Kiel im Kieler Innovations- und Technologiezentrum (und online) die Kieler Open Source und Linux Tage statt. [...]

Die Veranstaltung bietet ihren Besuchern eine ausgewogene Kombination aus Konferenz mit Vorträgen und Hands-on-Workshops, Ausstellung und Rahmenprogramm. Auch das leibliche Wohl kommt dabei nicht zu kurz.

Das vielfältige Format eröffnet Besuchern, Firmen und Projekten viele Möglichkeiten, zwanglos miteinander in Kontakt zu treten und fördert den Ideenaustausch zwischen allen Beteiligten.

Die Themenauswahl der Vorträge und Workshops ist regelmäßig breit gefächert, so dass sowohl Einsteiger als auch Experten bei einem Besuch auf der "Kielux" auf ihre Kosten kommen.

Auch wenn die Kieler Open Source und Linux Tage einen starken regionalen Bezug haben, so kommen Besucher, Referenten und Aussteller aus allen Teilen Deutschlands.

Neben den "großen" Linuxtagen finden auch immer wieder in unregelmäßigen Abständen zusätzliche Veranstaltungen, wie zum Beispiel Thementage, Workshops oder Abendvorträge statt.

Der Eintritt ist frei - sowohl für die Zusatzveranstaltungen als auch für die Kieler Open Source und Linux Tage."

Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik der DGfE

Donnerstag19.Sep '242 Tage
iCal
Tagung
Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Forschende

Universität Wien

»

"Die Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik der DGfE wird in Kooperation mit der Sektion Medienpädagogik der ÖFEB durchgeführt und vom Arbeitsbereich Medienpädagogik im Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien in Kooperation mit dem Arbeitsbereich für Medienbildung, Informatische Bildung und Digitalität der PH Wien am Donnerstag, den 19. und Freitag den 20. September 2024 an der Universität Wien organisiert."

INFORMATIK FESTIVAL 2024

Dienstag24.Sep '243 Tage
iCal
Kongress
Gesellschaft für Informatik (GI)
ForschendeHochschullehrendeStudierende

Wiesbaden

»

Vorübergehender Link, bis die Website für 2024 online ist: https://informatik2023.gi.de

TURN Conference ’24: „Horizonte verbinden“

Donnerstag14.Nov '242 Tage
iCal
Konferenz
German U15 e.V., Stiftung Innovation in der Hochschullehre
Hochschulpersonal
»

"Die TURN Conference geht am 14./15. November 2024 in die dritte Runde. Ausgerichtet wird sie in diesem Jahr von German U15, dem Verbund forschungsstarker Universitäten. Veranstaltungsort ist der Henry-Ford-Bau der Freien Universität in Berlin Dahlem. Unter dem Motto „Horizonte verbinden“ steht sie 2024 ganz im Zeichen eines Austauschs an Perspektiven zwischen Politik und Praxis.

Wir freuen uns etwa 300 Teilnehmerinnen und Expertinnen begrüßen zu dürfen und eine Plattform für intensiven Austausch und Begegnung zu bieten. Wir erwarten eine Vielfalt von Akteurinnen aus der Bildungs-, Verwaltungs- und Hochschulpraxis. Darüber hinaus werden Entscheidungsträgerinnen und Impulsgeber*innen aus Hochschulen und dem politischen Bereich vertreten sein.

Das Konferenzprogramm wird sich aus einem kuratierten Rahmenprogramm und Einreichungen aus der Community zusammensetzen. Hierfür suchen wir mit unserem Call for Participation vom 12.2.-12.4. Beiträge für partizipative Formate wie Kurzpräsentationen, Workshops, World Cafés und Praxisdiskurse.

Wir freuen uns darauf, Sie in Berlin willkommen zu heißen und gemeinsam mit Ihnen Horizonte zu verbinden!"

Praxis-Forum „Seminarraum hybrid“

Termin in Vor-bereitung
Logo der Europa-Universität Flensburg
Workshop
FabricaDigitalis Praxis-Forum
FabricaDigitalis, Zentrum für Informations- und Medientechnologien (ZIMT)
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

Beschreibung folgt.

Praxis-Forum „Tools für die Lehre“

Termin in Vor-bereitung
Logo der Europa-Universität Flensburg
Workshop
FabricaDigitalis Praxis-Forum
FabricaDigitalis
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

Beschreibung folgt.

FabricaDigitalis Sprechstunde

Dienstag16.Apr '2412:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Hybrid

Student Call für die KI-Campus-Stage beim University:Future Festival 2024

bereits vergangen
Sonntag14.Apr '24Frist
iCal
Wettbewerb
KI-Campus
Studierende
»

"Ihr nutzt KI schon jetzt im Studium, um Aufgaben besser und effektiver zu erledigen? Ihr seid Expert:innen darin, generative KI-Tools einzubinden, habt spannende Einfälle, die Lehre umzukrempeln, oder entwickelt sogar eigene Softwarelösungen? Dann macht jetzt mit bei unserer Innovation Challenge! Wir bieten euch beim University:Future Festival (U:FF) 2024 eine große Bühne. Stellt eure Ideen einem KI-interessierten Publikum vor! [...]"

Prompting and Beyond: Kritisch-konstruktive Perspektiven auf KI in der Bildung

bereits vergangen
Mittwoch10.Apr '2418:15 Uhr 90 Min.
iCal
Diskussion, Vortrag
Let's talk about KI
Universität Vechta
Leitung:
Projekt "Beyond Prompting"
Heute mit:Annekatrin Bock, Lina Franken und Franco Rau
Alle Interessierten
»

"In einer Zeit, in der Künstliche Intelligenz (KI) die Grenzen dessen, was in Bildungsumgebungen möglich ist, neu zu definieren verspricht, lädt das Projekt „Beyond Prompting“ zu einer Ringvorlesung ein. Ziel der Vorlesungsreihe ist es, eine kritische und konstruktive Diskussion über den Einsatz, die Thematisierung und die Bedeutung von KI im Bildungsbereich zu fördern.

Die Vorlesungsreihe bietet eine Plattform für einen interdisziplinären Dialog, der darauf abzielt, wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Erfahrungen konstruktiv miteinander zu verbinden. Von rechtlichen Grundlagen der KI-Verwendung über Ansätze für eine inklusive Bildung bis hin zu den Anwendungen KI in der Hochschulbildung – die Reihe deckt ein breites Spektrum an Themen ab.

[...]

Diese Veranstaltungen, unterstützt durch die zentrale Studienkommission der Universität Vechta und durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, sind kostenfrei und sowohl in Präsenz als auch online als Stream zugänglich. Sie bieten eine einzigartige Gelegenheit, sich mit führenden Expert:innen auszutauschen und tiefere Einblicke in die vielfältigen Aspekte der KI im Bildungskontext zu erhalten.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, an dieser spannenden Diskussion teilzunehmen und zur Gestaltung zukunftsfähiger Bildungskonzepte beizutragen."

Hybrid

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Weiterführender Einblick

erneut anfragen
bereits vergangen
Montag8.Apr '2411:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

Panopto bietet Ihnen als umfassendes Videomanagementsystem deutlich mehr Möglichkeiten als nur Videos aufzuzeichnen. In dieser Praxis-Werkstatt mini erhalten Sie einen weiterführenden Einblick in die Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten der Videosoftware Panopto.

  • Videobearbeitung
  • Untertitel automatisiert generieren
  • Weitere Features von Panopto (z.B. Auto-Transkribierung)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Videos erstellen und verwalten

erneut anfragen
bereits vergangen
Montag8.Apr '2410:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

Mit Panopto steht Ihnen für Ihre Lehre an der EUF ein umfassendes Videomanagementsystem zur Verfügung. In dieser Praxis-Werkstatt mini lernen Sie grundlegende Verfahren mit dem Panopto-Recorder kennen:

  • Beiträge aufzeichnen
  • Medien einfügen (Präsentationen, Quizze usw.)
  • Einfache Verwaltung (Upload usw.)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.Wenn Sie an einer Einführung von und über Panopto interessiert sind, besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Webinar der Firma Panopto: https://www.uni-flensburg.de?30944

Medienpädagogik und (Medien-) Sozialisation im Spiegel zentraler gesellschaftlicher Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

bereits vergangen
Samstag30.Mrz '242 Tage
iCal
Tagung
Sektion Medienpädagogik (DGfE)
Forschende

Leuphana-Universität Lüneburg

»

"Frühjahrstagung der Sektion Medienpädagogik (DGfE) am Donnerstag, 30. und Freitag, 31. März 2023 an der Leuphana-Universität Lüneburg" – zum Thema.

Künstliche Intelligenz verstehen und Ausprobieren

bereits vergangen
Dienstag26.Mrz '2415:30 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag
Leitung:
Yuliya Kolesnykova, Tanja Zimmer, Bjoern Petersen
Lehrer*innenLehrkräfte in Vorbereitung

Offener Kanal TV Flensburg
Sankt-Jürgen-Straße 95
24937 Flensburg

»

"In dieser Fortbildungsveranstaltung erhalten Sie einen grundlegenden Einblick in die Funktionsweise maschinellen Lernens und ihren Einsatz in Form von bild-, sprach- und textgenerierenden Anwendungen, wie ChatGPT, character.ai, DALL-E und anderen. Nach einem kurzen Input zur technologischen Funktionsweise erproben wir die Anwendungen gemeinsam anhand von pädagogischen Fragestellungen und zeigen konkrete Einsatzmöglichkeiten für Ihre Unterrichtsvorbereitung und - gestaltung sowie den Einsatz im Unterricht mit Schülerinnen und Schülern auf. Lernziele der Veranstaltung: Chancen und Herausforderungen von KI- Anwendungen anhand konkreter Beispiele für den Bildungsbereich kennenlernen. Chancen und Möglichkeiten der Arbeitserleichterung für Lehrkräfte erproben. KI als Teil unserer Lebenswelt, vor allem der der Schülerinnen und Schüler, verstehen und einsetzen. Einen Einblick in die technische Funktionsweise des 3 maschinellen Lernens bekommen."

Das Angebot wird mit 15-65 teilnehmenden Personen stattfinden.

Verleihung des Medienkompetenzpreises des Landes Schleswig-HolsteinVerleihung des

bereits vergangen
Montag25.Mrz '24
iCal
Preisverleihung
Offener Kanal Schleswig-Holstein
Alle Interessierten

Haus der Wirtschaft in Kiel
Bergstraße 2
24103 Kiel

»

"Medienpädagogische Arbeit im Land braucht eine Bühne – wir prämieren die besten Angebote in SH

Zum fünften Mal wird der Medienkompetenzpreis SH mit insgesamt 13.000 Euro Preisgeld verliehen.

Prämiert werden außerunterrichtliche Projekte an Schulen und außerschulische Projekte anderer Träger sowie Projekte mit einem besonderen Kooperationsanteil.

Die Teilnahme lohnt sich sowohl für kleine Einrichtungen als auch für große Initiativen!

Bis zum 29. Januar 2024 könnt ihr eure medienkompetenten Beiträge beim Offenen Kanal SH einreichen.
Achtet dabei bitte auf eine ausführliche und anschauliche Schilderung - gerne mit illustrierendem Material als Anlage - damit sich die Jury ein möglichst gutes Bild von eurem Projekt machen kann.

Die Preisverleihung wird am Montag, 25.März 2024 im Haus der Wirtschaft in Kiel stattfinden.
Die Preise werden unter anderem von Dirk Schrödter, Minister und Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein, überreicht."

Offener Kanal Schleswig-Holstein
Team Meko-Preis SH

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Dienstag19.Mrz '2412:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

TeStUp BBQ On Stage

bereits vergangen
Freitag15.Mrz '2416:00 Uhr 4 Std.
iCal
Pitch-Bühne
Hochschule Flensburg
Alle Interessierten

audimax, Gebäude Hörsaalzentrum

»

"Die erste Pitch-Bühne für alle an der Hochschule Flensburg - organisiert durch TeStUp, das StartUp-Village für technologische Produkte der Hochschule!

Zum krönenden Abschluss der TOP-Woche wollen wir mit euch das neue Semester begrüßen – mit der ersten offenen Pitch-Bühne an der Hochschule Flensburg!

Auf der Bühne könnt ihr nicht nur mit fertigen Gründungsideen punkten, sondern genauso mit Arbeiten aus Kursen, Forschungsarbeiten oder Hochschulprojekten. Wer pitcht, kann attraktive Preise gewinnen und eine Menge Erfahrungen sammeln, aber auch im Publikum kannst du mitfiebern, supporten und einfach eine gute Zeit haben!

Feiert mit uns bei Snacks und Getränken, lernt unsere neuen Studierenden kennen und begrüßt alte Bekannte wieder beim Networking.

Programm:
16:00 Uhr: Einlass
16:30 Uhr: Pitch-Bühnenprogramm startet
18:00 Uhr: Networking
20:00 Uhr: Ende"

Mehr Informationen zum Event und TeStUp: https://realisiere-deine-idee.de/testupbbqonstage

Bitkom Bildungskonferenz bildung24

bereits vergangen
Mittwoch13.Mrz '242 Tage
iCal
Konferenz
Bitkom
Alle Interessierten
»

"Auf digitaler Mission im Bildungskosmos: Eine Reise durch neue Lernwelten

Die Digitalisierung der Bildungswelten ist in vollem Gange. Unsere Lernkultur hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt und ist digitaler geworden. Wie schaffen wir es, das digitale Bildungsuniversum so zu formen, dass es sich stetig weiterentwickeln und wachsen kann? Welche Tools müssen wir Lehrenden und Lernenden an die Hand geben, damit ihnen die erfolgreiche Navigation durch diesen immer komplexer werdenden Raum gelingt?

Auf der Bildungskonferenz 2024 am 13. & 14. März diskutieren wir mit zentralen Entscheiderinnen und Entscheidern aus Politik, Wissenschaft, Bildungspraxis, Unternehmen und EdTech-Startups, wie wir den richtigen Weg in die digitale Zukunft finden. Wir wollen uns genauer anschauen, welche Leuchtturmprojekte uns schon heute die Richtung weisen und wie wir Jung & Alt bei der selbstbestimmten Navigation durch die digitalen Lernwelten unterstützen und sie gemeinsam gestalten können. Bis bald auf der #bildung24!"

Künstliche Intelligenz im Diskurs: Ethik und Reflexionen zum Einsatz von KI in der Hochschulbildung

bereits vergangen
Dienstag12.Mrz '2416:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Diskussion, Vortrag
Flensburger Campusgespräche
Seminar für Medienbildung
Heute mit:Alice Watanabe (Universität Hamburg)
Alle Interessierten

Europa-Universität Flensburg
Gebäude HELSINKI, Raum HEL 066
Auf dem Campus 1a
24943 Flensburg

»

Der Vortrag konzentriert sich auf künstliche Intelligenz (KI) in der Hochschulbildung, mit besonderem Augenmerk auf ethische Aspekte. Chancen und Herausforderungen werden aufgezeigt, in den Kontext hochschulpolitischer Ziele gestellt und der Einsatz von Chat GPT und verwandten Technologien in der Lehre untersucht.

Games kreativ – mit Stift und Papier zum eigenen Jump’n‘Run Spiel

bereits vergangen
Dienstag12.Mrz '2415:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag, Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Das eigene Jump‘n Run Spiel zeichnen – mit “"Draw Your Game" lässt sich das realisieren! Die selbst erstellten Level werden sofort spielbar auf Smartphone oder Tablet. Dieser Workshop erklärt die App, diskutiert den pädagogischen Einsatz und ermöglicht das Entwickeln und Ausprobieren eigener Games."

Eigene Geräte (Laptops/ Tablets) gern mitbringen. Am Besten lässt es sich an einem Laptop arbeiten.

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Dienstag12.Mrz '2412:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Hybrid & Chancengerecht – Hybride Lehre diversitätssensibel gestalten

bereits vergangen
Dienstag12.Mrz '249:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
Leitung:
Dr. Klara Groß-Elixmann; Nadine Fischer; Marie Rüdiger; Tina Basner
Hochschullehrende
»

"Es bleibt eine Herausforderung, insbesondere in hybriden Lernumgebungen, Studierende on- und offline möglichst gleichberechtigt einzubinden. In diesem HFD-Workshop in Kooperation mit der TH Köln und der Universität Potsdam entwickeln wir mit Ihnen Strategien für den Umgang mit diversen Studierendengruppen in hybriden Lernumgebungen. Im Fokus stehen behinderte oder chronisch/psychisch erkrankte Studierende sowie Studierende mit Migrationshintergrund und besonderen kulturellen und sprachlichen Herausforderungen. Im Workshop werden wir in Gruppenarbeitssessions und Austauschrunden aktuelle Fragestellungen studentischer Diversität in hybriden Lernumgebungen diskutieren. Die eingeladenen Expertinnen stellen anhand konkreter Fallbeispiele Impulse aus ihrer Hochschulpraxis vor. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungsansätze zur diversitätssensiblen Gestaltung von hybriden Lehrveranstaltungen."

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Videos erstellen und verwalten

erneut anfragen
bereits vergangen
Donnerstag7.Mrz '2445 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

Mit Panopto steht Ihnen für Ihre Lehre an der EUF ein umfassendes Videomanagementsystem zur Verfügung. In dieser Praxis-Werkstatt mini lernen Sie grundlegende Verfahren mit dem Panopto-Recorder kennen:

  • Beiträge aufzeichnen
  • Medien einfügen (Präsentationen, Quizze usw.)
  • Einfache Verwaltung (Upload usw.)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.Wenn Sie an einer Einführung von und über Panopto interessiert sind, besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Webinar der Firma Panopto: https://www.uni-flensburg.de?30944

Kickoff-Konferenz „DLC meets EU“

bereits vergangen
Mittwoch6.Mrz '2413:30 Uhr 1.5 Std.
iCal
Konferenz
Digital Learning Campus (DLC)
Alle Interessierten
»

"Am 06. März 2024 ab 13:30 Uhr startet die Kickoff-Konferenz „DLC meets EU“ des Digital Learning Campus (DLC), zu deren Teilnahme via Stream hiermit eingeladen wird. 

Mit dem DLC baut Schleswig-Holstein eine neue Lern- und Kollaborationswelt auf, die offen für alle sein soll - und dies sowohl vor Ort als auch online. Das Kernthema sind Future Skills für die Lebens- und Arbeitswelt von morgen, mit denen wir alle zusammen neue Vernetzungen und Innovationen "bottom-up“ ermöglichen wollen. Wie sehen die neuen Spaces aus und welche Freiräume brauchen Lernende und Gestalter*innen, damit Lernen, Innovieren und Gründen noch mehr Spaß macht? In dieser Kickoff-Konferenz werden Perspektiven des EU-Flagship-Projektes DLC für Schleswig-Holstein mit Strahlkraft über die Landesgrenzen hinweg diskutiert. 

Der öffentliche und englischsprachige Teil der hybriden Konferenz kann online via YouTube-Stream verfolgt werden: 

1:30-3:00 p.m.: New learning spaces for new skills 

  • Welcome: Eva Diederich
  • Greetings from the state government: Karin Prien, Minister of General Education and Vocational Training, Science, Research and Culture
  • Greetings from the EU-Commission: Nicolas Gibert-Morin, Directorate-General for Regional and Urban Policy, Head of Unit Austria, Germany and Netherlands 
  • Keynote: Sabine Bendiek, former SAP board member and CEO Microsoft Germany 
  • Short presentations DLC-Hub and 6 DLC learning spaces
  • Break / Networking / Interviews

Die Onlineteilnahme am ersten Teil dieser Kickoff-Konferenz und Ihr Interesse an einer neuen Lern- und Kollaborationswelt werden herzlich begrüßt. Teilen Sie diese Möglichkeit der Teilnahme via Stream gern auch in Ihrem Netzwerk. Das vollständige Veranstaltungsprogramm zur Konferenz „DLC meets EU“ finden Sie abschließend hier."

Hybrid

#OERcamp 2024

bereits vergangen
Mittwoch6.Mrz '243 Tage
iCal
Konferenz, Tagung
J&K - Jöran und Konsorten
Alle Interessierten

Berufliche Schule für Medien und Kommunikation
Eulenkamp 46
22049 Hamburg

»

"Das OERcamp ist seit 2012 das Treffen der deutschsprachigen Community rund um Open Educational Resources (OER) und digitale, offene, zeitgemäße Bildung. Hier treffen sich sowohl die „alten Hasen“ als auch Newbies und Quereinsteiger*innen. (Rund die Hälfte der Teilnehmenden bei jedem OERcamp ist zum ersten Mal dabei.)

Bei OERcamps arbeiten und lernen unterschiedliche Akteure voneinander und miteinander, bewusst über die Grenzen der Bildungsbereiche und Fächer hinaus. Hier treffen sich Menschen aus der Schule und der Hochschule, der Erwachsenen-/Weiterbildung und der beruflichen Bildung, aus BNE, politischer und kultureller Bildung und viele weitere. Pädagogisch-didaktische, rechtliche, organisatorische, technische und andere Perspektiven auf den Themenbereich OER und offene Bildung sind willkommen!"

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Dienstag5.Mrz '2412:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Prototypingweek #ptw24

bereits vergangen
Montag4.Mrz '244 Tage
iCal
Workshop
Campus Business Box e.V.
Alle Interessierten

starterkitchen.de
Kuhnkestraße 6
24118 Kiel

»

"Bei der #ptw24 hast Du die Gelegenheit, ein Team zu finden oder Deine eigene Idee mit (neuen) Mitstreiter:innen umzusetzen: in nur 5 Tagen zum hilfreichen/marktreifen Konzept/Produkt/Service/Business. Du brauchst dazu keine Vorkenntnisse. Neugier und Spieltrieb reicht aus!"

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag29.Feb '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch28.Feb '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

Community Call: Digitale Kompetenzen von Lehrkräften

bereits vergangen
Mittwoch28.Feb '2416:00 Uhr 1 Stunde
iCal
Diskussion, Vortrag
Kompetenzverbund lernen:digital
Alle Interessierten
»

"Mit einem Fokus auf die MINT-Fächer beschäftigt sich der Community Call mit der Frage, welche digitalen Kompetenzen Lehrkräfte für zeitgemäßen und lernwirksamen Unterricht benötigen.

Die zunehmende Digitalisierung der Schulen erfordert neue Kompetenzen von Lehrkräften, um Unterricht zeitgemäß und lernwirksam gestalten zu können. Der Erwerb dieser ist deshalb mittlerweile fester Bestandteil sowohl schulischer Curricula als auch der verschiedenen Phasen der Lehrkräftebildung. Doch welche digitalen Kompetenzen von Lehrkräften sind besonders wichtig, um guten Unterricht gestalten zu können? Wie können Lehrkräfte beim Aufbau dieser Kompetenzen unterstützt werden? Welche digitalen Basiskompetenzen sind für alle Lehrkräfte von zentraler Bedeutung und welche nur fachspezifisch wichtig? Im Community Call am 28. Februar 2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr werfen wir einen Blick auf diese Fragen, mit einem besonderen Fokus auf die digitalen Kompetenzen von Lehrkräften in den MINT-Fächern. [...]"

„Deine Geschichten und Erlebnisse im Bild“ Comics als Medienprojekt und digitales Ausdrucksmittel

bereits vergangen
Dienstag27.Feb '2415:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg, Stadt Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Offener Kanal Flensburg
Sankt-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg

»

"Fotocomics sind ein ideales Medium, um Einzelne oder Gruppen auf kreative Art zu faszinieren, denn Comicsprache ist für Kinder und Jugendliche ein vertrautes Ausdrucksmittel. Sie ermöglicht es, Gefühle und Interessen plakativ und mit einer gewissen Distanz auszudrücken und sie anderen zu zeigen."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Virtueller Rundgang mit H5P

erneut anfragen
bereits vergangen
Dienstag27.Feb '2414:00 Uhr 90 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Joubel, GPL, via Wikimedia Commons
Workshop
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
Sprachenbildung in Kitas, StudyAsU
Leitung:
Simon Hachenberg, Bennet Sobania & Lisa Carstensen
Alle Interessierten

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Virtuelle Rundgänge besitzen als digitales Lernmedium vielseitige Möglichkeiten, um den Lernprozess zu fördern. Im Landesprojekt „Sprachenbildung in Kitas“ wird ein virtueller Rundgang in einer Kindertagesstätte als Lernmedium eingesetzt, um Möglichkeiten von unterschiedlichen Literacy-Angeboten im Kita-Alltag vorzustellen.

In dieser Praxiswerkstatt berichten Koordinator Bennet Sobania und Prozessbegleiterin Lisa Carstensen darüber, wie die Idee eines virtuellen Rundgangs entstanden ist. Anschließend geht Simon Hachenberg von „STUDYaU“ auf die Produktionsschritte und die Aspekte sowie Grenzen der Barrierefreiheit ein. Die Perspektive der Nutzer*innen nimmt Petra Reich ein. Sie ist Autorin des Themas im Rahmen der Sprachenbildung in Kitas und hat die Inhalte für den Rundgang zusammengestellt.

Hybrid
Feedback

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag22.Feb '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch21.Feb '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Panopto: Videos erstellen und verwalten

erneut anfragen
bereits vergangen
Dienstag20.Feb '2413:30 Uhr 75 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Mit Panopto steht Ihnen für Ihre Lehre an der EUF ein umfassendes Videomanagementsystem zur Verfügung. In dieser Praxis-Werkstatt mini lernen Sie grundlegende Verfahren mit dem Panopto-Recorder kennen:

  • Beiträge aufzeichnen
  • Medien einfügen (Präsentationen, Quizze usw.)
  • Einfache Verwaltung (Upload usw.)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.Wenn Sie an einer Einführung von und über Panopto interessiert sind, besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Webinar der Firma Panopto: https://www.uni-flensburg.de?30944

Hybrid
Feedback

didacta – die Bildungsmesse

bereits vergangen
Dienstag20.Feb '245 Tage
iCal
Messe
Didacta Verband e. V. Verband der Bildungswirtschaft
Alle Interessierten

Köln Messe

»

"Einblick, Überblick, Ausblick – die didacta ist die führende Fachmesse und Weiterbildungsveranstaltung für das gesamte Bildungswesen. Von der frühkindlichen Entwicklung über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen: Die Bildungsplattform vereint wie keine andere die gesamte Bandbreite moderner Bildungs- und Lernangebote.

Weg frei für die Bildung der Zukunft: Sie können sich auf den Austausch mit einem Fachpublikum aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft freuen. Hier finden Besuchende und Ausstellende alle wichtigen Informationen zur didacta 2024 in Köln."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag15.Feb '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

Cryptocafé Kiel: freie und offene Software

bereits vergangen
Mittwoch14.Feb '2418:00 Uhr 2 Std.
iCal
Erfahrungsaustausch
Digitalcourage e.V.
Alle Interessierten

Kiel, alte Mu, Raum C-20

»

"Cryptocafe am 14.02.2024 ab 18 Uhr. Wir treffen uns in der alten Mu, im Raum C-20.

Das Thema passend zum Tag, "Free Software Day". Wir sprechen über freie und offene Software. Jeder ist aufgerufen, seine Lieblingssoftware vorzustellen."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch14.Feb '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

I Love Free Software Day

bereits vergangen
Mittwoch14.Feb '24
iCal
Aktionsverbund
Free Software Foundation Europe (FSFE)
Alle Interessierten
»

"We often underestimate the power of a simple "Thank you". Free Software contributors do important work for our society and they deserve to be recognised. “I Love Free Software Day”, celebrated on 14 February, is the perfect opportunity for you to express your special gratitude and show your appreciation for Free Software."

Stopmotion – Trickfilmprojekte in Schule, KiTa & Jugendarbeit

bereits vergangen
Dienstag13.Feb '2415:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenStudierende

Offener Kanal Flensburg

24937 Flensburg
Sankt Jürgen Str 95

»

"Trickfilme sind bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt – warum also nicht gemeinsam selbst einen kleinen Trickfilm erstellen?
Dabei ist kaum ein anderes Medium so kreativ und vielfältig wie der Trickfilm. Papier, Knete, Lego oder auch Bauklötze: einfache Materialien & Gegenstände werden nach dem Prinzip des Daumenkinos animiert. Aus dem Verschieben der Materialien zwischen einzelnen Fotos entsteht später im Film die Bewegung."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

ReparaturCafé im IDEENREICH

bereits vergangen
Samstag10.Feb '2414:00 Uhr 3 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Das ReparaturCafé Flensburg organisiert einmal im Monat - jeweils am zweiten Samstag des Monats - ein Treffen, bei dem defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert werden können. Dazu zählen u.a. elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, aber auch Textilien, Fahrräder, Spielzeug und andere Dinge."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag8.Feb '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch7.Feb '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Dienstag6.Feb '2412:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Safer Internet Day 2024: „Let’s talk about Porno“

bereits vergangen
Dienstag6.Feb '241 Tag
iCal
Aktionsverbund
klicksafe
Alle Interessierten
»

"Die EU-Initiative klicksafe ruft zum Mitmachen beim Safer Internet Day (SID) am 06. Februar 2024 auf. Bundesweit beteiligen sich zahlreiche Aktionspartner*innen und setzen so ein gemeinsames Zeichen für einen besseren Schutz und mehr Aufklärung von Kindern und Jugendlichen im Internet."

Übersetzung trifft Mehrsprachigkeit: Zwei Kurskonzepte

bereits vergangen
Montag5.Feb '2416:00 Uhr 2 Std.
iCal
Vortrag, Werkstatt/Übung
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Labor für digitale Medien (CAU Kiel)
Leitung:
Prof. Dr. Béatrice Jakobs
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Christian-Albrechts-Universität Kiel
Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a (LMS11a)
24118 Kiel

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag1.Feb '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch31.Jan '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

Challenges and Potentials of Artifical Intelligence in Education Research and in the Classroom

bereits vergangen
Montag29.Jan '2415:00 Uhr 2.5 Std.
iCal
Diskussion, Vortrag
Technische Universität Dortmund
Heute mit:Mar Perez-Sanagustin; Jeff Greene
Alle Interessierten
»

"

3.00–4.00 p.m.
INGE MOLENAAR, Radboud University, The Netherlands
Towards hybrid human-AI learning technologies

4.30–5.30 p.m.
JEFF GREENE, University of North Carolina, USA
Artificial intelligence, real learning

5:30–5.50 p.m.
FINAL MODERATED DISCUSSION

Die IFS Virtual Keynote Series widmet sich 2024 dem für die empirische Bildungsforschung sehr bedeutsamen Thema: Challenges and Potentials of Artifical Intelligence in Education Research and in the Classroom. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt.

Renommierte internationale Forscherinnen und Forscher stellen ihre Forschungsergebnisse zu diesen Bereichen vor und stehen für eine anschließende Diskussion zur Verfügung. Ziel ist es, die Bedeutung von künstlicher Intelligenz für das Lernen und den Unterricht sowie für die bildungswissenschaftliche Forschung zu diskutieren. Darüber hinaus werden verschiedene theoretische Ansätze sowie methodische Herangehensweisen vorgestellt und unterschiedliche Forschungsbefunde zu den Oberthemen zusammengetragen.

Wir freuen uns auf die bevorstehende IFS Virtual Keynote Series!"

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag25.Jan '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch24.Jan '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

Einsendeschluss Medienkompetenzpreis des Landes Schleswig-Holstein

bereits vergangen
Mittwoch24.Jan '24Frist
iCal
Wettbewerb
Offener Kanal Schleswig-Holstein
Alle Interessierten
»

"Die Erfolge, die in SH mit der Vermittlung von Medienkompetenz erzielt wurden, aber auch die Anstrengungen der Beteiligten, diesen Herausforderungen gerecht zu werden, verdienen und bedürfen zusätzlicher Wertschätzung und sollen für ein breites Publikum sichtbar gemacht werden.

Mit der Verleihung eines Medienkompetenzpreises SH soll diesem Anspruch Rechnung getragen und verschiedene Ziele erreicht werden:

  • Würdigung der Arbeit der in diesem Bereich Tätigen und der Organisationen, die diese Arbeit verantworten.
  • Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für die Bedeutung dieser Arbeit und deren Information über die Breite des Angebots.
  • Präsentation unterschiedlicher Inhalte und Methoden, insbesondere für die Fachöffentlichkeit.
  • Information über das Engagement der Landesregierung und der Anbieter des Netzwerks Medienkompetenz SH"

Challenges and Potentials of Artifical Intelligence in Education Research and in the Classroom

bereits vergangen
Montag22.Jan '2415:00 Uhr 2.5 Std.
iCal
Diskussion, Vortrag
Technische Universität Dortmund
Heute mit:Sanna Järvelä; Phil Winne
Alle Interessierten
»

"3.00–4.00 p.m.
SANNA JÄRVELÄ, University of Oulu, Finland
Advancing socially shared regulation in collaborative learning with AI

4.30–5.30 p.m.
PHIL WINNE, Simon Fraser University, Canada
How can AI help self-regulated learners learn?

5:30–5.50 p.m.
FINAL MODERATED DISCUSSION

Die IFS Virtual Keynote Series widmet sich 2024 dem für die empirische Bildungsforschung sehr bedeutsamen Thema: Challenges and Potentials of Artifical Intelligence in Education Research and in the Classroom. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt.

Renommierte internationale Forscherinnen und Forscher stellen ihre Forschungsergebnisse zu diesen Bereichen vor und stehen für eine anschließende Diskussion zur Verfügung. Ziel ist es, die Bedeutung von künstlicher Intelligenz für das Lernen und den Unterricht sowie für die bildungswissenschaftliche Forschung zu diskutieren. Darüber hinaus werden verschiedene theoretische Ansätze sowie methodische Herangehensweisen vorgestellt und unterschiedliche Forschungsbefunde zu den Oberthemen zusammengetragen.

Wir freuen uns auf die bevorstehende IFS Virtual Keynote Series!"

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag18.Jan '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

SWK Talk „Large Language Models und ihre Potenziale im Bildungssystem“

bereits vergangen
Donnerstag18.Jan '2417:00 Uhr 1 Stunde
iCal
Impulsvortrag
KMK Kultusminister Konferenz
Alle Interessierten
»

"Am 17. Januar 2024 legt die Ständige Wissenschaftliche Kommission der Kultusministerkonferenz (SWK) ein Impulspapier zu „Large Language Models und ihre Potenziale im Bildungssystem“ vor. Darin gibt sie Anregungen für den Einsatz im Unterricht, Forschungs- und Entwicklungsaufgaben sowie bildungspolitische Diskussionen: Wie können große Sprachmodelle lernförderlich eingesetzt werden? Welche Kompetenzen sind seitens der Schüler:innen und Lehrer:innen nötig? Wie verändern sich Prüfungsformate durch Chat GPT und Co.? Welche Herausforderungen sind mit dem Einsatz verbunden?

Um das Impulspapier der Fachöffentlichkeit vorzustellen, führt die Kommission die digitale Veranstaltungsreihe SWK Talks fort. Der Vorsitzende der SWK Prof. Dr. Olaf Köller, Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), und Ulrike Cress, SWK-Mitglied und Direktorin des Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), stellen das Impulspapier vor. Im Anschluss diskutieren sie mit Christine Streichert-Clivot, Präsidentin der Kultusministerkonferenz 2024 und Bildungsministerin des Saarlandes sowie Björn Frommann, Lehrer und Schulberater aus Berlin. Die Teilnehmer:innen können sich per Chat an der Diskussion beteiligen und Fragen stellen."

Moodle: Erstellung audiovisueller Contents und Einbindung in Moodle

bereits vergangen
Donnerstag18.Jan '2410:30 Uhr 2 Tage
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Olaf Kinas
Hochschullehrende

Europa-Universität Flensburg
Auf dem Campus 1a
Gebäude RIGA 7
Raum RIG 717

»

Workshop Tag 1

  • Einführung Angebote der Moodle-Plattform an der EUF
  •  Einführung in die Audio-/ Videoschnittgrundlagen.
  •  Freie Programme: einführende Übersicht.
  •  Einbinden von PDF und anderer Textformate
  •  Der einfache Schnitt
  • Übergänge verblenden
  • Planung zur Erstellung von 10-15-minütigen Beiträgen

Workshop Tag 2

  •  Umsetzung der Planung des Vortages
  • Aufnahme einzelner Sequenzen (ca. 45 Min)
  • Erprobung diverser Schnittprogramme, Erstellen des eigenen Beitrags anhand Ihrer

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch17.Jan '2417:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

Sprech- und Medienkompetenz im Fremdsprachenunterricht fördern mit kreativen digitalen Audioproduktionen

bereits vergangen
Montag15.Jan '2416:00 Uhr 2 Std.
iCal
Vortrag, Werkstatt/Übung
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Labor für digitale Medien (CAU Kiel)
Leitung:
Dr. Ingrid Paulsen
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Christian-Albrechts-Universität Kiel
Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a (LMS11a)
24118 Kiel

Schillers „Räuber“ auf Instagram? Das didaktische Potential von Templates im Literaturunterricht

bereits vergangen
Montag8.Jan '2416:00 Uhr 2 Std.
iCal
Vortrag, Werkstatt/Übung
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Labor für digitale Medien (CAU Kiel)
Leitung:
Dr. Anke Christensen
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Christian-Albrechts-Universität Kiel
Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a (LMS11a)
24118 Kiel

Chaos Communication Congress in Hamburg

bereits vergangen
Mittwoch27.Dez '234 Tage
iCal
Kongress
Chaos Computer Club (CCC)
Alle Interessierten

Congress Center Hamburg (CCH)

»

"Nach dreijähriger Pause wird der Chaos Computer Club vom 27. Dezember bis zum 30. Dezember 2023 seinen 37. Chaos Communication Congress (37C3) ausrichten. Wir laden ins Hamburger CCH zur traditionsreichsten deutschen IT-Sicherheits- und Technikkompetenzkonferenz ein, der größten europäischen Zusammenkunft der Hackerszene.

Nach dem Erfolg des diesjährigen Chaos Communication Camps haben die Hackerinnen und Hacker Lust und Bedarf nach mehr Austausch, Themen, Workshops und mehr Party. Die digitale Welt ist mal wieder im Umbruch: noch mehr Auftragshacks, noch mehr Staatstrojaner vor dem Bundesverfassungsgericht, noch mehr KI-Hyper-Hyper samt irren Ideen wie der Chatkontrolle und noch mehr Polithampel, die nur nach Lobbyversprechungen entscheiden. Dagegen hilft nur: sich informieren, sich positive Impulse für eine lebenswerte digitale Zukunft holen und lernen, was mit universellen Computern alles möglich ist."

Regionales Netzwerktreffen „Schuldigitalisierung“ für Schulträger in Mildstedt

bereits vergangen
Dienstag19.Dez '2310:00 Uhr 3.5 Std.
iCal
Netzwerktreffen
IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITVSH)
Schulträger/Schulverwaltung

Räumlichkeiten der Schulträger vor Ort

»

"In 2023 übernimmt der ITV.SH die Organisation und Durchführung der Regionalen Netzwerktreffen für Schulträger-MitarbeiterInnen. Im Dezember starten wir mit den Treffen und laden Sie dazu herzlich ein. Ganz besonders freuen wir uns, dass auch die ReferentInnen der kommunalen Landesverbände für das Thema Schuldigitalisierung an den Veranstaltungen teilnehmen werden."

Digitales Übersetzen im Griechischunterricht

bereits vergangen
Montag18.Dez '2316:00 Uhr 2 Std.
iCal
Vortrag, Werkstatt/Übung
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Labor für digitale Medien (CAU Kiel)
Leitung:
Prof. Dr. Gregor Bitto
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Christian-Albrechts-Universität Kiel
Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a (LMS11a)
24118 Kiel

MakerEducation

bereits vergangen
Donnerstag14.Dez '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Timo Räker
HochschullehrendeLehrer*innenStudierende

Auguste-Viktoria-Schule
Südergraben 34
24937 Flensburg

»

"Maker Education bezeichnet einen meist mit dem Lernen im MINT-Bereich verbundenen Ansatz problembasierten sowie handlungs- und projektorientierten Lernens. Hierbei stehen die in der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ geforderten 4K-Kompetenzen im Vordergrund und der Blick wird auch auf eine sich verändernde Lehrerrolle gerichtet."

Das Angebot wird mit 15-18 teilnehmenden Personen stattfinden.

Praxis-Forum „Interaktive digitale Tafeln an der EUF“

bereits vergangen
Donnerstag14.Dez '2310:00 Uhr 3 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
FabricaDigitalis Praxis-Forum
FabricaDigitalis, Referat für Lehrentwicklung
Online-Teilnahme auf Anfrage möglich.
Leitung:
FabricaDigitalis Team
HochschullehrendeHochschulpersonalStudierende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

In diesem hochschulöffentlichen Forum soll ein Rahmen für einen möglichen Standard für Beschaffung, Nutzung und Betrieb von interaktiven Boards an der EUF skizziert werden. Hierdurch soll zunächst das Rechenzentrum bei der Beschaffung und der Administration unterstützt werden. Darüber hinaus werden Kriterien einer nachhaltigen und guten Praxis hinsichtlich digital-vernetzter Boards sowie deren Unterstützung entwickelt.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag8.Dez '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

So organisiere ich die Projektwoche an meiner Schule mit itslearning!

bereits vergangen
Donnerstag7.Dez '2315:30 Uhr 1.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Webinar
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Dr. Gunnar Hansen
Lehrer*innen
»

"Die Planung und Durchführung einer Projektwoche verlangt viel Engagement und Organisationsgeschick. Dabei können digitale Medien helfen. Im Rahmen dieser digido-Fortbildung wird die Organisation einer Projektwoche mit itslearning vorgestellt. Zentrale Fragestellung ist demnach: Wie bekomme ich effektiv meine gesamte Schülerschaft auf die Projekte verteilt? Das vorgestellte Verfahren wurde im Frühjahr 2023 an einer Flensburger Schule entwickelt und erfolgreich durchgefüht. Diese Veranstaltung wird als Videokonferenz angeboten. Der Link kommt wenige Tage zuvor in einer Erinnerungsmail an die angemeldeten Teilnehmer*innen."

Das Angebot wird mit 15-30 teilnehmenden Personen stattfinden.

Regionales Netzwerktreffen „Schuldigitalisierung“ für Schulträger in Tornesch

bereits vergangen
Donnerstag7.Dez '2310:00 Uhr 3.5 Std.
iCal
Netzwerktreffen
IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITVSH)
Schulträger/Schulverwaltung

Räumlichkeiten der Schulträger vor Ort

»

"In 2023 übernimmt der ITV.SH die Organisation und Durchführung der Regionalen Netzwerktreffen für Schulträger-MitarbeiterInnen. Im Dezember starten wir mit den Treffen und laden Sie dazu herzlich ein. Ganz besonders freuen wir uns, dass auch die ReferentInnen der kommunalen Landesverbände für das Thema Schuldigitalisierung an den Veranstaltungen teilnehmen werden."

#EINFACH-TUN Barcamp

bereits vergangen
Mittwoch6.Dez '231 Tag
iCal
Barcamp
Bezirksregierung Arnsberg
Alle Interessierten

Heinrich-Heine-Gymnasium
Dörwerstr.34
44359 Dortmund

»

#TUN ist eine Initiative von und mit Moderator*innen der Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Arnsberg für alle an zeitgemäßer Bildung interessierten Menschen.

Durch Barcamps möchten wir Bildungsnetzwerke zur Gestaltung der digitalen Transformation in Schule unterstützen. Dazu laden wir Teilnehmende aller Schulformen ein.

Auf der nun mittlerweile 5. TUNkonferenz der Bezirksregierung Arnsberg kannst Du innovative Ideen und Möglichkeiten zum Einsatz digitaler Medien in Schule und Unterricht kennenlernen. Wir bieten Dir aber auch die Möglichkeit, dein eigenes Wissen an die anderen Teilnehmenden weiterzugeben, Fragen zu stellen, Probleme zu diskutieren oder gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Vom Bild zum Film – Einführung in die Stop Motion Technik

bereits vergangen
Dienstag5.Dez '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg, Offener Kanal Schleswig-Holstein
Leitung:
Nils Grubbe
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Offener Kanal Flensburg

»

"In dieser Fortbildung wird ganz praxisnah erläutert, wie sich Trickfilme sehr unkompliziert mit mobilen Endgeräten (iOS/Android) und der App "StopMotionStudio" erstellen lassen."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

Regionales Netzwerktreffen „Schuldigitalisierung“ für Schulträger in Kropp

bereits vergangen
Dienstag5.Dez '2310:00 Uhr 3.5 Std.
iCal
Netzwerktreffen
IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITVSH)
Schulträger/Schulverwaltung

Räumlichkeiten der Schulträger vor Ort

»

"In 2023 übernimmt der ITV.SH die Organisation und Durchführung der Regionalen Netzwerktreffen für Schulträger-MitarbeiterInnen. Im Dezember starten wir mit den Treffen und laden Sie dazu herzlich ein. Ganz besonders freuen wir uns, dass auch die ReferentInnen der kommunalen Landesverbände für das Thema Schuldigitalisierung an den Veranstaltungen teilnehmen werden."

Entwicklung barriere-sensibler digital-gestützter Lernszenarien – ein Design Thinking Workshop

bereits vergangen
Dienstag5.Dez '2310:00 Uhr 3 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
Digital InForm, ReflActive Teaching
StudyAsU
Hochschullehrende
»

"Bei der Konzeption von digital gestützen Lehr- und Lernszenarien müssen verschiedene Faktoren, wie Lernziel(e), Zielgruppe und Lerninhalte, adressiert werden. Wenn es um Zielgruppe – die Lernenden - geht, sind die individuellen Lernausgangslagen und Lernbedürfnisse (Diverse Learning Needs, DLN) (Chilla et al., in prep.) zu berücksichtigen. [...] Individuelle Beeinträchtigungen und Benachteiligungen können aus den verschiedensten Gründen [...] entstehen und wirken je nach Lerngegenstand, Lernort, Lernmethode oder die Zusammensetzung der Lerngruppe jeweils neu auf die Konzeption on Lehr-/ Lernmaterialien." [Weiterlesen]

(Kinder-)Literatur multimodal und digital unterstützt erarbeiten

bereits vergangen
Montag4.Dez '2316:00 Uhr 2 Std.
iCal
Vortrag, Werkstatt/Übung
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Leitung:
Dr. Ivo Theele
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Christian-Albrechts-Universität Kiel
Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a (LMS11a)
24118 Kiel

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag1.Dez '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Nichts zu verbergen? – Warum wir auf unsere Daten aufpassen sollten!

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag1.Dez '2311:00 Uhr 90 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Felix Castello
Alle Interessierten

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Wir alle sind irgendwie vernetzt – Smartphones, Tablets und andere Geräte sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Jedoch sollten wir uns auch darüber Gedanken machen, wem wir unsere Daten dabei geben. In dieser Werkstatt schauen wir uns anhand verschiedener Beispiele an, wie Internetseiten und Dienste Daten weitergeben und wie man sich davor schützen kann. in einem Diskussionsteil können Sie die Ihnen wichtigen Fragen und Themen einbringen.

Bitte bringen Sie ihr mobiles digitales Endgerät mit.

Quiz mit ppt- Schülerinnen und Schüler zum Wiederholen motivieren und unterstützen

bereits vergangen
Donnerstag30.Nov '2315:00 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Workshop
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Elona Gutschlag
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende
»

"In dieser Veranstaltung werden verschiedene Unterrichtsbeispiele, bei denen diese Methode eingesetzt werden kann, vorgestellt und ausprobiert. Diese Methode ist leicht umsetzbar und sehr motivierend für die Lernenden. Dabei kann das sowohl im herkömmlichen Unterricht aber auch in Distance-Learning eingesetzt werden. Selbst die Lernenden können ein ppt-Quiz erstellen - als eine Möglichkeit der Differenzierung und Diagnostik."

Das Angebot wird mit 2,5 teilnehmenden Personen stattfinden.

Finanzierung von Ausflügen für MEDIENSCOUTS aus Schleswig-Holstein

bereits vergangen
Donnerstag30.Nov '23Frist
iCal
Förderprogramm
Aktion Kinder- und Jugendschutz (AKJS) e.V.
Schüler*innen
»

"Die „Landeskoordinierungsstelle für Medienpeers in Schleswig-Holstein“ (AKJS e.V.) bietet an, im kommenden Herbst MEDIENSCOUT-Ausflüge zu finanzieren, die sich rund um das Thema Medienkompetenzförderung drehen."

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Weiterführender Einblick

erneut anfragen
bereits vergangen
Dienstag28.Nov '2317:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Panopto bietet Ihnen als umfassendes Videomanagementsystem deutlich mehr Möglichkeiten als nur Videos aufzuzeichnen. In dieser Praxis-Werkstatt mini erhalten Sie einen weiterführenden Einblick in die Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten der Videosoftware Panopto.

  • Videobearbeitung
  • Untertitel automatisiert generieren
  • Weitere Features von Panopto (z.B. Auto-Transkribierung)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.

Hybrid
Feedback

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Videos erstellen und verwalten

erneut anfragen
bereits vergangen
Dienstag28.Nov '2316:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Mit Panopto steht Ihnen für Ihre Lehre an der EUF ein umfassendes Videomanagementsystem zur Verfügung. In dieser Praxis-Werkstatt mini lernen Sie grundlegende Verfahren mit dem Panopto-Recorder kennen:

  • Beiträge aufzeichnen
  • Medien einfügen (Präsentationen, Quizze usw.)
  • Einfache Verwaltung (Upload usw.)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.Wenn Sie an einer Einführung von und über Panopto interessiert sind, besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Webinar der Firma Panopto: https://www.uni-flensburg.de?30944

Hybrid
Feedback

Wie man einen Massive Open Online Course (MOOC) gestaltet – online Lernen und Lehren ermöglichen

bereits vergangen
Montag27.Nov '2316:00 Uhr 2 Std.
iCal
Vortrag, Werkstatt/Übung
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Labor für digitale Medien (CAU Kiel)
Leitung:
Sean Holt, M.A.
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Christian-Albrechts-Universität Kiel
Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a (LMS11a)
24118 Kiel

»

"Wie man einen Massive Open Online Course (MOOC) gestaltet – online Lernen und Lehren ermöglichen."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag24.Nov '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Künstlich? Intelligent? – govcamp vienna

bereits vergangen
Freitag24.Nov '239:00 Uhr 6 Std.
iCal
Barcamp
Bundesrechenzentrum Österreich, Chaos Computer Club Wien (C3W), Stadt Wien, Universität für Weiterbildung Krems
Alle Interessierten

Bundesrechenzentrum (BRZ) - Festsaal (EG)
Hintere Zollamtsstraße 4
1030 Wien

»

Unter dem Motto Künstlich? Intelligent? veranstalten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Universität für Weiterbildung Krems und der Chaos Computer Club Wien (C3W) am 24. November von 9-15 Uhr gemeinsam das 14. govcamp vienna. Interessierte aus der Zivilgesellschaft sowie VertreterInnen aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sind aufgerufen, am offenen Barcamp-Diskussionsformat vor Ort teilzunehmen.

Künstliche Intelligenz erlebt derzeit einen Boom. Immer mehr Unternehmen nutzen KI-Methoden und bieten einen meist niederschwelligen Zugang zu KI-unterstützten Services an. Doch gelingt es uns, die bisher gemachten Erfahrungen für eine humanistische, kreative Gestaltung der Zukunft zu nutzen? Inwieweit können wir künstliche Intelligenz dabei als sinnvolles Werkzeug nutzen? Wie „intelligent“ und zukunftsorientiert ist KI überhaupt? Wo und in welcher Konkurrenz steht die KI im Vergleich zu menschlicher, kognitiver Intelligenz? Werden diese beiden Welten verschwimmen und welche Herausforderungen stellen sich, wenn KI-Methoden mehr und mehr in unserer Welt zum Einsatz kommen?

Diese und andere in diesem Zusammenhang stehenden Themen und Fragestellungen wollen wir beim govcamp vienna 2023 am Freitag, den 24. November 2023 mit Ihnen diskutieren.

Transfertagung: Wege zu einer Kultur des Teilens

bereits vergangen
Freitag24.Nov '23
iCal
Tagung
Universität Paderborn
Forschende

Universität Paderborn
Gebäude O
Pohlweg
33098 Paderborn

»

"Der Tag dient dem interdisziplinären Dialog über eine „Kultur des Teilens“ in der universitären Lehre. Akteur:innen aus der Lehrer:innenbildung, Inklusions- und Digitalisierungsinteressierten, Akteur:innen aus hochschuldidaktischen sowie E-Learning- und Medienzentren soll die Transfertagung Möglichkeiten bieten, sich rund um die Themen OER und OEP sowie die Querschnittsaufgaben Inklusion und Digitalisierung intensiver zu vernetzen."

Drohnen im Unterricht – was fliegt denn da?

bereits vergangen
Donnerstag23.Nov '2315:30 Uhr 2.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Andreas Matz
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische Fachkräfte

Goethe Schule
Bismarckstraße 41
24943 Flensburg

»

"In dieser Veranstaltung sollen die Möglichkeiten der Drohne "Robomaster TT" für den Informatikunterricht betrachtet werden. Sie ist scratchartig oder auch per Python programmierbar, kann in Schwärmen fliegen u.v.a.m. Dank des äußerst handlungsorientierten Zugangs und der der Drohne innewohnende Motivation, werden Kompetenzen im Bereich der Programmierung, aber auch der räumlichen Vorstellung gefördert."

Das Angebot wird mit 15-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

Wir sind die Roboter?! – Tag der Lehre 2023

bereits vergangen
Mittwoch22.Nov '2310:00 Uhr 6 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Workshop
Europa-Universität Flensburg
HochschullehrendeHochschulpersonalStudierende

Europa-Universität Flensburg
Gebäude Tallinn und Helsinki
Auf dem Campus 1a
24943 Flensburg

»

"Beim Tag der Lehre möchten wir Digitalität als Kulturtechnik und damit einen Aspekt der Transformationsaufgabe stärker in den Blick nehmen, um die Notwendigkeit der aktiven Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen und die Relevanz sozialer Bedingungen/Beziehungen/Interaktionen zu unterstreichen. Webmeetings in der Lehre gehören mittlerweile zum Alltag – aber sind wir mit guter Praxis digital-unterstützter Lehre vertraut? Was bedeutet es, dass wir Wissen und Fachkompetenzen in Konkurrenz zu künstlichen Intelligenzen vermitteln? Unterstützt KI individuelle Lern- und Erkenntnisprozesse – oder tritt sie an deren Stelle? Auf welche Lebens- und Lernbedingungen muss die Lehrkräftebildung vorbereiten – und auf welche Schulrealität? [...]"

Von Lehrwerken und echtem Leben: Implikationen der Lehrwerksforschung für den Fremdsprachenunterricht

bereits vergangen
Montag20.Nov '2316:00 Uhr 2 Std.
iCal
Vortrag, Werkstatt/Übung
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Labor für digitale Medien (CAU Kiel)
Leitung:
Melanie Borchers
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Christian-Albrechts-Universität Kiel
Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a (LMS11a)
24118 Kiel

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag17.Nov '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Barcamp Liechtenstein 2023: Lernen sichtbar machen

bereits vergangen
Freitag17.Nov '232 Tage
iCal
Barcamp
Schulamt Fürstentum Liechtenstein
Alle Interessierten

JUFA - Malbun
Malbunstr. 60
9497 Malbun

»

Herzlich willkommen zum 5. Barcamp Liechtenstein unter dem Motto "Lernen sichtbar machen"! In diesem Jahr möchten wir uns besonders mit der Frage beschäftigen, wie man Lernprozesse und -ergebnisse besser sichtbar machen kann. Sichtbarkeit kann dabei helfen, individuelle Stärken und Schwächen zu erkennen, Feedback zu geben und den Lernfortschritt zu dokumentieren. Wir wollen uns in verschiedenen Sessions austauschen und voneinander lernen, wie wir Lernprozesse in unterschiedlichen Kontexten veranschaulichen können - sei es in der Schule, in der Lehre, im Beruf oder auch in der Freizeit.

Gesucht, diskutiert und präsentiert werden Beispiele aus der erfolgreich erprobten Praxis in Schulen und Lehrbetrieben, Konzepte von neuen Lehr- und Lernformen, Beispiele von mutigen Schulen, kreative Ansätze und Anforderungen der Wirtschaft, um die geforderten Skills des 21. Jahrhunderts zu erreichen.

Dieses Jahr haben wir gleich zwei äusserst inspirierende Keynotes. Am Freitag wagen wir uns mit Roger Spindler, einen Blick in die Zukunft zu werfen und am Samstag wird uns Leone Ming aufzeigen, wie Bildungseinrichtungen aus der Marketingperspektive besser sichtbar werden.

Wir freuen uns auf eine spannendes und produktives Barcamp!

Un|Sichtbarkeiten? Medienpädagogik, Intersektionalität und Teilhabe – 40. Forum Kommunikationskultur 2023

bereits vergangen
Freitag17.Nov '233 Tage
iCal
Tagung
Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
ForschendePädagogische Fachkräfte

Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
Bielefeld

»

"Ob in sozialen oder klassischen Medien, ob in der politischen oder kulturellen Bildung: Meinungen und Bedarfe von benachteiligten und diskriminierten Personengruppen können schnell aus dem Fokus geraten und sich der Sichtbarkeit entziehen. Viele Menschen und ihre Interessen und Belange werden dann in der Gesellschaft kaum wahrgenommen. Solche Unsichtbarkeiten stellen aus demokratisch-partizipativer Perspektive eine Herausforderung dar, die Auswirkungen auf die medienpädagogische Arbeit hat. Akteur*innen der Medienpädagogik, Politik, Kultur und Bildung sind hier mitverantwortlich. Es gilt, Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene zu bilden und anzuregen, um Teilhabe, Empowerment und Sichtbarkeit aller in der digital geprägten Gesellschaft zu fördern. Wie das gelingen kann und wie eine diversitätssensible, intersektionale Medienpädagogik die Teilhabe- und Partizipationschancen im inklusiven Sinne ermöglicht, ist Thema der Tagung."

Schweineauge – fächerübergreifender Unterricht Physik/Biologie zum Thema Sinnesorgane/Sehvorgang in der Mittelstufe

bereits vergangen
Donnerstag16.Nov '2315:30 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Elona Gutschlag; Gunnar Hansen
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Altes Gymnasium
Selckstraße 1
24937 Flensburg

»

"Im Rahmen dieser Fortbildung wird das Sezieren eines Schweineauges praktisch geübt und theoretisch/digital begleitet. Dies könnte besonders interessant für Physik- und Biologielehrkräfte aber auch für Nawi-Lehrkräfte sein, die bislang ungeübt in dieser Thematik sind. Die Verbindung zur Optik (Sehvorgang) wird für Biologielehrkräfte dargestellt. Digitale Zusätze reichern diese Veranstaltung an: Mit der MINT-Plattform GoLab können eigene interaktive Websites speziell zu dem Thema Auge/Sehvorgang erstellt werden bzw. bestehende genutzt und geändert werden."

In der zweiten Hälfte erfolgt die Anfertigung/Sichtung des digitalen Materials (dazu bitte ein eigenes mobiles Endgerät mitnehmen - Laptop wäre am besten!)

Das Angebot wird mit 15-25 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag10.Nov '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

VISION – Festival für Digitale Medien

bereits vergangen
Freitag10.Nov '2310:00 Uhr 8 Std.
iCal
Festival
Kreisjugendring Stormarn e.V.
Leitung:
Lina Samoske, Martin Oberwetter
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungSchüler*innen

VHS & Stadtbibliothek Bargteheide Am Markt 4
22941 Bartgeheide

»

"Das Festival für Digitale Medien findet dieses Jahr am 10. November von 10 - 18 Uhr, in Bargteheide statt. Der Vormittag ist exklusiv für Schulklassen."

Anmeldung unter :
medien@kjr-stormarn.de

Wie erstelle ich einen Lernpfad mit der Anwendung lernpfad.ch?

bereits vergangen
Donnerstag9.Nov '2315:00 Uhr 2.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Elona Gutschlag; Fanny Hanff
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische Fachkräfte
»

"Lernpfad.ch ist eine Micropublishing-Plattform, auf welcher Lehrpersonen Unterrichtsszenarien erstellen und beziehen können. Sie ist für alle Unterrichtsformen geeignet. Es ist ein lehrmittelunabhängiges Tool zum Zusammenstellen von Lerninhalten. Die Möglichkeiten dieser Anwendung werden anhand von praxiserprobten Beispielen vorgestellt."

Das Angebot wird mit 15-25 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Weiterführender Einblick

erneut anfragen
bereits vergangen
Dienstag7.Nov '2317:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Panopto bietet Ihnen als umfassendes Videomanagementsystem deutlich mehr Möglichkeiten als nur Videos aufzuzeichnen. In dieser Praxis-Werkstatt mini erhalten Sie einen weiterführenden Einblick in die Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten der Videosoftware Panopto.

  • Videobearbeitung
  • Untertitel automatisiert generieren
  • Weitere Features von Panopto (z.B. Auto-Transkribierung)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.

Wenn Sie an einer Einführung von und über Panopto interessiert sind, besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Webinar der Firma Panopto: https://www.uni-flensburg.de?30944

Hybrid
Feedback

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Videos erstellen und verwalten

erneut anfragen
bereits vergangen
Dienstag7.Nov '2316:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot) und online

»

Mit Panopto steht Ihnen für Ihre Lehre an der EUF ein umfassendes Videomanagementsystem zur Verfügung. In dieser Praxis-Werkstatt mini lernen Sie grundlegende Verfahren mit dem Panopto-Recorder kennen:

  • Beiträge aufzeichnen
  • Medien einfügen (Präsentationen, Quizze usw.)
  • Einfache Verwaltung (Upload usw.)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.

Wenn Sie an einer Einführung von und über Panopto interessiert sind, besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Webinar der Firma Panopto: https://www.uni-flensburg.de?30944

Hybrid
Feedback

Digitalität und Sprachreflexion: Sprachkorpora im Deutschunterricht

bereits vergangen
Montag6.Nov '2316:00 Uhr 2 Std.
iCal
Vortrag, Werkstatt/Übung
Zukunft Schule im digitalen Zeitalter
Labor für digitale Medien (CAU Kiel)
Leitung:
Prof. Dr. Michael Beißwenger
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Christian-Albrechts-Universität Kiel
Labor für digitale Medien und ihre Didaktik
Ludewig-Meyn-Str. 11a (LMS11a)
24118 Kiel

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag3.Nov '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Kurzfilme und Videoclips im Deutschunterricht

bereits vergangen
Donnerstag2.Nov '2315:00 Uhr 3 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Ulrich Cleres
Lehrer*innenStudierende

Europa-Universität Flensburg
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg

»

"Kurzfilme weisen Parallelen zur beliebten Textgattung der Kurzgeschichte auf: Inhaltliche Verdichtung, Konzentration auf wenige Figuren, Deutungsvielfalt durch eine komplexe Bildhaftigkeit. Sie eignen sich deshalb hervorragend für erste Analyseversuche wichtiger filmischer Parameter wie Einstellungsgrößen, Kameraperspektiven und des mise-en-scène. Anhand des Kurzfilms „Rosa sieht schwarz“ aus dem Jahr 2017, der von Fremdsein, Ausgrenzung und Intoleranz handelt, wird der themenzentrierte Umgang mit digitaler Filmanalyse erprobt."

Das Angebot wird mit 10-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

SIH-Jahresprogramm 2024: Hochschullehre im Kontext von Nachhaltigkeit

bereits vergangen
Mittwoch1.Nov '23Frist
iCal
Workshop
Stiftung Innovation in der Hochschullehre
HochschullehrendeHochschulpersonalHochschulverantwortlicheStudierende
»

"Wie wird Lehre gestaltet, die der Krise gerecht wird? Was sind Ihre Ideen dazu? Sie möchten in einer Gruppe aus unterschiedlichen Akteursgruppen, Disziplinen und Generationen an der Transformation von Lehre im Kontext von Nachhaltigkeit arbeiten? Sie haben Lust den Whole Institution Approach aus der Lehre heraus zu denken? Dabei sind sowohl Verbesserungen innerhalb bestehender Strukturen als auch grundsätzliches Überdenken bestehender Praxen für Sie denkbare Ansatzpunkte?

Das Jahresprogramm 2024 der Stiftung Innovation in der Hochschullehre stellt dafür zum zweiten Mal Personen aus den Akteursgruppen der Student:innen, dem Wissenschaftsmanagement, der Lehre und der Hochschulleitung einen Rahmen zur Verfügung. In fünf Workshops über den Zeitraum eines Dreivierteljahres arbeitet die Gruppe an der individuellen und strukturellen Stärkung von Nachhaltigkeit im Kontext von Hochschullehre. [...]

Die Workshops

  • Perspektiven auf die sozial-ökologische Transformation in der Hochschullehre (05.-07.Februar 2024)
  • Hochschullehre und Hochschulen als Gegenstand von Transformation (08.-10. April 2024)
  • Exkursion an die Lappeenranta University of Technology, Finnland (08.-14. Juni 2024)
  • Führung in der Hochschullehre – ein Praxisworkshop (09.-11. September 2024)
  • Zukunftsszenarien für Lehre im Kontext von Nachhaltigkeit (28.-30. Oktober 2024)"

STUDYasU Workshopwoche

bereits vergangen
Mittwoch1.Nov '238:30 Uhr 3 Tage
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung, Workshop
STUDYasU Workshopwoche
StudyAsU
Leitung:
Simon Hachenberg
Heute mit:Martin Holmgren (Schweden), Dr. Gerard Doetjes (Norwegen)
HochschullehrendeLehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende

Europa-Universität Flensburg
Gebäude Madrid - Raum 112
Munketoft 3b
24937 Flensburg

»

"Anfang November laden wir unsere Projektpartner und Expert*innen aus Skandinavien zu einer Workshopwoche ein. Mit Martin Holmgren (Schweden) und Dr. Gerard Doetjes (Norwegen) erarbeiten wir Lösungen zur Barriere-Sensibilität in der Hochschule und Lehrer*innenbildung. Sie sind eingeladen, an den Vorlesungen und Seminaren mit Ihren Studierenden teilzunehmen."

PLAY23 – Creative Gaming Festival

bereits vergangen
Dienstag31.Okt '236 Tage
iCal
Festival, Kongress
Initiative Creative Gaming e. V.
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

Jupiter
Mönckebergstraße 2–4
20095 Hamburg
& online

»

"Das Play - Creative Gaming Festival lädt vom 31. Oktober bis 5. November 2023 alle Fans der Spielkultur und der interaktiven Künste ein, die kreativen Potenziale von digitalen Spielen online und hybrid vor Ort im Jupiter Hamburg zu entdecken! In Workshops, Ausstellungen, Shows, den Creative Gaming Awards und bunten Community-Formaten stehen eine ganze Woche lang das Tüfteln, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen auf dem Programm."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag27.Okt '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Weiterführender Einblick

erneut anfragen
bereits vergangen
Donnerstag26.Okt '2317:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

Panopto bietet Ihnen als umfassendes Videomanagementsystem deutlich mehr Möglichkeiten als nur Videos aufzuzeichnen. In dieser Praxis-Werkstatt mini erhalten Sie einen weiterführenden Einblick in die Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten der Videosoftware Panopto.

  • Videobearbeitung
  • Untertitel automatisiert generieren
  • Weitere Features von Panopto (z.B. Auto-Transkribierung)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.

Wenn Sie an einer Einführung von und über Panopto interessiert sind, besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Webinar der Firma Panopto: https://www.uni-flensburg.de?30944

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Videos erstellen und verwalten

erneut anfragen
bereits vergangen
Donnerstag26.Okt '2316:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

Mit Panopto steht Ihnen für Ihre Lehre an der EUF ein umfassendes Videomanagementsystem zur Verfügung. In dieser Praxis-Werkstatt mini lernen Sie grundlegende Verfahren mit dem Panopto-Recorder kennen:

  • Beiträge aufzeichnen
  • Medien einfügen (Präsentationen, Quizze usw.)
  • Einfache Verwaltung (Upload usw.)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.Wenn Sie an einer Einführung von und über Panopto interessiert sind, besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Webinar der Firma Panopto: https://www.uni-flensburg.de?30944

Prompt-Labor – Generative KI in der Hochschullehre

bereits vergangen
Donnerstag26.Okt '2310:00 Uhr 3 Std.
iCal
Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
HochschullehrendeHochschulpersonalHochschulverantwortliche
»

"Generative KI sorgt insbesondere durch die Verfügbarkeit von großen Sprachmodellen (LLM) seit einigen Monaten für eine Disruption in der Bildung. Erkennbar ist, dass die Einführung innovativer KI-Schreibwerkzeuge wie ChatGPT eine Vielzahl von Bedenken an den Hochschulen aufwirft. Gleichzeitig eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten, um KI gewinnbringend einzusetzen und unterstützende Lernumgebungen zu schaffen. Denn neue KI-Tools sind nicht nur in der Lage, Texte zu erzeugen, sondern können ein breites Spektrum an sprachbezogenen Aufgaben erfüllen."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag20.Okt '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag13.Okt '2313:00 Uhr 30 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag6.Okt '2313:00 Uhr 30 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

nordisch.digital 2023 – Bildungstag: Künstliche Intelligenz im schulischen Kontext

bereits vergangen
Samstag30.Sep '2310:00 Uhr 3.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Erfahrungsaustausch, Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag, Digitaler Donnerstag
Digitaler Dienstag, Digitaler Donnerstag, Hochschule Flensburg
Alle Interessierten

Europa-Universität Flensburg
Auf dem Campus 1a
24943 flensburg

»

"Im Rahmen von "Flensburg Digitalisiert 2023" laden die Teams des Digitalen Dienstag und Digitalen Donnerstag herzlich zur Schuljahres-Auftaktveranstaltung ein. In diesem Jahr zum Thema: "Künstliche Intelligenz in der Schule". Nach einem Impuls wird es in verschiedenen fachgruppenspezifischen Workshops praktische Hilfestellungen und Anwendungsbeispiele geben. Auch Probleme und Herausforderungen sowie best practice Beispiele werden diskutiert."

Online-Barcamp Medienpädagogik und Bildung für nachhaltige Entwicklung

bereits vergangen
Freitag29.Sep '232 Tage
iCal
Barcamp
Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), Verein Kommunikation & Medien e.V.
Heute mit:Daniel Seitz
Alle Interessierten

online und aufLADEN / Kommunikation & Medien e.V.
Stühlingerstraße 8
79106 Freiburg

»

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind zwei große aktuelle Entwicklungen, die alle (Lebens-) Bereiche betreffen. Beide haben jeweils eigene pädagogische Perspektiven: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Medienbildung. Und beide stehen vor der Herausforderung, die andere mitzudenken und/oder zu integrieren. Dafür braucht es Austausch untereinander und gemeinsames Lernen und Wachsen.

Im Barcamp möchten wir Akteurinnen aus beiden Disziplinen zusammenbringen, um die eigene pädagogische Perspektive und die der anderen zu erweitern. Projekte, die es bereits gibt, können geteilt und weiterentwickelt werden. Neue Synergien dürfen sich entwickeln oder stärken. Darüber hinaus sind Akteurinnen der verknüpften Disziplinen des Globalen Lernens und der politischen Bildung eingeladen, ihre Perspektiven und Erfahrungen einzubringen.

Es ist ein großes Rad, dass gedreht werden muss und dazu braucht es gemeinsame Lösungen.

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag28.Sep '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

Geogebra im naturwissenschaftlichen Unterricht

bereits vergangen
Donnerstag28.Sep '2315:00 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Workshop
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Elona Gutschlag; Fanny Hanff
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende
»

"GeoGebra ist eine Dynamische-Geometrie-Software, die zu ihren geometrischen Objekten nicht nur die übliche geometrische, sondern auch eine algebraische Schnittstelle zur Verfügung stellt. [...] Doch Geogebra kann viel mehr – und kann auch in vielen Fächern gewinnbringend eingesetzt werden."

Das Angebot wird mit 15-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch27.Sep '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

INFORMATIK Festival 2023

bereits vergangen
Mittwoch27.Sep '2310:00 Uhr 3 Tage
iCal
Kongress
Gesellschaft für Informatik (GI)
Forschende

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) - Campus Wilhelminenhof
Berlin, Deutschland

»

"Designing Futures: Zukünfte gestalten - Die Gestaltung digitaler Technologien und informatischer Systeme sowie der Gestaltungskraft für gesellschaftliche, kulturelle, soziale und wirtschaftliche Prozesse stehen im Fokus des INFORMATIK Festivals 2023, der 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik. Die großen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen, wie die Dekarbonisierung oder der demographische Wandel, werden nur mit Hilfe der Digitalisierung zu bewerkstelligen sein. [..]"

digicamp.social

bereits vergangen
Mittwoch27.Sep '239:00 Uhr 6 Std.
iCal
Barcamp
Zentrum Bildung der EKHN
Alle Interessierten
»

Aus barcamp-bildung.digital wird digicamp.social – ein online-Barcamp, das die Digitalisierungsgrenze über den Bildungsbereich hinaus ausweitet und alle Menschen ins Boot holen möchte, die sich über Digitalisierungsthemen aus ihrem Arbeitsfeld austauschen möchten.

Im Stile eines Barcamps laden wir daher ein, sich komplett online mit anderen Interessierten über Themen aus dem Bereich der Digitalisierung in Bildung, Kirche und Gesellschaft auszutauschen. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet mit Hilfe der kirchlich-datenschutzkonformen Videokonferenzlösung Zoom der EKHN statt.

Wie in jedem Jahr überlegen wir uns für unser digicamp.social etwas ganz besonderes, sei es in der methodischen Umsetzung eines analogen Prozesses im digitalen Raum oder in der Tagesplanung allgemein.

In diesem Jahr wollen wir als Methode zum ersten Mal vor Beginn der eigentlichen Sessionplanung in einem Kleingruppen-Session-Brainstorming gemeinsam nach Themen suchen. Die besten Ideen kommen bekanntlich, wenn wir etwas warm geworden sind und uns mit anderen über unsere Ziele und Themen unterhalten haben.

Jahrestagung 2023 der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM)

bereits vergangen
Mittwoch27.Sep '234 Tage
iCal
Kongress
Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM)
Forschende
»

"Die Jahrestagung 2023 der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) lädt unter dem Titel „Abhängigkeiten“ zur Rekonstruktion, Reflexion und systematischen Kritik medienspezifischer Abhängigkeitsverhältnisse ein. Damit adressieren wir unterschiedliche Abhängigkeiten von und in Medien wie in der Medienwissenschaft. Im Rahmen der Rekonstruktion, Reflexion und systematischen Kritik medienspezifischer Abhängigkeitsverhältnisse findet zudem ein Austausch mit dem Exzellenzcluster „Beyond Slavery and Freedom“ der Universität Bonn statt."

Machine Learning Workshop

bereits vergangen
Dienstag26.Sep '2318:00 Uhr 2 Std.
iCal
Workshop
@Venture-Dock
Leitung:
Prof. Dr-Ing. Ralf Lübben
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
Auf dem Campus
Raum C212
24943 Flensburg

»

Während des Workshops werden wir Beispiele in der Programmiersprache Python umsetzen. Keine Sorge, Programmierkenntnisse sind keine Voraussetzung, aber ein Interesse am Programmieren wird erwartet. Wir werden von Grund auf beginnen und euch die benötigten Schritte erklären. Es wird ein praktischer und interaktiver Workshop sein, bei dem ihr die Gelegenheit habt, das Gelernte direkt anzuwenden.

[...]

Bitte denkt daran, euren eigenen Laptop mitzubringen, um aktiv am Workshop teilnehmen zu können. Dies ermöglicht euch, das Erlernte direkt umzusetzen und eigene Erfahrungen zu sammeln.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag22.Sep '2313:00 Uhr 30 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

EduCamp 2023 in Halle

bereits vergangen
Freitag22.Sep '233 Tage
iCal
Barcamp
EduCamp e.V.
Alle Interessierten

Bildungshaus Riesenklein
Hoher Weg 4
06120 Halle (Saale)

»

Das EduCamp im Herbst 2023 findet vom 22.-24. September im Bildungshaus Riesenklein in Halle( Saale) statt. Wir freuen uns auf spannende Teilgeber*innen aus allen Bereichen der Bildung mit vielfältigen Fragen, Erfahrungen und Ideen.

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag21.Sep '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch20.Sep '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

Spielend lernen – Computerspiele gestalten ohne Code schreiben zu müssen

bereits vergangen
Dienstag19.Sep '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag, Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Babette Pohle; Dr. Christian Schmidt-Rost
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Spiele entwickeln macht digital und analog Spaß und ermöglicht viele Lernprozesse. Computerspiele sind ein wesentliches Element der Lebenswelt junger Menschen. Gemeinsame Spielentwicklung ermöglicht die Aneignung der vier Zukunftskompetenzen: Kreativität, kritisches Denken, Kommunikation und Kollaboration."

Eigene Geräte (Laptops/ Tablets) gern mitbringen. Am Besten lässt es sich an einem Laptop arbeiten.

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag15.Sep '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag14.Sep '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch13.Sep '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

TURN Conference ’23

bereits vergangen
Mittwoch13.Sep '233 Min.
iCal
Konferenz, Workshop
Stiftung Innovation in der Hochschullehre, TH Köln
HochschullehrendeHochschulverantwortliche
»

"Die TURN Conference 2023 an der TH Köln ist als Produktlabor für mehr Transfer angelegt. In festen Zeitslots und unterstützt durch Schreibberaterinnen und andere Expertinnen können Sie Ideen, Konzepte und Studien für die weitere Verbreitung und leichte Adaption durch Kolleg*innen weiterentwickeln."

ReparaturCafé im IDEENREICH

bereits vergangen
Samstag9.Sep '2314:00 Uhr 3 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Das ReparaturCafé Flensburg organisiert einmal im Monat - jeweils am zweiten Samstag des Monats - ein Treffen, bei dem defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert werden können. Dazu zählen u.a. elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, aber auch Textilien, Fahrräder, Spielzeug und andere Dinge."

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Weiterführender Einblick

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag8.Sep '2316:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

Panopto bietet Ihnen als umfassendes Videomanagementsystem deutlich mehr Möglichkeiten als nur Videos aufzuzeichnen. In dieser Praxis-Werkstatt mini erhalten Sie einen weiterführenden Einblick in die Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten der Videosoftware Panopto.

  • Videobearbeitung
  • Untertitel automatisiert generieren
  • Weitere Features von Panopto (z.B. Auto-Transkribierung)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt mini Panopto: Videos erstellen und verwalten

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag8.Sep '2315:00 Uhr 45 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

Mit Panopto steht Ihnen für Ihre Lehre an der EUF ein umfassendes Videomanagementsystem zur Verfügung. In dieser Praxis-Werkstatt mini lernen Sie grundlegende Verfahren mit dem Panopto-Recorder kennen:

  • Beiträge aufzeichnen
  • Medien einfügen (Präsentationen, Quizze usw.)
  • Einfache Verwaltung (Upload usw.)

Für Ihre Anliegen und Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag7.Sep '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch6.Sep '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

mppb23 – Medienpädagogik Praxiscamp

bereits vergangen
Mittwoch6.Sep '232 Tage
iCal
Barcamp
MedienpädagogikPraxisBlog
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

Hochschule Fulda, Gebäude 21
Leipziger Straße
36037 Fulda

»

"KI, Chat-GPT, Gadgets, Apps, nachhaltige Medienpädagogik und eben der neue heiße-Scheiß können die Themen des #mppb23 sein, wenn ihr sie einbringt.

Die genauen Inhalte des MedienpädagogikPraxisCamps werden von den Menschen bestimmt, die dabei sind: Sie schlagen vor, welche Themen in den so genannten Sessions besprochen oder bearbeitet werden sollen. Sessionideen können im Vorfeld hier unter 'Sessionvorschläge' geteilt werden. Die finale Programmzusammensetzung findet täglich in der Sessionplanung vor Ort statt."

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Donnerstag31.Aug '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

H5P: In Moodle Lehren und Lernen mit dem besten Plug-In

bereits vergangen
Donnerstag31.Aug '239:00 Uhr 3.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
ReflActive Teaching
Bereich Hochschuldidaktik
Leitung:
Michael Fuchs
Hochschullehrende
»

"H5P ist eine Erweiterung, die in Moodle enthalten ist und zahllose Möglichkeiten bietet, das Lehren und Lernen mit Moodle zu gestalten. Es ermöglichst schnell und einfach verschiedenste Inhalte zu erstellen, von gut gestalteten Texten über Spiele wie Kreuzworträtsel bis zu interaktiven Präsentationen und Videos und vielem mehr. In diesem Workshop schauen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, H5P in der Lehre zu nutzen. [...]"

OpenLab im IDEENREICH

bereits vergangen
Mittwoch30.Aug '2317:00 Uhr 4 Std.
iCal
Workshop
IDEENREICH
fablab IDEENREICH
Alle Interessierten

Hochschule Flensburg
University of Applied Sciences
Gebäude 13
Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

»

"Hier kann mit unseren Technologien an eigenen Projekten gearbeitet werden. Für Fragen und Hilfestellung stehen unsere OpenLab-Mitarbeiter*innen zur Verfügung."

Learning AID: Learning Analytics, Artificial Intelligence & Data Mining in der Hochschulbildung

bereits vergangen
Montag28.Aug '232 Tage
iCal
Konferenz
Ruhr-Universität Bochum
ForschendeHochschullehrendeHochschulverantwortliche

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

»

"Die Learning AID ist in Deutschland eines der zentralen Foren für den Austausch über KI und Datenanalysen in der Hochschullehre.

Ins Leben gerufen wurde die Learning AID 2022. Die Auftaktveranstaltung fand am 30. August 2022 an der Ruhr-Universität Bochum statt. Das landesgeförderte Projekt „KI:edu.nrw – Didaktik, Ethik und Technik von Learning Analytics und KI in der Hochschulbildung“ initiierte und organisierte den Konferenz- und Workshop-Tag. Im Rahmen der Veranstaltung werden Fragen zum praktischen Einsatz von Learning Analytics und Künstlicher Intelligenz in der Hochschulbildung eruiert.

Dabei ist es einerseits wichtig, die jeweilige Hochschule als Gesamtsystem zu betrachten, andererseits sind spezifische Fragen im Kontext von Studienberatung, Datenschutz, Ethik, IT, E-Learning, Hochschuldidaktik und lehrbezogenem Qualitätsmanagement zu klären. Über diese Fragen und erste Antworten möchten wir alle Interessierten aus den NRW-Hochschulen und darüber hinaus in den Austausch bringen.

Auch in diesem Jahr möchten wir eine niedrigschwellige Vernetzungs- und Austauschplattform für die beschriebenen Themenfelder bieten. Sie müssen keinesfalls Expert:innen für diese Themen sein. Ihr Interesse kann sich z. B. aus Ihrer Zugehörigkeit zu Studien- oder Schreibberatung, E-Learning, Hochschuldidaktik, IT, Datenschutz, Ethik oder aus Ihrer Lehre und Forschung ergeben."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag25.Aug '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Maker Faire

bereits vergangen
Samstag19.Aug '232 Tage
iCal
Festival, Messe
Maker Media GmbH
ForschendeHochschullehrendeHochschulverantwortliche

Hannover Congress Centrum

»

"Du bist Maker, Enthusiast, Kreativer, Erfinder und möchtest andere gerne für deine Interessen begeistern? Dann melde dich mit deinem Projekt als Maker für eine Maker Faire an und werde Teil einer inspirierenden Community. NEU: Für Hannover suchen wir auch Forschungsinstitute, Hochschulen und Unis, die Lust haben, ihre zukunftsweisenden Projekte unserem Publikum vorzustellen."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag18.Aug '2313:00 Uhr 30 Min.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

HPI Sommercamp

bereits vergangen
Donnerstag17.Aug '235 Tage
iCal
Workshop
Hasso Plattner Institut
Schüler*innen

HPI-Campus in Potsdam

»

"Das Sommercamp am HPI ist der perfekte Plan für deinen Sommer: Gemeinsam mit Jugendlichen aus ganz Deutschland kannst du Trends & Entwicklungen rund um die IT entdecken und verstehen lernen.

[...]

Das Camp richtet sich insbesondere an Personen ohne Vorerfahrungen in diesem Bereich, aber auch wenn du dich schon auskennst, kannst du dich gerne anmelden. Bei der Anmeldung achten wir insbesondere auf deine Motivation und Erwartungen an das Camp.

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren.
Minderjährige Teilnehmende benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten.
Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 30 begrenzt."

Chaos Communication Camp 2023

bereits vergangen
Dienstag15.Aug '235 Tage
iCal
Kongress
Chaos Computer Club (CCC)

Ziegeleipark Mildenberg Zehdenick
Ziegelei 10
16792 Zehdenick (OT Mildenberg)

»

"The Chaos Communication Camp is an international, five-day open-air event for hackers and associated life-forms. It provides a relaxed atmosphere for free exchange of technical, social, and political ideas. The camp has everything you need: power, internet, food and fun. Bring your tent and participate!"

Programm: https://events.ccc.de/camp/2023/hub/camp23/de/fahrplan

Call for DigitalChangeMaker 2023

bereits vergangen
Montag14.Aug '235 Tage
iCal
Beteiligungsverfahren, Call for Participation
Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
Leitung:
Yasmin Djabarian
HochschulpersonalStudierende

Berlin

»

"Du hast große Ideen, wie Hochschulen (in) der Zukunft aussehen sollten? Du bist der Überzeugung, dass Studierende zentrale Gestaltungspartner:innen von Hochschulen sein müssen? Du willst den Diskurs um zukunftsfähige Hochschulbildung in Hochschulen und Politik aktiv und studierendenzentriert mitgestalten? Du hast Lust, mit engagierten Studierenden aus ganz Deutschland den #DigitalTurn an Hochschulen kollaborativ voranzutreiben? Dann bist du bei uns in der DigitalChangeMaker-Initiative richtig! Lass uns gemeinsam Hochschule neu denken, Innovationen anstoßen und studentische Perspektiven laut und wirkungsvoll einbringen! Bewirb dich bis zum 14. Juli 2023 mit dem ausgefüllten Kennenlernformular und deinem CV für die mittlerweile 5. Kohorte der Zukunfts-Initiative und werde DigitalChangeMaker im Hochschulforum Digitalisierung!"

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag11.Aug '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag4.Aug '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Dieter Baacke Preis 2023 – Mit Sonderpreis 2023: KI und wir – gruselig & genial – Einreichfrist

bereits vergangen
Montag31.Jul '23Frist
iCal
Wettbewerb
Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
»

"Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit aus.
Ziel ist, herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden zu würdigen und bekannt zu machen, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern. [...] Bewerben können sich außerschulische oder in der Kooperation mit Schulen tätige medienpädagogische Projekte, die diesen Prozess unterstützen. Sie sollten im Vorjahr oder in diesem Jahr entstanden und bis zum 31. Juli 2023 abgeschlossen sein. Im Mittelpunkt des Preises stehen Methoden und Modelle handlungs- und teilhabeorientierter, kreativer Medienpädagogik."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag28.Jul '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende
»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Live dabei – was macht online-streaming mit unseren Kindern?

bereits vergangen
Donnerstag6.Jul '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag, Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Nils Grubbe
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Der Workshop richtet sich an alle, die sich mit der bunten Welt des Livestreamings vertraut machen wollen. Nach einem ersten Einblick, der dazu dient, einen Eindruck von der Faszination des Live- Streamings zu vermitteln, soll vertieft werden, welche medienpädagogischen Fragen diese Kultur des permanent online geteilten Lebens aufwerfen."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

Festival der Zukunft

bereits vergangen
Donnerstag6.Jul '233 Tage
iCal
Festival
1E9_Denkfabrik GmbH
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische Fachkräfte

Deutsches Museum
Museumsinsel 1
80538 München

»

"Prompts an die Kollektive Intelligenz der klügsten Köpfe aus Technologie, Wissenschaft und Kunst."

ITV.SH Forum 2023 „Digitalisierung im kommunalen Dialog“

bereits vergangen
Montag3.Jul '232 Tage
iCal
Beratung
IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITVSH)
Schulträger/Schulverwaltung

Wissenschaftspark Kiel
Koboldstrße 4
24118 Kiel

»

"Der ITV.SH bietet dieses Jahr erstmalig eine zweitägige Veranstaltung unter dem Motto "Digitalisierung im kommunalen Dialog" an. [...] Los geht es mit dem Thema Schuldigitalisierung. Der Tag startet mit einer spannenden Key-Note und anschließend interaktiven Austauschformaten mit fachlichem Input zu den Themen Nachhaltige Schul-IT, Ausstattungskonzepte, IT-Sicherheit sowie moderner Schul(um)bau. Genügend Zeit zur Vernetzung und spannende Informationen von verschiedenen Ausstellern runden den Tag ab. [...]" Siehe auch: https://itvsh.de/itvsh-forum-2023

EDULEARN23 International Education Conference

bereits vergangen
Montag3.Jul '233 Tage
iCal
Kongress
International Academy of Technology, Education and Development (IATED)
ForschendeHochschullehrendeHochschulverantwortliche

Palma (Spain)

»

"EDULEARN23 will be the 15th International Conference on Education and New Learning Technologies and will be held in Palma (Spain) on the 3rd, 4th and 5th of July, 2023. EDULEARN has been running for 15 years and is a renowned global educational conference which allows lecturers, researchers, technologists, and professionals from the educational sector to share their expertise about teaching and learning methodologies and to present their projects. The 2023 edition of EDULEARN is sure to be one of the most successful educational conferences in Europe."

CALLAB: Open Day ’23 – Prompting the future?!

bereits vergangen
Freitag30.Jun '2312:00 Uhr 4 Std.
iCal
Werkstattbesuch
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)
ForschendeHochschullehrende

Abteilung für Medienpädagogik/Bildungsinformatik
S1, Raum 506
Olshausenstr. 75
24118 Kiel

»

"Der Open Day ’23 stellt mit Ihnen zusammen Fragen pädagogischer Zukunftsimagination und -produktion vor dem Hintergrund digitaler Produktionsmöglichkeiten und KI. Fu¨r den Open Day laden wir Sie herzlich zu Vorträgen, Diskussionen und interaktiven Formaten ein.

Es erwarten Sie:

  • Werkstattkonzepte des CALLABS (fu¨r Lehre & Forschung)
  • Experimentier-Stationen (DADA-Machine, Ozobots und mehr)
  • Gastvortrag Dr. Emanuele Bardone (Universität Tartu, Estland): „Tinkering and Design Futuring“
  • Prompt Battle (vgl. https://promptbattle.com)"

Interaktive Lernelemente in Moodle

bereits vergangen
Donnerstag29.Jun '239:00 Uhr 4 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
ReflActive Teaching
Bereich Hochschuldidaktik
Leitung:
Michael Fuchs
Hochschullehrende
»

"Wussten Sie, dass Studierende in Moodle interaktiv arbeiten können? Von ganzen Klausuren bis hin zum lustigen Kreuzworträtsel oder gemeinsamen Textschreiben ist alles möglich. In diesem Workshop schauen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, Moodle interaktiv in der Lehre zu nutzen. Sie lernen praxisnah verschiedene Methoden und Tools
kennen, die Sie ohne großen Aufwand in die eigene Lehre einbauen können."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag23.Jun '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Einsatzmöglichkeiten von Moodle in der Lehre

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag23.Jun '2311:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Lasay0414, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
StudyAsU
Leitung:
Simon Hachenberg
Hochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Nach einer kurzen Einführung zur Struktur in Moodle sowie Videostatements von Studierenden aus der EUF wird eine Blaupause zur Gestaltung eines Moodle-Kurses nach Kurskonzept, Kursstruktur, Kursdesign, Strukturierung der Teilnehmenden und Lernpfade. Die Blaupause dient als Arbeitsvorlage, die in Einzel- und Gruppenarbeiten zur Reflexion auf die eigene Moodle-Kursgestaltung genutzt wird.

Dieses Angebot wird von StudyAsU konzipiert und richtet sich an Lehrende.

Medien – Wissen – Bildung 2023: Wissensdiversität und formatierte Bildungsräume (MWB2023)

bereits vergangen
Freitag23.Jun '239:00 Uhr 2 Tage
iCal
Tagung
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Forschende

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Universitätsstraße 5-7
6020 Innsbruck

»

"Im Fokus der Tagung stehen folgende Fragen:

  • Welchen Konjunkturen unterschiedlicher Wissensverständnisse lassen sich beschreiben?
  • Welche Bedeutung hat Wissen in formatierten Bildungsräumen im 21. Jahrhundert?
  • Welche Diversitätskonzepte erweisen sich im Zusammenhang von Informations- und Wissensprozessen generell und mit Blick auf schulische Wissensformen im Besonderen als zukunftsrelevant?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich aus der Analyse wissens- und bildungspolitischer Konzepte und den Aktivitäten der globalen Bildungsindustrie für die Gestaltung nachhaltiger und zukunftsoffener Bildungsräume?
  • Wie kann Bildungsforschung zukünftig mit Problemen der Wissensorganisation in einer pluralen Informationsgesellschaft umgehen und wie kann die Vermittlung von Medienkompetenz im Kontext digitaler Entwicklungen gelingen?
  • Wie müssten Bildungsmedien und -technologien beschaffen sein, um dem Anspruch einer Diversität von Wissensformen Rechnung tragen zu können?
  • Welche Herausforderungen sind mit der Neuformatierung von Bildungsräumen im Zusammenhang digitaler Transformationsprozesse verbunden?

Der Fokus kann sich dabei auf konzeptionelle, theoretische und philosophische Dimensionen sowie auf anwendungsbezogene und pädagogisch-praktische Aspekte der Thematik beziehen. Darüber hinaus kommen auch künstlerische und aktivistische Beiträge in Betracht."

Arbeitstreffen der Educational Engineers

bereits vergangen
Donnerstag22.Jun '2314:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Arbeitstreffen
Europa-Universität Flensburg
Educational Engineers

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Arbeitstreffen der Educational Engineers an der Europa-Universität Flensburg.

Barcamp der Medienpeers Schleswig-Holstein 2023

bereits vergangen
Dienstag20.Jun '239:00 Uhr 7.5 Std.
iCal
Barcamp
Aktion Kinder- und Jugendschutz (AKJS) e.V., Initiative MEDIENSCOUT-NETZWERK SH
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innen
»

"Das Barcamp der Medienpeers in Schleswig-Holstein ist das Community-Event aller Medienpeer-Projekte im Land. Das Barcamp richtet sich an alle Medienpeers und Medienpeer-Unterstützer:innen aus Schleswig-Holstein. Hier tummeln sich also Kinder, Jugendliche, Lehrpersonen, Sozialarbeiter:innen, Medienpädagog:innen und auch die, die das Barcamp möglich gemacht haben."

Siehe auch:

https://medienscouts-sh.de
https://akjs-sh.de/events/medienpeers-barcamp
https://wissenschaftszentrumkiel.de/event/barcamp-der-medienpeers-schleswig-holstein-2023

Digitaltag 2023

bereits vergangen
Freitag16.Jun '23
iCal
Aktionsverbund
DFA Digital für alle GmbH
»

„Beim Digitaltag 2023 stehen digitale Kompetenzen unter dem Motto „Digitalisierung – Entdecken. Verstehen. Gestalten.” im Fokus. Digitale Kompetenzen sind eine wichtige Voraussetzung für digitale Teilhabe. Doch im Durchschnitt geben sich die Menschen in Deutschland nur die Schulnote 3. Wie wir den Digitaltag nutzen wollen, um das zu ändern, erfahrt ihr auf unserer Fokusseite.“

Prosa zum Staunen – analoge und digitale Strategien, um Zugang zu literarischen Texten zu erleichtern

bereits vergangen
Donnerstag15.Jun '2315:00 Uhr 3 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Dr. Katrin Börm
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische Fachkräfte

Europa-Universität Flensburg
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg

»

"Diese Fortbildung widmet sich der Herausforderung, wie man Schülerinnen und Schülern mit Kurz- und Kürzestprosa den selbstständigen Umgang mit Literatur beibringen kann. Damit dies gelingt, erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Voraus eine Textsammlung, die auch für den Unterricht genutzt werden kann. Wir werden dann über ausgewählte Texte sprechen und digitale wie analoge Strategien ausprobieren, die Zugänge zu literarischen Texten erleichtern."

Das Angebot wird mit 10-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

Coding und Robotik in der weiterführenden Schule

bereits vergangen
Donnerstag15.Jun '2314:00 Uhr 4 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL)
Leitung:
Marius Galuschka
HochschullehrendeLehrer*innenStudierende
»

"In dem dreistündigen Workshop stellen wir Ihnen einige ausgewählte und für den Einsatz in den MINT-Fächern der Sekundarstufe geeignete Konzepte vor. An mehreren Lernstationen arrangieren wir für Sie ein erstes Kennenlernen der Materialien, die Sie praktisch ausprobieren und exemplarisch Aufgaben damit bearbeiten. In 4 Durchläufen kommen Sie mit jedem Konzept in Kontakt und können wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse zum Einsatz im Unterricht gewinnen. [...]"

Waterkant Festival

bereits vergangen
Donnerstag15.Jun '232 Tage
iCal
Festival
Campus Business Box e.V.

Halle 51
MFG 5 Schusterkrug 25
24159 Kiel

»

"Werde Teil unserer Community und erlebe heute schon das Morgen an einem Ort, der die besten Speaker:innen, die spannendsten Startups aus Nordeuropa mit den Hidden Champions des norddeutschen Mittelstands miteinander verbindet: #waterkant23 [...] Am 15. Und 16. Juni laden wir ins Waterkant Futures Thinking Lab und versammeln die inspirierendsten und innovativsten Köpfe, Projekte, Denker:innen und Macher:innen ein, um auf mehr als 10 Bühnen Zukünfte zu entwerfen, zu diskutieren und Lösungen auszuprobieren."

LEGO Education Spike Prime im MINT-Unterricht

bereits vergangen
Mittwoch14.Jun '2314:00 Uhr 4 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL)
Leitung:
Marius Galuschka
HochschullehrendeLehrer*innenStudierende
»

"In der Fortbildung lernen die Teilnehmer/-innen Möglichkeiten kennen, wie mit Hilfe der LEGO® Education Unterrichtsmedien und Lernkonzepten die haptische und die digitale Welt auf einfache Weise kombiniert werden können. [...]

Multikamera-Videoproduktion mit Tablets und Smartphones 

bereits vergangen
Dienstag13.Jun '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Ein Musikvideo für eine Band produzieren, die Aufführungen der Theater-AG aufzeichnen, Podiumsdiskussionen und Talkshows dokumentieren oder einfach einen Lehrfilm aus verschiedenen Perspektiven produzieren – es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten für die Multikamera-Videoproduktion. [...] Dieser Workshop thematisiert nicht nur die organisatorisch-gestalterischen Vorbereitungen einer Multikamera-Produktion sondern bietet auch Raum zur praktischen Erprobung."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt 3D-Modellierung

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag9.Jun '2311:00 Uhr 5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Peer Stolp & Robin Twardy
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Peer Stolp
ForschendeHochschullehrendeHochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Sie haben sich schon immer gefragt, wie heutzutage 3D-Animationen oder Spezialeffekte in Filmen erstellt werden? Dann können Sie in diesem Kurs einiges zu diesem Thema erfahren und auch selber Beispiele erstellen. Sie werden lernen, wie 3D-Modelle aufgebaut sind und wie Sie sie selber erstellen. Gezeigt werden die grundlegendsten Verfahren der 3D-Modellierung und Texturierung (auf Wunsch auch Animation).

Bitte bringen Sie ein mobiles Arbeitsgerät/Laptop mit, auf dem Blender in der Version 3.5 installiert ist. Fragen und Themenwünsche können Sie gerne vor Ort oder per E-Mail an peer.stolp@uni-flensburg.de äußern.

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.
Nur Präsenz
Feedback

Textproduktion im Medienvergleich

bereits vergangen
Donnerstag8.Jun '2316:00 Uhr 2.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL)
Leitung:
Barbara Geist & Lisa Schüler
HochschullehrendeLehrer*innenStudierende
»

"Der Workshop führt zunächst noch einmal kurz in das Thema Schreibflüssigkeit ein. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Frage, wie flüssig Schüler:innen Texte in verschiedenen Medien produzieren können (z.B. Handschrift vs. Tastaturschreiben vs. Diktieren am Computer). Dabei erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, verschiedene Verfahren der Diagnose und Förderung von Schreibflüssigkeit selbst zu erproben. [...]"

Schreiben als Prozess – analoge und digitale Strategien, um bessere Texte zu verfassen

bereits vergangen
Donnerstag8.Jun '2315:00 Uhr 3 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Dr. Katrin Börm
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische Fachkräfte

Europa-Universität Flensburg
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg

»

"Wer schreibt, muss seine Gedanken sortieren und in eine sinnvolle Reihenfolge bringen. Verständliche Texte verlangen aber noch mehr. Denn die Gedanken sollten nicht nur logisch geordnet und auf die Aufgabe bezogen sein, sondern der Leser bzw. die Leserin sollte möglichst auch noch durch den Text geführt werden. Das verlangt unseren Schülerinnen und Schülern einiges ab. Es lohnt sich aber, Strategien einzuüben, die den Schreibprozess in den Blick nehmen. Denn wer seine Gedanken schreibend ordnen kann, der kann auch sein Denken verbessern. Darum widmet sich diese Fortbildung digitalen und analogen Strategien, die dabei helfen, Schreibprozesse zu verbessern."

Das Angebot wird mit 10-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

TINCON Berlin 2023

bereits vergangen
Mittwoch7.Jun '232 Tage
iCal
Konferenz, Workshop
TINCON gGmbH
Lehrer*innenSchüler*innenStudierende
»

"Das Finale der re:publica wird wieder zum Auftakt der TINCON. Für euch bedeutet das, dass ihr als 13- bis 25-Jährige nicht nur gratis zur TINCON, sondern am Mittwoch, den 7. Juni auch kostenlos zur #rp23 könnt. Für alle, die über 25 sind: Holt euch jetzt schon euer Ticket für die #republica und genießt somit auch das Programm der TINCON!"

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag2.Jun '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Video für die Lehre mit Panopto

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag2.Jun '2311:15 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
Hochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Mit Panopto steht Ihnen für Ihre Lehre an der EUF ein umfassendes Videomanagementsystem zur Verfügung. In dieser Praxis-Werkstatt lernen Sie drei Basisverfahren mit Panopto kennen:

  1. Beitrag aufzeichnen
  2. Aufnahme automatisiert transkribieren lassen
  3. Videos in Moodle-Kurs einbinden

Für Ihre Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.

Bitte lassen Sie sich vorab einen sog. Creator-Account für Panopto einrichten: https://www.uni-flensburg.de/?id=51176#c162926

Fragen und Anliegen zur Praxis-Werkstatt können Sie bereits vorab an jochen.hahlbeck@uni-flensburg.de senden.

Hybrid
Feedback

Erste Hilfe für Deutschlehrkräfte: Leseverstehen verbessern – erkennen, was wichtig ist

bereits vergangen
Donnerstag1.Jun '2317:00 Uhr 1 Stunde
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Dr. Katrin Börm
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische Fachkräfte
»

"Aussagen von Texten sicher erschließen zu können, ist ein zentrales Ziel des Deutschunterrichts. Wer schnell erfassen kann, was wichtig ist, hat Zeit: Zeit, über das Gelesene zu urteilen, Zeit, es mit seinem Vorwissen zu vergleichen, und Zeit, darüber nachzudenken, wie man die Aussagen in eigene Worte fassen kann.
Wer beim Lesen stets nur in eigenen Assoziationen hängenbleibt, verliert hingegen schnell den Kontakt zur eigentlichen Aufgabe und läuft Gefahr, in den funktionalen Analphabetismus abzugleiten bzw. das Lesen möglichst zu vermeiden."

Das Angebot wird mit 10-80 teilnehmenden Personen stattfinden.

Spielend lernen – Computerspiele gestalten ohne Code schreiben zu müssen

bereits vergangen
Dienstag30.Mai '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag, Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Babette Pohle; Dr. Christian Schmidt-Rost
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Spiele entwickeln macht digital und analog Spaß und ermöglicht viele Lernprozesse. Computerspiele sind ein wesentliches Element der Lebenswelt junger Menschen. Gemeinsame Spielentwicklung ermöglicht die Aneignung der vier Zukunftskompetenzen: Kreativität, kritisches Denken, Kommunikation und Kollaboration."

Eigene Geräte (Laptops/ Tablets) gern mitbringen. Am Besten lässt es sich an einem Laptop arbeiten.

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

Call for Workshops – Forum Kommunikationskultur 2023

bereits vergangen
Dienstag30.Mai '2312:00 Uhr Frist
iCal
Call for Participation
Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
ForschendePädagogische Fachkräfte
»

"Mit dem Call for Workshops lädt die GMK Referent*innen der Medienpädagogik, der politischen und kulturellen Medienbildung und der Kommunikations- und Medienwissenschaft ein, sich für das Workshop-Programm der Tagung zu bewerben. Die Veranstaltung sieht 2023 voraussichtlich zwei Slots mit Präsenz-Workshops vor.
Konzepte für die Workshops sollten sich durch aktive Zusammenarbeit/Austausch/Praxis-Methoden auszeichnen."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag26.Mai '2311:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

MakerEducation

bereits vergangen
Donnerstag25.Mai '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Timo Räker
HochschullehrendeLehrer*innenStudierende

Goethe-Schule Flensburg (Haus 2)
Rivesellstraße (Zugang über den Schulhof)
Ganz oben, Raum 20.
24943 Flensburg

»

"Maker Education bezeichnet einen meist mit dem Lernen im MINT-Bereich verbundenen Ansatz problembasierten sowie handlungs- und projektorientierten Lernens. Hierbei stehen die in der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ geforderten 4K-Kompetenzen im Vordergrund und der Blick wird auch auf eine sich verändernde Lehrerrolle gerichtet."

Das Angebot wird mit 10-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

LEARNTEC

bereits vergangen
Dienstag23.Mai '232 Tage
iCal
Messe
Bitkom
HochschullehrendeLehrer*innen

Messe Karlsruhe

»

"Die LEARNTEC – Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung – hat 2023 Grund zum Feiern. Denn zum 30. Mal trifft sich die E-Learning-Community in der Messe Karlsruhe zum Austausch und Networking. Das Onlineformat LEARNTEC xChange vom 31. Januar bis 2. Februar 2023 bot rund 2.300 registrierten Online-Teilnehmenden schon jetzt einen ersten Vorgeschmack auf die Jubiläums-Ausgabe. Ob Corporate Learning, Augmented und Virtual Reality, New Work oder Digitale Hochschule und Schule: Die Themen waren wieder so breit gefächert wie die LEARNTEC selbst. In Online-Vorträgen und -Diskussionsrunden kann sich die Bildungsbranche von zuhause oder dem Büro kostenfrei weiterbilden und so ihr Wissen und Netzwerk erweitern."

68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

bereits vergangen
Donnerstag18.Mai '233 Tage
iCal
Kongress
Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
Forschende
»

DGPuK23

68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Automatisierung von Kommunikation und automatisierte Medien: Herausforderungen für die Kommunikations- und Medienwissenschaft

Entrepreneurial Prototyping – 3D-Druck

bereits vergangen
Mittwoch17.Mai '2317:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
@Venture-Dock
Leitung:
@Venture-Dock-Team
HochschullehrendeStudierende

Europa Universität Flensburg Munketoft 3b
InnoDock
24943 Flensburg

»

"In diesem zweistündigen Workshop lernt ihr das InnoDock und 3D-Druck als Prototyping Methode kennen. Der 3D-Drucker ermöglicht es, auch ohne großes handwerkliches Geschick eine breite Palette an Kunststoffwerkstücken herzustellen: Vom Anschauungsprototypen über einem voll funktionalen Prototypen bis hin zum fertigen Produkt. Dabei gibt es mittlerweile viele 3D-Designs, auf die man fürs eigene Projekt zurückgreifen oder sich von diesen inspirieren lassen kann. Aber auch eigene Kreationen lassen sich recht schnell über ein entsprechendes Designprogramm erstellen. Bei diesem Workshop könnt ihr einen grundlegenden Einblick in die Theorie des 3D-Drucks und ins InnoDock gewinnen."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag12.Mai '2314:00 Uhr 1 Stunde
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Heute erst ab 14 Uhr.
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Drohnen im Unterricht – was fliegt denn da?

bereits vergangen
Donnerstag11.Mai '2315:30 Uhr 2.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Andreas Matz
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische Fachkräfte

Goethe Schule
Bismarckstraße 41
24943 Flensburg

»

"In dieser Veranstaltung sollen die Möglichkeiten der Drohne "Robomaster TT" für den Informatikunterricht betrachtet werden. Sie ist scratchartig oder auch per Python programmierbar, kann in Schwärmen fliegen u.v.a.m. Dank des äußerst handlungsorientierten Zugangs und der der Drohne innewohnende Motivation, werden Kompetenzen im Bereich der Programmierung, aber auch der räumlichen Vorstellung gefördert."

Das Angebot wird mit 10-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

DigiDi-Café – Erfahrungsaustausch zum eigenen pädagogischen Medieneinsatz

bereits vergangen
Dienstag9.Mai '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Barcamp, Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag
Leitung:
Yuliya Kolesnykova
HochschullehrendeLehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg

»

"Das DigiDi-Cafe ist ein offener Raum, für Austausch und kollegiale Beratung rund um die Vermittlung von Medienkompetenz im Kindes- und Jugendalter. In einem an Barcamp/Openspace angelehnten Format, setzen wir uns zu Beginn des Treffens gemeinsam die Agenda mit Ihren Themen."

Das Angebot wird mit 7-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

Digitale Woche Kiel 2023

bereits vergangen
Sonntag7.Mai '237 Tage
iCal
Kongress
Stadt Kiel
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Kiel & online

»

"Die Digitale Woche Kiel ist das Zukunftsfestival im Norden und Hotspot für digitale Themen, Trendradar und Wissenscloud. Hier stehen Mitmachen, Wissen teilen und voneinander lernen im Vordergrund."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag5.Mai '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

TechWednesday

bereits vergangen
Mittwoch3.Mai '2318:00 Uhr 1.5 Std.
iCal
Barcamp
Projekt TeStUp
ForschendeHochschullehrendeStudierende

s. Termin-Link

»

"Immer am ersten Mittwoch im Monat treffen wir uns zum TechWednesday. Statt starrer Agenda oder festgelegtem Curriculum kommen hier die Inhalte von den Teilnehmer*innen. Die Themen mit dem meisten Zuspruch vom Publikum werden je 15 Minuten vorgetragen und dann diskutiert.

Wir freuen uns auf spannende Abende, TechTalk und jede Menge Spaß!"

Einreichfrist Digital Learning Campus (DLC)

bereits vergangen
Mittwoch3.Mai '23Frist
iCal
Förderprogramm
Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)
HochschullehrendeHochschulpersonalHochschulverantwortliche
»

"Im Rahmen des Landesprogramms Wirtschaft 2021-2027 (LPW 2021) fördert die Landesregierung die Maßnahme „Digital Learning Campus Schleswig-Holstein (DLC)“mit einem Mitteleinsatz von 15 Mio. Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der EU. Hieraus ergibt sich zusammen mit den bereits stehenden Mittel aus dem Haushalt des Landes ein designiertes Projektvolumen von 37,5 Mio. Euro. [...]"

digital & draussen 

bereits vergangen
Dienstag2.Mai '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag, Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Björn Petersen
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Medien sind oftmals ein Magnet für die Aufmerksamkeit. Schönes Wetter und doch wird’s mit Insta und Youtube auf dem Smartphone plötzlich eine Stunde länger auf der Couch. Das muss nicht sein! In diesem Workshop werden vielfältige Tools für aktive Medienarbeit vorgestellt. – Natürlich draußen!"

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

Ausschreibung für ein modernes Veranstaltungs­format „Innovative Wissenschafts­vermittlung“

bereits vergangen
Sonntag30.Apr '23Frist
iCal
Förderprogramm, Wettbewerb
Daimler und Benz Stiftung
Hochschullehrende
»

"Die Daimler und Benz Stiftung fördert die Konzeption und Durchführung einer Veranstaltung zum Thema "Innovative Wissenschaftsvermittlung" mit einem Gesamtbetrag in Höhe von bis zu 30.000 Euro. Antragsberechtigt sind bundesweit gemeinnützige Einrichtungen, Unternehmen oder Organisationen aus Kultur, Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft, die eine Veranstaltung zur Wissenschaftsvermittlung organisieren und ausrichten wollen."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag28.Apr '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

BigBrotherAwards 2023

bereits vergangen
Freitag28.Apr '23
iCal
Preisverleihung
Digitalcourage e.V.
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

Hechelei in Bielefeld

»

"Die „Oscars für Datenkraken“ (Le Monde) vergeben wir an die größten Datensünder des letzten Jahres. Spannend, unterhaltsam und gut verständlich präsentiert unsere Jury die Ergebnisse gründlicher Recherchen."

IT2School – Teil B

bereits vergangen
Donnerstag27.Apr '2315:30 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Dr. Gunnar Hansen
Lehrer*innenLehrkräfte in Vorbereitung

tba - wird noch bekanntgegeben

»

"IT2School besteht aus abwechslungsreichen haptischen Materialien zum Einsatz im Unterricht sowie dazugehörigen didaktischen Hinweisen für Lehrkräfte. Die Materialien umfassen sowohl Unplugged-Elemente (bspw. Pappkartons oder Grundelemente zum Bau eines Morseapparates) als auch digitale Medien (bspw. ein LED-Band oder den Mikrocontroller Calliope)."

Das Angebot wird mit 7-30 teilnehmenden Personen stattfinden.

Entrepreneurial Prototyping – Lasercutting

bereits vergangen
Mittwoch26.Apr '2317:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Workshop
@Venture-Dock
Leitung:
@Venture-Dock-Team
HochschullehrendeStudierende

Europa Universität Flensburg Munketoft 3b
InnoDock
24943 Flensburg

»

"Auf dem Lasercutter können Holzplatten nach Bedarf zugeschnitten und/oder graviert werden. So können Anschauungsprototypen, funktionale Prototypen oder fertige Produkte ohne viel handwerkliches Geschick oder große technische Vorkenntnisse entstehen. Beim Workshop lernt ihr das Designprogramm des Lasercutters in seinen Grundzügen kennen, seht, was es für Anwendungsbeispiele für den Cutter gibt und stellt, wenn Zeit ist, ein eigenes kleines Teil her. Außerdem könnt ihr das InnoDock im Gebäude Madrid und die Möglichkeiten, die sich hier für euch erschließen, entdecken."

University:Future Festival 2023

bereits vergangen
Mittwoch26.Apr '233 Tage
iCal
Erfahrungsaustausch
Hochschulforum Digitalisierung (HFD), Stiftung Innovation in der Hochschullehre
HochschullehrendeHochschulpersonalStudierende
»

"Drei Tage rund um die Zukunft der Hochschulbildung: Unter dem Motto “Heads Up!” findet das University:Future Festival (U:FF) vom 26. bis 28. April 2023 in Präsenz sowie im digitalen Raum statt. Dabei gilt: Digital first! Das Festival in seiner ganzen Vielfalt und das Rahmenprogramm sind vollumfänglich nur online zu erlebbar. Physische Bühnen an verschiedenen Orten Deutschlands ermöglichen parallel dazu die Begegnung und Vernetzung in Präsenz. Das Festival ist bilingual auf Deutsch und Englisch."

Wie gehe ich mit Verschwörungstheorien und Fake News um?

bereits vergangen
Dienstag25.Apr '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag, Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Nils Grubbe
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Der Umgang mit Verschwörungsgläubigen kann konfrontativ und manchmal sogar gefährlich sein, stellt einen aber vor Allem vor eine große Ratlosigkeit. Der Workshop möchte einen Überblick über dieses schwer zu fassende Phänomen bieten sowie Tipps und Strategien für den richtigen Umgang mit Verschwörungsgläubigen anbieten."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag21.Apr '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Künstliche Intelligenz als Unterstützung beim wissenschaftlichen Arbeiten

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag21.Apr '2311:15 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Felix Castello
ForschendeHochschullehrendeStudierende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Seit einigen Monaten wird eine breite Diskussion über den Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Bildung geführt. Gerade beim wissenschaftlichen Arbeiten bietet künstliche Intelligenz Potenzial. In dieser Werkstatt wird an verschiedenen Beispielen erörtert, wie sich einzelne Bereiche im Prozess des wissenschaftlichen Arbeitens durch künstliche Intelligenz unterstützen lassen. Im Anschluss daran wird es eine offene Diskussionsrunde geben. Wenn Sie bereits eigene Erfahrungen und Ideen gesammelt haben, können Sie diese ebenfalls gerne präsentieren und zur Diskussion stellen.

Hybrid
Feedback

Sonntags Signale bei [SoundCodes~

bereits vergangen
Sonntag16.Apr '2310:00 Uhr 4 Std.
iCal
Werkstatt/Übung
[SoundCodes~
Pädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

[SoundCodes~
Am Nordertor 2
24939 Flensburg

»

"Offenes Studio und Labor für elektroakustische und elektronische Musik mit Synthesizern und Computern.
Programmierung, Generative Kunst, Visuals, Klangforschung… An ausgewählten Sonntagen geht es um Signale – genauer gesagt Signale aus den Bereichen Audio, Video, Daten. Bearbeitung, Transformation, Generierung – Digital und Analog. Jeden 2. Sonntag von 10 – 14 Uhr. Keine Kosten, keine Anmeldung.
Schreibe eine Nachricht oder komme einfach spontan vorbei"

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag14.Apr '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Digitale Medien und Sprachförderung

bereits vergangen
Dienstag4.Apr '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag
Leitung:
Kerstin Wehrmann
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Offener Kanal Flensburg

Sankt-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg

»

"Für den Schriftspracherwerb sind Sprechen und Zuhören von besonderer Bedeutung. Mit digitalen Medien können Bildungsumgebungen geschaffen werden, die Kinder zum entdeckenden Lernen und Handeln anregen. Mit praktischen Tipps und Übungen rund um Bilderbücher, Lern-Software, Bilderbuch-Apps und weiteren kostenlosen Apps zu den Bereichen Foto, Video und Audio erhalten die Teilnehmer*innen Anregungen und Denkanstöße zur Gestaltung von sprachbildenden Situationen."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

Digital InForm Kolloquium zum Thema Inverted Classroom vs. hybride Onlinelehre

bereits vergangen
Montag3.Apr '2310:00 Uhr 3 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Diskussion, Erfahrungsaustausch, Impulsvortrag, Workshop
Digital InForm, ReflActive Teaching
Bereich Hochschuldidaktik, FabricaDigitalis, StudyAsU
Leitung:
Bahne Christiansen & Simon Hachenberg
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Wir laden Sie herzlich zu einem Impulsvortrag zu Erfahrungen und Erfolgsfaktoren für die effiziente und zielgerichtete Umsetzung von Inverted Classroom und hybriden Formaten in der Mathematik-Lehre sowie einen anschließenden Austausch zur Adaptierbarkeit der Formate für Ihre fachspezifische Lehre ein.

1. Präsentation von Studienergebnissen aus der Mathematik-Lehre an der Nordakademie.
2. Offener Austausch zu den individuellen Erfahrungen der Teilnehmenden.
3. Gemeinsamer Austausch zu den Konzepten in Bezug auf Übertragbarkeit in die eigene (Fach-)Lehre

Hybrid
Mat.

Hochschulperle „Lehrkräftebildung neu denken“

bereits vergangen
Samstag1.Apr '23
iCal
Auszeichnung
Stifterverband
Hochschulpersonal
»

"Die Gestaltung einer zukunftsorientierten Lehrkräftebildung erfordert, mutig und kreativ neue Wege zu gehen. Im Fokus stehen die Fragen: Wie sollten wir Lehrkräfte für die Zukunft anders aus- und fortbilden? Wie lassen sich die Phasen der Lehrkräftebildung besser miteinander verbinden? Wie werden das Lehramtsstudium und der Beruf Lehrkraft attraktiver?"

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Zotero – Mehr als nur Literaturverwaltung

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag31.Mrz '2313:15 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Foto von Glen Noble auf Unsplash
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jan Hinnerk Thür
ForschendeHochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Zu Beginn dieser Werkstatt erhalten Sie Einblicke in die alltägliche Praxis des Sammelns, Verwaltens und Zitierens unterschiedlicher Quellenformate mit Zotero, sei es allein oder in Teams. Außerdem werden verschiedene Funktionserweiterungen von Zotero wie bspw. Auto-Tagging von Einträgen, die Anzeige der Anzahl der Zitationen, Netzwerkkarten von Literatur, oder das automatisierte Erstellen von Notizen aus PDFs vorgestellt. Im Hauptteil ist ausreichend Zeit für Fragen und Erfahrungsaustausch. Diese Werkstatt können Sie ganz ohne oder auch mit reichlich Erfahrung im Umgang mit Literaturverwaltungstools besuchen.

Bitte bereiten Sie vor:
(1) Installation von Zotero (Kostenlos – Windows: Über EUF Software-Kiosk; Mac: s. *)
(2) Installation von Zotero-Connector Browser Add-on (kostenlos)
(3) Erstellen eines Benutzer-Accounts bei Zotero (kostenlos)

* Bitte schreiben Sie eine E-Mail an zimt-service@uni-flensburg.de mit der Bitte, Zotero auf Ihrem Mac zu installieren.

Hybrid
Feedback

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Screencasting und Webmeeting mit OBS Studio

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag31.Mrz '2311:15 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Andersw2, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Erfahrungsaustausch, Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jan Götzelmann
HochschullehrendeHochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Im Rahmen dieser Werkstatt können Sie mit dem Open Source-Tool OBS Studio zwei Dinge ausprobieren: 1) Die Aufnahme von Screencasts und 2) die Verwendung von OBS Studio als virtuelle Kamera für Ihre Webmeetings und Videoprojekte.

Wenn Sie während der Werkstatt mit OBS Studio arbeiten wollen, dann installieren Sie die Software bitte im Vorfeld auf Ihrem Endgerät und bringen dieses mit.

Nur Präsenz
Feedback

Physik mit dem Mikrocontroller Arduino – Teil II

bereits vergangen
Donnerstag30.Mrz '2314:00 Uhr 3 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Kollegiale Beratung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Michael August; Marc Reid
Lehrer*innenLehrkräfte in Vorbereitung

Auguste-Viktoria-Schule
Südergraben 34
24937 Flensburg

»

"Wir zeigen auf, wie Sensoren und der Mikrocontroller „Arduino“ in den Klassenstufen 7 bis 13 als digitale Messstation bei klassischen Experimenten in den naturwissenschaftlichen Unterricht integriert werden kann. Dazu stellen wir beispielhaft Unterrichtsmaterial zur freien Verwendung zur Verfügung."

Das Angebot wird mit 10-12 teilnehmenden Personen stattfinden.

Medienpädagogik und (Medien-) Sozialisation im Spiegel zentraler gesellschaftlicher Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

bereits vergangen
Donnerstag30.Mrz '232 Tage
iCal
Kongress
Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Forschende
»

Frühjahrstagung der Sektion Medienpädagogik (DGfE) am Donnerstag, 30. und Freitag, 31. März 2023 an der Leuphana-Universität Lüneburg

Eine Kooperation der Leuphana Universität und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), organisiert von Henrike Friedrichs-Liesenkötter, Jane Müller, Anja Schwedler-Diesener und Mareike Thumel

Wie erstelle ich einen Lernpfad mit der Anwendung lernpfad.ch?

bereits vergangen
Mittwoch29.Mrz '2315:00 Uhr 2.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Elona Gutschlag
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische Fachkräfte
»

"Lernpfad.ch ist eine Micropublishing-Plattform, auf welcher Lehrpersonen Unterrichtsszenarien erstellen und beziehen können. Sie ist für alle Unterrichtsformen geeignet. Es ist ein lehrmittelunabhängiges Tool zum Zusammenstellen von Lerninhalten. Die Möglichkeiten dieser Anwendung werden anhand von praxiserprobten Beispielen vorgestellt."

Das Angebot wird mit 10-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

Medien kreativ nutzen – rechtliche Aspekte bedenken! 

bereits vergangen
Dienstag28.Mrz '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag, Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Medienrecht wird oftmals wenig bis gar nicht beachtet, das Internet zuweilen als rechtsfreier Raum empfunden. Dieser Workshop betrachtet die rechtlichen Aspekte bei der Produktion und Verwendung von Fotos, Musik, Videos und Text um ein Gespür dafür zu bekommen, wie das Material verwendet werden darf und wann evtl. Urheber- oder Persönlichkeitsrechte verletzt werden."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag24.Mrz '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

EduCamp Westküste 2023

bereits vergangen
Freitag24.Mrz '233 Tage
iCal
Barcamp
EduCamp e.V.
HochschullehrendeLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

BBZ-Dithmarschen
Rungoltstr. 2c
25746 Heide

IT2School – Teil A

bereits vergangen
Donnerstag23.Mrz '2315:30 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Dr. Gunnar Hansen
Lehrer*innenLehrkräfte in Vorbereitung
»

"IT2School besteht aus abwechslungsreichen haptischen Materialien zum Einsatz im Unterricht sowie dazugehörigen didaktischen Hinweisen für Lehrkräfte. Die Materialien umfassen sowohl Unplugged-Elemente (bspw. Pappkartons oder Grundelemente zum Bau eines Morseapparates) als auch digitale Medien (bspw. ein LED-Band oder den Mikrocontroller Calliope)."

Warum Grammatik das Schreiben beflügelt – analoge und digitale Strategien, um bessere Texte zu verfassen

bereits vergangen
Donnerstag23.Mrz '2315:00 Uhr 3 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Dr. Katrin Börm
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische Fachkräfte

Europa-Universität Flensburg
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg

»

"Wer Aufsätze liest, fragt sich häufig, wie das folgende Phänomen zustande kommt: Die Verfasserin bzw. der Verfasser kann im Gespräch häufig verständlich formulieren; das Verschriftlichen aber entstellt dann so manchen Gedanken bis zur Unverständlichkeit. [...] Welchen großen Anteil dabei eine recht kleine Zahl an grammatischen Themen hat, soll in dieser Fortbildung thematisiert werden: Grammatik wird hier also einmal aus der funktionalen Perspektive betrachtet. Im Mittelpunkt stehen digitale und analoge Strategien, die dabei helfen, bessere Texte zu verfassen."

Das Angebot wird mit 10-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

bitkom Bildungskonferenz

bereits vergangen
Mittwoch22.Mrz '232 Tage
iCal
Kongress
Bitkom
HochschullehrendeHochschulverantwortliche
»

"Auf der Bildungskonferenz 2023 vom 22. & 23. März wollen wir in den Maschinenraum digitaler Bildung eintauchen. Wir diskutieren mit zentralen Entscheiderinnen und Entscheidern aus Politik, Wissenschaft, Bildungspraxis, Unternehmen und EdTech-Startups, wie innovative Bildungstechnologien unsere Bildungswelt umkrempeln und inklusiver gestalten."

Neue Augmented Reality Apps & Tools für die Kinder- & und Jugendarbeit

bereits vergangen
Dienstag21.Mrz '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungStudierende

Offener Kanal Flensburg
St.-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg
Erdgeschoss, Fernsehstudio

»

"Augmented Reality, Virtual Reality und Mixed Reality – was sind die Unterschiede, welches die Gemeinsamkeiten, welche Anwendungen und Apps gibt es für moderne Smartphones und Tablets und wie lassen sich diese mit Kindern und Jugendlichen kreativ nutzen?

Wir begeben uns auf eine kleine interaktive Reise in die Realitäten der Zukunft …"

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

DiAsper – 3D-Druck als Lernkontext im regulären Mathematikunterricht und Technologieverständnis als Lerninhalt im Unterricht

bereits vergangen
Donnerstag16.Mrz '2314:30 Uhr 3 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Werkstatt/Übung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Michael August
HochschullehrendeLehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Auguste-Viktoria-Schule
Südergraben 34
24937 Flensburg

»

"[...] Der 3D-Druck als ein digitales Werkzeug, das in vielen Bereichern der Arbeitswelt mehr und mehr an Bedeutung gewinnt, bietet eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten zu den Inhalten des Mathematikunterrichts der Sek. I & II. Wir möchten den Teilnehmenden anhand von verschiedenen Konzepten zeigen, wie sich v.a. Themen aus der (analytischen) Geometrie mit Modellieren, Triangulieren, Slicen bis hin zum fertigen dreidimensionalen Druckobjekt in den Unterrichtsverlauf integrieren lassen und der 3D-Druck zum Lernkontext werden kann. Weitere Informationen zum Projekt: diasper-project.eu"

Das Angebot wird mit 10-14 teilnehmenden Personen stattfinden.

„Deine Geschichten und Erlebnisse im Bild“ Comics als Medienprojekt und digitales Ausdrucksmittel

bereits vergangen
Dienstag14.Mrz '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg, Stadt Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Offener Kanal Flensburg
Sankt-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg

»

"Fotocomics sind ein ideales Medium, um Einzelne oder Gruppen auf kreative Art zu faszinieren, denn Comicsprache ist für Kinder und Jugendliche ein vertrautes Ausdrucksmittel. Sie ermöglicht es, Gefühle und Interessen plakativ und mit einer gewissen Distanz auszudrücken und sie anderen zu zeigen."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

Persönlichkeitsentwicklung, ChatGPT und Generative AI: Worauf es jetzt ankommt

bereits vergangen
Dienstag14.Mrz '2314:00 Uhr 1.5 Std.
iCal
Diskussion, Vortrag
Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
Leitung:
Enkelejda Kasneci, Joachim Metzner
HochschullehrendeStudierende
»

"[...] Doch welchen Stellenwert haben KI-Modelle in Hinblick auf die in der Hochschulbildung so wichtige Säule der Persönlichkeitsbildung? Welche Bedeutung kommt dem Menschen angesichts von Künstlicher Intelligenz künftig zu? Bei welchen Aufgaben kann KI sinnvoll unterstützen und bei welchen Tätigkeiten, Werken und Entscheidungen ist auch künftig der Mensch zwingend gefragt? Gibt es einen ontologischen Unterschied zwischen algorithmischer Reproduktion und menschlicher Kreativität? [...]"

KI-Generatoren in der Hochschul(lehr)e – Potenziale und rechtliche Implikationen von ChatGPT, DALL-E & Co.

bereits vergangen
Dienstag14.Mrz '2310:00 Uhr 2.5 Std.
iCal
Vortrag
Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)
Leitung:
Christian Spannagel, Janine Horn, Jens O. Brelle, Dirk Heckmann
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

"[...] So möchte sich die Online-Veranstaltung zunächst den Potenzialen im Einsatz von KI-Generatoren im Hochschulumfeld widmen, um dann im Anschluss auf rechtliche Implikationen für den Einsatz von KI-Generatoren einzugehen. Hierbei sollen vor allem urheberrechtliche und auch prüfungsrechtliche Perspektiven in den Blick genommen werden, um für unterschiedliche Akteur*innen an den Hochschulen eine erste Einordnung und auch Orientierung zu geben."

Das Angebot wird mit max. 150 teilnehmenden Personen stattfinden.

BMBF-Bildungsforschungstagung

bereits vergangen
Dienstag14.Mrz '232 Tage
iCal
Tagung
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Forschende
»

"Bildung aus verschiedenen Perspektiven weiterdenken und gemeinsam neue Ideen für ein zukunftsfähiges Bildungssystem entwickeln – darum geht es bei der nächsten Bifo-Tagung. Unter dem Titel Chance Bildung bringt das BMBF am 14. und 15. März 2023 Praxisakteure, Wissenschaft und Politik im bcc Berlin Congress Center zusammen. Die Teilnehmenden diskutieren aktuelle Themen aus allen Bildungsbereichen – immer mit dem Fokus darauf, wie Wissenschafts-Praxis-Kooperationen gelingen und der Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis verbessert werden kann."

Citizen Science Preis der Europäischen Union: Einreichfrist

bereits vergangen
Montag13.Mrz '23Frist
iCal
Wettbewerb
Ars Electronica Linz GmbH & Co KG
»

"Der neue Citizen Science Preis der Europäischen Union ist ein Statement. Prämiert, präsentiert und unterstützt werden herausragende Projekte, deren sozialer und politischer Impact die Weiterentwicklung einer pluralistischen, inklusiven und nachhaltigen Gesellschaft in Europa vorantreibt. Mit der Durchführung des prestigeträchtigen und hoch dotierten Wettbewerbs hat die Europäische Kommission die Linzer Ars Electronica beauftragt. Eingebettet ist der 2023 erstmals ausgeschriebene Citizen Science Preis in das großangelegte IMPETUS Projekt. [...]"

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Bild- und Ton-Setups für’s Webmeeting

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag10.Mrz '2311:15 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Andersw2, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Erfahrungsaustausch, Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jan Götzelmann
HochschullehrendeHochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot)

»

In dieser Werkstatt testen Sie die besten Einstellungen für Ihre Webcam und Ihr Mikrofon für Ihre Webmeetings. Unter anderem lernen Sie das Einbinden einer virtuellen Webcam kennen, deren Bildinhalte sich weitgehend selbst gestalten lassen.

Bitte bringen Sie ihr mobiles Endgerät zur Werkstatt mit. Wenn Sie die virtuelle Webcam ausprobieren wollen, dann installieren Sie im Vorfeld bitte OBS Studio auf Ihrem Endgerät.

Nur Präsenz
Feedback

EscapeRoom mit Thinglink – wie macht man das?

bereits vergangen
Donnerstag9.Mrz '2315:00 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Elona Gutschlag
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende
»

"ThingLink bietet eine einfache Möglichkeit, audiovisuelle Lernmaterialien zu erstellen, auf die mit einem integrierten Lesetool zugegriffen werden kann.
Wofür kann ich diese Anwendung nutzen? [...] All diese Fragen werden in dieser Veranstaltung anhand von praxiserprobten Unterrichtsbeispielen geklärt."

Das Angebot wird mit 7-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

Förderung der Lesefreude – analoge und digitale Strategien, um Jugendliche zum selbstbestimmten Lesen zu motivieren

bereits vergangen
Donnerstag9.Mrz '2315:00 Uhr 3 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Dr. Katrin Börm
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische Fachkräfte

Europa-Universität Flensburg
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg

»

"Diese Fortbildung widmet sich analogen und digitalen Strategien der Leseförderung, die Jugendliche zum selbstbestimmten Lesen (nicht nur!) literarischer Texte motivieren."

Das Angebot wird mit 10-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

Warum Medien in Kita, Hort und Grundschule?

bereits vergangen
Dienstag7.Mrz '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag
Lehrer*innenLehrkräfte in VorbereitungPädagogische FachkräfteStudierende

Offener Kanal Flensburg
Sankt-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg

»

"Kinder entdecken mit all ihren Sinnen ihre Umwelt. Sie lernen an Gesehenem, Gehörtem und Gefühltem. Nicht zuletzt durch Eltern und Geschwister haben Medien einen großen Stellenwert im Leben und in der Welt von Kindern, sind Teil der Lebenswirklichkeit. Oft wissen bereits Kleinkinder, wie man am Tablet "wischen" muss, um zur Lieblingsapp zu gelangen oder zum nächsten Video zu springen. Sollte man nun Kinder in ihren frühen Lebensjahren vor diesem Einfluss beschützen und Schonräume der Kindheit und Jugend bewahren oder aber digitale Medien in die pädagogische Arbeit mit aufnehmen?"

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

didacta – die Bildungsmesse

bereits vergangen
Dienstag7.Mrz '235 Tage
iCal
Messe
Didacta Verband e. V. Verband der Bildungswirtschaft
HochschullehrendeLehrer*innen

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart

»

"Als Fachmesse gibt die didacta einen umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die schulische Bildung bis hin zur beruflichen Aus- und Weiterbildung. Ein hochkarätiges Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte, ErzieherInnen, AusbilderInnen, TrainerInnen und PersonalentwicklerInnen ergänzt das Angebot der vielseitigen Ausstellung. Hochrangige VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommen zur didacta, um hier Wege für die Bildung der Zukunft zu finden und sich auszutauschen."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag3.Mrz '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Video für die Lehre mit Panopto

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag3.Mrz '2311:15 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Mit Panopto steht Ihnen für Ihre Lehre an der EUF ein umfassendes Videomanagementsystem zur Verfügung. In dieser Praxis-Werkstatt lernen Sie drei Basisverfahren mit Panopto kennen:

  1. Beitrag aufzeichnen
  2. Aufnahme automatisiert transkribieren lassen
  3. Videos in Moodle-Kurs einbinden

Für Ihre Fragen ist ausreichend Zeit vorhanden.

Fragen und Anliegen können Sie bereits vorab an jochen.hahlbeck@uni-flensburg.de senden.

Hybrid
Feedback

Physik mit dem Mikrocontroller Arduino – Teil I

bereits vergangen
Donnerstag2.Mrz '2314:00 Uhr 3 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Kollegiale Beratung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Michael August; Marc Reid
Lehrer*innenLehrkräfte in Vorbereitung

Auguste-Viktoria-Schule
Südergraben 34
24937 Flensburg

»

"Wir zeigen auf, wie Sensoren und der Mikrocontroller „Arduino“ in den Klassenstufen 7 bis 13 als digitale Messstation bei klassischen Experimenten in den naturwissenschaftlichen Unterricht integriert werden kann. Dazu stellen wir beispielhaft Unterrichtsmaterial zur freien Verwendung zur Verfügung."

Das Angebot wird mit 10-12 teilnehmenden Personen stattfinden.

Sprachsensibel unterrichten

bereits vergangen
Mittwoch1.Mrz '2315:30 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Elona Gutschlag
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende
»

"Welche Apps kann man gut verwenden, um Schüer:innen mit kaum bis wenig Deutschkenntnissen die Teilnahme am Unterricht adäquat zu ermöglichen? Diese Materialien und Ideen können für alle Fächer und Klassenstufen übernommen werden."

Das Angebot wird mit 7-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

Die Rolle der Medien im Kindesalter

bereits vergangen
Dienstag28.Feb '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenStudierende

Offener Kanal Flensburg
Sankt-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg

»

"Kinder wachsen heute in einer Welt auf, in der Medien wie Fernsehen, Computer und Internet, Smartphones und Tablets selbstverständliche Bestandteile des Alltags sind. Wie sie aber die Medien nutzen, wahrnehmen, verstehen und interpretieren hängt von ihrem Entwicklungsstand und ihren Medienerfahrungen sowie – vor allem bei älteren Kindern – auch von der aktuellen Lebenssituation ab. Diese Veranstaltung bietet einen Überblick über die aktuelle Mediennutzung von Kindern, gibt Hinweise, welche Medien für welches Alter geeignet sind und beleuchtet auch die Vorbildrolle der Eltern in Bezug auf die Mediennutzung ihrer Kinder."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

Call zum Lehrfonds der EUF für innovative Lehrkonzepte 2023

bereits vergangen
Dienstag28.Feb '23Frist
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Förderprogramm
Europa-Universität Flensburg
Hochschullehrende
»

Der Lehrfonds fördert neuartige Lehrkonzepte, Hochschullehrende und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen sind eingeladen, sich als Einzelpersonen oder Teams mit innovativen Lehrveranstaltungskonzepten zu bewerben. Sie haben ein neuartiges oder ungewöhnliches Lehrkonzept entwickelt, haben Ideen zur Förderung interdisziplinären und forschungsorientierten Lernens und/oder Ihre Lehre trägt zur Internationalisierung bei oder berücksichtigt die Aspekte Nachhaltigkeit oder Diversität in besonderem Maße? Dann bewerben Sie sich gern bis zum 28. Februar 2023!

KI in der Hochschulbildung – Hype oder Innovation?

bereits vergangen
Montag27.Feb '2314:00 Uhr 1.5 Std.
iCal
Diskussion, Vortrag
Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
Leitung:
Christian Spannagel, Ludwig Lorenz
HochschullehrendeStudierende
»

"Prof. Dr. Christian Spannagel (Professor für Mathematik und ihre Didaktik mit Schwerpunkt Informatik und Implementierung neuer Medien an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg) und Ludwig Lorenz (Student der Medieninformatik an der Bauhaus Universität in Weimar, Mitglied der HFD-Zukunfts-AG DigitalChangeMaker) werden ihre Sicht auf aktuelle und kommende KI-Werkzeuge präsentieren und dabei verschiedene für die Hochschullehre relevante Herausforderungen diskutieren: Vom wissenschaftlichen Schreiben, über Lernziele und Prüfungen bis hin zu Datenschutz, Datensouveränität sowie Fragen der Chancengleichheit."

Call zur TURN ’23: Lösungen für transformative Lehre teilen

bereits vergangen
Montag27.Feb '23Frist
iCal
Call for Participation
Stiftung Innovation in der Hochschullehre
HochschullehrendeHochschulverantwortliche
»

"Wie kann Lehre auf die Zukunft vorbereiten? Wie sieht die Lehre der Zukunft aus? Auf welche Themen, Forschungen und Projekte sollte sich Lehre ausrichten? Welche Logiken und Modi von Wissenschaft und Praxis sollten Studierende an Hochschulen erleben? Welche Rolle(n) nehmen Studierende in der Lehre der Zukunft ein? Ein Prototyp für die Zukunft muss Veränderungen antizipieren und gleichzeitig ofen für neue Ideen und unplanbare Wendungen sein."

Livestream: ChatGPT, Ernie & Bard – Wie verändern KI-Chatbots die Bildung?

bereits vergangen
Freitag24.Feb '2316:00 Uhr 1 Stunde
iCal
Q&A
Stifterverband
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende
»

"Save the Date für unseren nächsten Livestream: Am 24. Februar um 16:00 Uhr ordnen Doris Weßels (FH Kiel) und Aljoscha Burchardt (DFKI) die Diskussionen zu ChatGPT im Hochschulkontext ein und beantworten eure Rückfragen."

Nur online

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag24.Feb '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Erfahrungsaustausch zu ChatGPT

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag24.Feb '2311:15 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Tristan Ludwigkeit
HochschulpersonalLehrer*innenStudierende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

In dieser Werkstatt können Sie sich mit anderen Hochschulmitgliedern über Ihre Erfahrungen mit ChatGPT austauschen. Nach einem kurzen Impulsbeitrag zu Anwendungsbeispielen mit ChatGPT in der Bildungspraxis haben Sie die Möglichkeit, eigene Erfahrungen zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Wenn Sie etwas im Zusammenhang mit ChatGPT zeigen wollen, dann kann es hilfreich sein, Screenshots oder generierte Texte mitzubringen, da der Chatbot nicht immer online ist.

Interdisziplinärer Austausch zu KI Chats in Lehre und Lernen

bereits vergangen
Donnerstag23.Feb '2315:30 Uhr 2 Std.
iCal
Diskussion, Impulsvortrag
Technische Hochschule Köln
Leitung:
Isabel Zorn et al.
HochschullehrendeHochschulpersonal
»

"In kurzen 5-Minuten-Impulsen werden unterschiedliche disziplinäre Perspektiven auf den Umgang mit und die Nutzung von KI-Chats vorgestellt. Im Anschluss ist Zeit für den gemeinsamen Austausch. [...]"

Die Lernplattform GoLab – Nutzung im naturwissenschaftlichen Unterricht – für Fortgeschrittene

bereits vergangen
Donnerstag23.Feb '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Workshop
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Gunnar Hansen
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende
»

"In dem Workshop wird die Arbeitsweise mit dem Simulationsportal GoLab vorgestellt und Neuigkeiten in der Entwicklung dieses Tools dargestellt. Es ist als Fortsetzung der Veranstaltung vom 9.2. anzusehen. Ziel dieses Online-Workshops ist die Selbsterstellung eines eigenen „digitalen Forschungsraumes“ zu einem ganz konkreten eigenen Unterrichtsprojekt."

Das Angebot wird mit 10-24 teilnehmenden Personen stattfinden.

Unblacking the Box of ChatGPT

bereits vergangen
Donnerstag23.Feb '2315:00 Uhr 1 Stunde
iCal
Workshop
Critical Big Data and Algorithmic Literacy Network (CBDALN)
Leitung:
Karsten Lübke
Hochschulpersonal
»

"In this one hour online workshop CBDALN member Karsten Lübke, Professor of Statistics and
Data Literacy Education Researcher at FOM University of Applied Sciences in Dortmund (Germany), will give a conceptual overview of ChatGPT. He will present the basic ideas of large language models in order to facilitate the critical discussion."

Vom Bild zum Film – Einführung in die Stop Motion Technik

bereits vergangen
Dienstag21.Feb '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg, Offener Kanal Schleswig-Holstein
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Offener Kanal Flensburg

»

"In dieser Fortbildung wird ganz praxisnah erläutert, wie sich Trickfilme sehr unkompliziert mit mobilen Endgeräten (iOS/Android) und der App "StopMotionStudio" erstellen lassen."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

Grundlagen des Datenschutzes

bereits vergangen
Dienstag21.Feb '2310:00 Uhr 2 Std.
iCal
Schulung
Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)
Leitung:
Lille Bernstein
Hochschulpersonal
»

Die Schulung fasst die wichtigsten Themen des Datenschutzes für den Hochschulalltag zusammen. Sie gibt insbesondere einen Überblick über die Anforderungen an die Verarbeitung personenbezogener Daten an den Hochschulen, die sich aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie hochschulspezifischen Regelungen ergeben. Ziel der Schulung ist es, Ihnen eine Basis mit auf den Weg zu geben, die den Umgang mit personenbezogenen Daten sensibilisiert und die Umsetzung von datenschutzrechtlichen Vorgaben ein wenig erleichtert.

Wie gestalten wir den Wandel der Prüfungskultur an Hochschulen?

bereits vergangen
Montag20.Feb '2314:00 Uhr 2.5 Std.
iCal
Workshop
Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
Leitung:
Jannica Budde & Jens Tobor
Hochschulpersonal
»

"ChatGPT & Co. stellen derzeit die Prüfungspraxis an Hochschulen infrage. Auch alternative digitale Prüfungsformate bleiben hiervon nicht unberührt. Im Kontext dieser Entwicklungen lädt die HFD Community Working Group "Prüfungsszenarien für die Digitale Hochschulbildung" am 20. Februar 2023 zu einem Workshop ein. Dabei geht es um die Frage: Wie gestalten wir den Wandel der Prüfungskultur? Von der Vision zur Ausgestaltung einer zukunftsträchtigen Prüfungskultur an Hochschulen."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag17.Feb '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Lyrik praktisch – digitale und differenzierende Ideen, um den Umgang mit Texten zu erleichtern

bereits vergangen
Donnerstag16.Feb '2315:00 Uhr 3 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Dr. Katrin Börm
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Neumünster

»

"Diese Fortbildung will Wege aufzeigen, wie man den Umgang mit Lyrik handhabbar und freudvoll gestalten kann, ohne die Fach- und Prüfungsanforderungen dabei aus dem Blick zu verlieren. Die verschiedenen Leseerfahrungen unserer Schülerinnen und Schüler sollen ebenso Berücksichtigung finden wie ein Ausflug in die Anwendungsmöglichkeiten der KI."

Das Angebot wird mit 10-24 teilnehmenden Personen stattfinden.

„Sie wollen ein neues Lehrkonzept ausprobieren? Wir schaffen Freiraum für die Lehrentwicklung.“

bereits vergangen
Mittwoch15.Feb '23Frist
iCal
Förderprogramm
Stiftung Innovation in der Hochschullehre
Hochschullehrende
»

"Im Rahmen von „Freiraum” können Sie Ideen für die Lehre entwickeln und erproben. Es gibt keinen thematischen oder fachlichen Schwerpunkt. Alle Vorhaben, die durch ihr Innovationspotenzial überzeugen, sind willkommen. „Freiraum” ist eine wiederkehrende Ausschreibung. [...] Die Vorhaben sollen die Lernprozesse der Studierenden in den Mittelpunkt stellen. Ausschlaggebend für die Auswahl eines Projekts ist die Veränderung, die die Antragsteller:innen im Vergleich zur Ausgangssituation am jeweiligen Standort anstoßen möchten."

DigiDi-Café – Erfahrungsaustausch zum eigenen pädagogischen Medieneinsatz

bereits vergangen
Dienstag14.Feb '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Barcamp, Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag
Leitung:
Yuliya Kolesnykova
ForschendeHochschullehrendeHochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Sankt-Jürgen Straße 95
24937 Flensburg

»

"Das DigiDi-Cafe ist ein offener Raum, für Austausch und kollegiale Beratung rund um die Vermittlung von Medienkompetenz im Kindes- und Jugendalter. In einem an Barcamp/Openspace angelehnten Format, setzen wir uns zu Beginn des Treffens gemeinsam die Agenda mit Ihren Themen."

Das Angebot wird mit 7-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

I Love Free Software Day

bereits vergangen
Dienstag14.Feb '23
iCal
Konferenz
Free Software Foundation Europe (FSFE)
HochschulpersonalLehrer*innenSchüler*innenStudierende

Berlin, Bonn, Hamburg

Medienkompetenzpreis des Landes Schleswig-Holstein

bereits vergangen
Montag13.Feb '23Frist
iCal
Wettbewerb
Offener Kanal Schleswig-Holstein
Pädagogische Fachkräfte
»

"Mit der Verleihung eines Medienkompetenzpreises SH soll diesem Anspruch Rechnung getragen und verschiedene Ziele erreicht werden: Würdigung der Arbeit der in diesem Bereich Tätigen und der Organisationen, die diese Arbeit verantworten. – Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für die Bedeutung dieser Arbeit und deren Information über die Breite des Angebots. – Präsentation unterschiedlicher Inhalte und Methoden, insbesondere für die Fachöffentlichkeit. – Information über das Engagement der Landesregierung und der Anbieter des Netzwerks Medienkompetenz SH [...]

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag10.Feb '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Virtuelles DigitalPakt Café – Restmittelvergabe

bereits vergangen
Freitag10.Feb '2311:00 Uhr 1 Stunde
iCal
Vergabeverfahren
IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITVSH)
Lehrer*innen
»

"

"Seit Anfang des Jahres steht nun auch fest, wie das Verfahren zur Vergabe der Restmittel im (Basis)DigitalPakt Schule 2019-2024 ausgestaltet ist.
In einem DigitalPakt Café am 10.02.2023 von 11:00 bis 12:00 Uhr beantwortet das MBWFK Ihre Fragen rund um das Thema Restmittelvergabe.
Ein weiterer Termin ist am 17.03.2023 geplant."

H5P & itslearning: Das ist alles möglich!

bereits vergangen
Donnerstag9.Feb '2316:00 Uhr 1 Stunde
iCal
Webinar
itslearning GmbH
HochschullehrendeLehrer*innenStudierende
»

"Wie setze ich H5P in Verbindung mit itslearning ein? Wie kann ich mit interaktiven H5P Übungen Schüler*innen aktivieren? Was ist noch möglich und wie gelingt der Einstieg? Diese und viele weitere Fragen wollen wir gemeinsam mit Ihnen im praxisnahen Online-Event besprechen und diskutieren. Wie setze ich H5P in Verbindung mit itslearning ein? Wie kann ich mit interaktiven H5P Übungen Schüler*innen aktivieren? Was ist noch möglich und wie gelingt der Einstieg? Diese und viele weitere Fragen wollen wir gemeinsam mit Ihnen im praxisnahen Online-Event besprechen und diskutieren."

Blog your Science – Bloggen für Nachwuchswissenschaftler*innen

bereits vergangen
Donnerstag9.Feb '2314:00 Uhr 8 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Fortbildung
ReflActive Teaching
Europa-Universität Flensburg
Leitung:
Susanne Geu
ForschendeHochschullehrende
»
  • "Analyse von erfolgreichen Blogbeiträgen verschiedener Wissenschaftsblogs (Gruppenarbeit in Breakout-Rooms)
  • Entwicklung von Blogthemen und Blogüberschriften für das eigene Forschungsthema: Arbeitsblatt mi t Reflexionsfragen und
  • Gedankenanstößen in einem kollaborativen Google Doc-Dokument
  • Schreibübung für den Einstieg in eigene Blogartikel
  • Peer-Review bereits vorhandener Blogartikel"

In media(s) res – Schöne neue Lernumwelt auf dem Prüfstand – Tagung zur digitalen häuslichen Lernumgebung

bereits vergangen
Donnerstag9.Feb '2311:40 Uhr 6.5 Std.
iCal
Tagung
Universität Paderborn
Leitung:
Dorothee Meister & Anna-Maria Kamin
ForschendeHochschullehrende

Hotel Asphethera
Am Busdorf 7
33098 Paderborn

»

"Das digitale Lernen erscheint heute angesichts des vielfältigen Angebots kinderleicht zu sein. Geht es um konkretere informationsorientierte Recherchen, geraten Kinder indes schnell an ihre Grenzen. Wir laden Sie ein, unsere Forschungsergebnisse zur digitalen häuslichen Lernumgebung (Digital Home Learning Environment) zu diskutieren. [...]"

Made to Measure – Ein Datenexperiment zum SID 2023

bereits vergangen
Dienstag7.Feb '2319:00 Uhr
iCal
Podiumsdiskussion
Medienzentrum Landkreis Harburg
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende
»

"Ist es möglich allein anhand persönlicher Onlinedaten das Leben eines Menschen zu rekonstruieren, ohne diesen Menschen je begegnet zu sein? Diese Frage steht im Zentrum des Datenexperiments „Made to Measure“. Die Künstlergruppe Laokoon erschafft allein auf Grundlage von Suchanfragen die digitale Doppelgängerin einer ihr unbekannten Person. Zusammen mit einer Schauspielerin und einer Datenanalystin erweckt Laokoon die in den Daten verborgenen Geschichten zum Leben. [...]"

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag3.Feb '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Heute mit:eTeaching-Experte Simon Hachenberg
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Online-Barcamp zu künstlicher Intelligenz in der Bildung

bereits vergangen
Donnerstag2.Feb '239:00 Uhr 9 Std.
iCal
Barcamp
Nele Hirsch
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende
»

"Du möchtest Dir einen Überblick zum Thema #LernenMitKI verschaffen, Inspirationen erhalten, Fragen klären oder Deine eigenen Erfahrungen teilen? Dann bist Du beim #AusbaldowerCamp genau richtig. Die Teilnahme an diesem Barcamp ist den ganzen Tag über (von 9 bis 18 Uhr) zeitlich flexibel möglich und kostenfrei. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, falls Du doch gar keine Zeit findest."

BMBF: Förderung Verbundprojekte „Kompetenzzentrum digitale Schulentwicklung“ – Einreichung von Projektskizzen

bereits vergangen
Dienstag31.Jan '23Frist
iCal
Förderprogramm
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Hochschulverantwortliche
»

"Richtlinie zur Förderung von Verbundprojekten als „Kompetenzzentrum digitale Schulentwicklung“ im Rahmen des Forschungs-, Innovations- und Transferprojekts „Kompetenzzentren für digitales und digital gestütztes Unterrichten in Schule und Weiterbildung“ in Kooperation mit den Ländern, Bundesanzeiger vom 06.12.2022"

Call for Participation des University:Future Festivals 2023 – Heads Up!

bereits vergangen
Dienstag31.Jan '23Frist
iCal
Call for Participation
Hochschulforum Digitalisierung (HFD), Stiftung Innovation in der Hochschullehre
HochschullehrendeHochschulpersonalHochschulverantwortliche
»

"Nehmen Sie jetzt teil am Call for Participation des University:Future Festivals 2023 – Heads Up! Der Call läuft vom 28. November 2022 bis zum 31. Januar 2023. Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen. Veranstalter sind das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) in Partnerschaft mit der Stiftung Innovation in der Hochschullehre (StIL)."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag27.Jan '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Heute mit:eTeaching-Experte
Simon Hachenberg
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt ChatGPT unter die Haube geschaut

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag27.Jan '2311:15 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
AIEduLab, FabricaDigitalis
Leitung:
Uwe Neuhaus
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende
»

ChatGPT ist derzeit in aller Munde. Über die Anwendungs-möglichkeiten und Auswirkungen dieses neuen KI-Werkzeugs wird bereits heftig diskutiert. Aber was steckt eigentlich dahinter? Wie funktioniert ein Sprachmodell wie ChatGPT? Was kann es und was eher nicht? In dieser Praxis-Werkstatt erkunden wir Aufbau und Arbeitsweise von ChatGPT und erproben in kleinen Experimenten seine Leistungsfähigkeit und Grenzen.

Siehe auch: Blog-Beitrag ChatGPT im Bildungsbereich: Auf der Suche nach den richtigen Fragen

Das Angebot wird mit 3-30 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag20.Jan '232 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Heute mit:eTeaching-Experte
Simon Hachenberg
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Curriculum-Barcamp „Studiengänge für die digitale Welt“

bereits vergangen
Donnerstag19.Jan '231 Tag
iCal
Barcamp
Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
HochschullehrendeHochschulpersonalHochschulverantwortliche
»

"Digitalisierung und KI-Themen werden in Lehre und Studium seit vielen Jahren diskutiert. Doch die Anpassung bestehender und die Entwicklung neuer Studiengänge, die entsprechende Kompetenzen fest in den Curricula verankern, stellen die Beteiligten an den Hochschulen vor viele Fragen. Das HFD und der KI-Campus laden vor diesem Hintergrund zu einem Curriculum-Barcamp am 19. Januar 2023 ein. Das Programm wurde von den Teilnehmenden selbst anhand konkreter Herausforderungen und Good Practices gestaltet."

Hochschule digital.innovativ 2023 | Hochschullehre in großen und kleinen Gruppen

bereits vergangen
Mittwoch18.Jan '232 Tage
iCal
Tagung
Private Pädagogische Hochschule Burgenland
HochschullehrendeHochschulverantwortliche
»

"Die Hochschullandschaft ist mit ihren unterschiedlichen Institutionen, Studien, Lehrveranstaltungen, Prüfungsmodalitäten und Lehrbedingungen durchaus heterogen. Diese Heterogenität schlägt sich natürlich auch in der Hochschullehre mit vielen didaktischen Zugängen, Konzepten und Ideen nieder. Vor allem bei der Hochschuldidaktik und beim Konzipieren von eigenen Lehrveranstaltungen ist neben all diesen Rahmenbedingungen mindestens noch ein weiterer wichtiger Punkt zu beachten: wieviele Studierende besuchen meine Lehrveranstaltung? Ist es eine große Gruppe? Eine kleine Gruppe? Und wie setze ich am besten digitale Tools/Lernplattformen sowohl didaktisch sinnvoll aber auch für die Organisation meiner Lehre ein? [...]

BMBF: Förderung Verbundprojekte „Kompetenzzentrum für digitales und digital gestütztes Unterrichten […]“ – Einreichung von Projektskizzen

bereits vergangen
Dienstag17.Jan '23Frist
iCal
Förderprogramm
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Hochschulverantwortliche
»

"Richtlinie zur Förderung von Verbundprojekten als „Kompetenzzentrum für digitales und digital gestütztes Unterrichten in Schule und Weiterbildung in den Sprachen, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften“ im Rahmen des Forschungs-, Innovations- und Transferprojekts „Kompetenzzentren für digitales und digital gestütztes Unterrichten in Schule und Weiterbildung“ in Kooperation mit den Ländern, Bundesanzeiger vom 30.11.2022"

Digitale Medien und Sprachförderung

bereits vergangen
Montag16.Jan '2315:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Digitaler Dienstag
Leitung:
Kerstin Wehrmann
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Offener Kanal Flensburg

Sankt-Jürgen Str. 95
24937 Flensburg

»

"Für den Schriftspracherwerb sind Sprechen und Zuhören von besonderer Bedeutung. Mit digitalen Medien können Bildungsumgebungen geschaffen werden, die Kinder zum entdeckenden Lernen und Handeln anregen. Mit praktischen Tipps und Übungen rund um Bilderbücher, Lern-Software, Bilderbuch-Apps und weiteren kostenlosen Apps zu den Bereichen Foto, Video und Audio erhalten die Teilnehmer*innen Anregungen und Denkanstöße zur Gestaltung von sprachbildenden Situationen."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag13.Jan '2313:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Train-the-Trainer: “Lernen in Netzwerken: Partizipative Angebote gestalten”

bereits vergangen
Sonntag8.Jan '23Frist
iCal
Fortbildung
Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
HochschullehrendeHochschulpersonalHochschulverantwortliche
»

"Wie können Mitarbeitende in Unterstützungsstrukturen für Digitalisierung in Studium und Lehre voneinander lernen und partizipative Angebote für ihre Hochschule gestalten? Das Train-the-Trainer-Programm unterstützt die Teilnehmenden bei der Entwicklung entsprechender Formate. Nach dem erfolgreichen Start des Programms 2022 bieten das Hochschulforum Digitalisierung und die FernUniversität in Hagen ab Februar 2023 erneut eine Prozessbegleitung bei der Umsetzung partizipativer Formate wie Makerspaces, Hackathons, kollegialer Fallberatung und Lerncommunities an Hochschulen an. Bis zum 08. Januar können sich interessierte Teams bewerben."

Virtuelles DigitalPakt Café (letztmalig)

bereits vergangen
Freitag16.Dez '22
iCal
Beratung
IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITVSH)
Lehrer*innenPädagogische Fachkräfte
»

"Im Dezember wird das virtuelle DigitalPakt Café letztmalig am 16.12.2022 stattfinden und dann ist sowohl die Antragsstellung also auch ein wichtiger Meilenstein in der Schuldigitalisierung vollbracht."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag9.Dez '2213:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

IT2School – Teil 3

bereits vergangen
Donnerstag8.Dez '2215:30 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Andreas Matz, Timo Räker, Dr. Gunnar Hansen
Lehrer*innen
»

"Diese dritte Veranstaltung von IT2School beschäftigt sich vor allem mit dem Einsatz von Calliope und Calli:bots. Damit ist diese Veranstaltung auch interessant für alle Lehrkräfte, die sich unabhängig von IT2School mit der Platine Calliope sowie dem Fahruntersatz Calli:bots beschäftigen wollen."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag2.Dez '2213:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

3D-Druck als Lernkontext im regulären Mathematikunterricht

bereits vergangen
Donnerstag1.Dez '2215:30 Uhr 2.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Werkstatt/Übung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Mira Wulff und Dr. Marc Wilken
HochschullehrendeLehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Europa-Universität Flensburg
EULE
24943 Flensburg
Auf dem Campus 1

»

"[...] Der 3D-Druck als ein digitales Werkzeug, das in vielen Bereichern der Arbeitswelt mehr und mehr an Bedeutung gewinnt, bietet eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten zu den Inhalten des Mathematikunterrichts der Sek. I & II. Wir möchten den Teilnehmenden anhand von verschiedenen Konzepten zeigen, wie sich v.a. Themen aus der (analytischen) Geometrie mit Modellieren, Triangulieren, Slicen bis hin zum fertigen dreidimensionalen Druckobjekt in den Unterrichtsverlauf integrieren lassen und der 3D-Druck zum Lernkontext werden kann. Weitere Informationen zum Projekt: diasper-project.eu"

Lehren und Lernen in hybriden Lernräumen – Konzepte, Modelle, Szenarien

bereits vergangen
Montag28.Nov '2214:00 Uhr 1 Stunde
iCal
Projektvorstellung
Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
ForschendeHochschullehrendeHochschulverantwortliche
»

"Das an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) beheimatete Projekt „Mainzer Modelle für digital erweitertes Lehren und Lernen“ (ModeLL-M) beschäftigt sich mit der Entwicklung und Erprobung hybrider Lehr-/Lernszenarien. Der Fokus liegt dabei auf drei Modellbereichen: digital erweiterte Projektlehre, Feedback-Portfolio und Vorlesung. Das Projekt ist organisiert in fachbezogenen Communities of Practice aus Lehrenden und Studierenden. [...]"

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt 3D-Modellierung

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag25.Nov '2211:00 Uhr 5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Peer Stolp & Robin Twardy
Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Peer Stolp
ForschendeHochschullehrendeHochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Sie haben sich schon immer gefragt, wie heutzutage 3D-Animationen oder Spezialeffekte in Filmen erstellt werden? Dann können Sie in diesem Kurs einiges zu diesem Thema erfahren und auch selber Beispiele erstellen. Sie werden lernen, wie 3D-Modelle aufgebaut sind und wie Sie sie selber erstellen.

Bitte bringen Sie ein mobiles Arbeitsgerät/Laptop mit, auf dem Blender in der Version 3.0 installiert ist.

Das Angebot wird mit 3-12 teilnehmenden Personen stattfinden.

#idt22 – digital souverän medienkompetent? – Das souveräne Subjekt in der Medienpädagogik: Leitbild oder Märchen?

bereits vergangen
Freitag25.Nov '229:30 Uhr 6 Std.
iCal
Tagung
JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
ForschendeHochschullehrende
»

"Das souveräne Subjekt in der Medienpädagogik: Leitbild oder Märchen? „Es war einmal das souveräne Subjekt. Es lebte frei und handelte autonom und rational. Doch dann kam der digitale Wandel und es wurde sichtbar, dass dieses Subjektverständnis fragil ist.“ Wie geht diese Erzählung weiter? Und stimmt diese so? Gewiss ist nur eins: Held*in der Erzählung ist das Subjekt. Es steht im Mittelpunkt medienpädagogischer Arbeit. Das souveräne Subjekt ist dabei ein zentrales Leitbild. In letzter Zeit ist dieses Leitbild, auch unter dem Eindruck des digitalen Wandels, hinterfragt worden. Die digitale, kommerziell getriebene Mediatisierung lassen das souveräne Subjekt als Zielvorstellung unrealistisch erscheinen. [...]"

E-Prüfungs-Symposium 2022 „Digitales Lehren, Lernen und Prüfen bei der Rückkehr zur Präsenzlehre“

bereits vergangen
Donnerstag24.Nov '2213:00 Uhr 2 Tage
iCal
Symposium
e-teaching.org, TU Hamburg
HochschullehrendeHochschulverantwortliche

Blohmstraße 22
21079 Hamburg

»

"[...] Das ePS hat sich mittlerweile zur bedeutendsten Austauschplattform für E- Learning-Expert:innen, Praktiker:innen und Hochschulverantwortliche zu allen Fragen des E- Assessments etabliert. Zielgruppe des ePS sind neben Service-Anbieter:innen, Mediendidaktiker:innen und Bildungswissenschaftler:innen auch die Prüfungsverantwortlichen selbst. Oft sind es gerade die Lehrenden, die mit ihrem Engagement und ihren spezifischen Bedarfen die Entwicklung im E-Assessment vorantreiben."

Science-Talk „Digital gestützte Lehre – robust und nachhaltig – Wie kann und soll die Lehre der Zukunft aussehen? […]“

bereits vergangen
Montag21.Nov '2216:00 Uhr 3 Std.
iCal
Online-Podiumsdiskussion
Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e. V. (DINI)
HochschullehrendeHochschulpersonalStudierende
»

"[...] Orientierungswochen digital, Vorlesungen, Seminare und Übungen digital, Forschungsprojekte digital, Teamarbeit digital, Verwaltungsarbeit digital. All das wurde gemeinsam gemeistert. Doch waren die Bemühungen und Lösungen innovativ, nachhaltig und robust? Im digitalen Science Talk soll mit Expertinnen und Experten dieser und weiteren Fragen nachgegangen werden."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag18.Nov '2213:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Mit Medienbildung die Welt retten?! Medienpädagogik in einer Kultur der Digitalität

bereits vergangen
Freitag18.Nov '222 Tage
iCal
Konferenz, Tagung
Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innen

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. | Obernstr.24a | 33602 Bielefeld

»

Noch keine weiteren Informationen vorhanden.

Flensburger Kurzfilmtage

bereits vergangen
Mittwoch16.Nov '2219:30 Uhr 5 Tage
iCal
Festival
Europa-Universität Flensburg, Hochschule Flensburg, Stadt Flensburg
»

"Die Flensburger Kurzfilmtage sind ein Festival mit einem Wettbewerb für deutsche und dänische Kurzfilme und vielfältigen Sonderprogrammen. Aber sie sind noch mehr! Sie sind Praxisfeld für Studierende unterschiedlicher Studiengänge, sie sind „Mutter“ des Kinderprogramms „Rolle Vorwärts“, sie sind Macher verschiedener Projekte…"

Tag der Lehre 2022: Wir müssen reden!

bereits vergangen
Mittwoch16.Nov '2210:00 Uhr 6 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Konferenz, Workshop
Europa-Universität Flensburg
HochschullehrendeStudierende

Europa-Universität Flensburg

»

"Der 3. Tag der Lehre der EUF verfolgt eine ungewöhnliche Agenda. Kürzlich hat die Universität sich auf ihren neuen Struktur- und Entwicklungsplan (STEP RISE) verständigt – dieser formuliert die institutionelle Entwicklung und die Ziele der kommenden Jahre. Viele dieser Ziele betreffen Studium und Lehre ganz unmittelbar – darüber müssen wir reden. Gleichzeitig steht die nächste Re-Akkreditierung unserer Studiengänge der Lehrkräftebildung bevor. Darum soll der Tag der Lehre in diesem Jahr einen Startpunkt für den Dialog über zentrale Entwicklungsprojekte in Lehre und Studium darstellen."

Konferenz Bildung Digitalisierung 2022

bereits vergangen
Mittwoch16.Nov '222 Tage
iCal
Erfahrungsaustausch, Konferenz
Forum Bildung Digitalisierung
Lehrer*innen
»

"Die Konferenz Bildung Digitalisierung ist die Leitkonferenz für gute Schule in der digitalen Welt im deutschsprachigen Raum und zentrale Plattform für den fachlichen Austausch und die Vernetzung aller Akteure im Feld der Digitalisierung und schulischen Bildung. Die Konferenz Bildung Digitalisierung 2022 findet am 16. und 17. November 2022 statt. Weitere Informationen veröffentlichen wir in den nächsten Monaten."

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag11.Nov '2213:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt H5P

erneut anfragen
bereits vergangen
Freitag11.Nov '2211:00 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Joubel, GPL, via Wikimedia Commons
Erfahrungsaustausch, Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Simon Hachenberg
HochschullehrendeHochschulpersonal

Raum HEL 060 (Camelot)

»

In dieser Praxis-Werkstatt lernen Sie das Tool H5P (https://h5p.org) kennen. Mit H5P können Sie interaktive Übungen ohne Programmierkenntnisse entwickeln. Ihnen stehen mehrere Inhalts- und Aufgaben-Elemente zur Verfügung. Die Werkstatt gibt Ihnen einen schnellen Überblick und lädt Sie zum eigenen Erstellen einer Beispielübung ein.

Wenn Sie H5P selbst ausprobieren wollen, dann legen Sie sich bitte vorab unter https://h5p.org einen Account an.

Das Angebot wird mit 12 teilnehmenden Personen stattfinden.

MEKO-FESTIVAL SH (Medienkompetenztag)

bereits vergangen
Freitag11.Nov '229:30 Uhr 2 Tage
iCal
Kongress
Netzwerk Medienkompetenz S-H
Lehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innen

RBZ Technik
Geschwister-Scholl-Straße 9
24143 Kiel

Digital Learning Labs

bereits vergangen
Donnerstag10.Nov '2215:30 Uhr 1 Stunde
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Miriam Mackert & Andreas Matz
HochschullehrendeLehrer*innenStudierende

Goethe-Schule Flensburg
Bismarckstraße 41
24943 Flensburg

»

"[...] Das digitallearninglab.de ist ein offenes Online-Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten. Es stellt Unterrichtsideen - und Materialien zur Förderung der KMK-Kompetenzen zur "Bildung in der digitalen Welt" zur Verfügung – sortiert nach Schularten und -fächern. [...]"

Projektarbeit mit Medien – rechtliche Aspekte in Theorie und Praxis

bereits vergangen
Dienstag8.Nov '2215:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenStudierende

Offener Kanal Flensburg

24937 Flensburg
Sankt Jürgen Str 95

»

"Medienrecht wird oftmals wenig bis gar nicht beachtet, das Internet zuweilen als rechtsfreier Raum empfunden. Dieser Workshop betrachtet die rechtlichen Aspekte bei der Produktion und Verwendung von Fotos, Musik, Videos und Text um ein Gespür dafür zu bekommen, wie das Material verwendet werden darf und wann evtl. Urheber- oder Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Dabei wechseln sich theoretische Inputs und praktische Übungen ab."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag4.Nov '2213:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, ein Experte aus dem STUDYasU-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Jetzt um den medius 2023 bewerben

bereits vergangen
Freitag4.Nov '22Frist
iCal
Wettbewerb
Deutsches Kinderhilfswerk (DKHW), Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF), Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
Studierende
»

"Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK), das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) schreiben den medius 2023 aus. Der Preis ist mit insgesamt 2.500 Euro dotiert und würdigt Abschlussarbeiten, die sich mit aktuellen Aspekten aus dem Medienbereich, der Medienwissenschaft, Medienpädagogik und Medienbildung oder mit Themen des Jugendmedienschutzes auseinandersetzen. [...]"

Trickfilm und CoKG – Filmerstellung in der Schule

bereits vergangen
Donnerstag3.Nov '2215:30 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Donnerstag
Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer Dr. Gunnar Hansen
Lehrer*innenStudierende

Offener Kanal Flensburg

24937 Flensburg
Sankt Jürgen Str 95

»

"Wie erstelle ich einen Film? Welche technischen Hilfsmittel brauche ich? – Die Erstellung eines eigenen Film ist trotz der auch in der Breite verfügbaren digitalen Medien ein aufwändiger Prozess. In dieser Fortbildung werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt: StoppMotion, GreenScreen, Videoschnitt mit Windows- und IOs-Geräten, Nachvertonung, … Zudem werden an diesem Tag die weitergehenden Unterstützungsmöglichkeiten des Offenen Kanals vorgestellt."

Nehmen Sie gerne Ihr eigenes Endgerät bzw. Endgeräte mit.

Das Angebot wird mit 7-16 teilnehmenden Personen stattfinden.

Turn Conference ’22

bereits vergangen
Donnerstag3.Nov '228:30 Uhr 2 Tage
iCal
Konferenz, Tagung
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Fachhochschule Kiel, Stiftung Innovation in der Hochschullehre
HochschullehrendeLehrer*innenStudierende

Kiel

»

"Studierende bzw. Absolvent*innen sollen in der Lage sein, die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft in Angriff zu nehmen, zu bewältigen und so gesellschaftlichen Wandel aktiv mitzugestalten. Hochschulen stehen dadurch sowohl auf strategischer und kultureller als auch auf struktureller und praktischer Ebene vor Aufgaben und Anforderungen, die im Rahmen der TURN Conference 2022 diskutiert werden."

Fellowships für Forschende im Themenfeld gesellschaftliche Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung

bereits vergangen
Montag31.Okt '22Frist
iCal
Förderprogramm
Center for Advanced Internet Studies (CAIS) GmbH
Forschende
»

Das Förderprogramm richtet sich an Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis aus allen Disziplinen und Untersuchungsbereichen sowohl für Grundlagenforschung als auch anwendungsorientierte Vorhaben. Unterstützt werden Projekte, die sich mit den gesellschaftlichen Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation befassen und Perspektiven für die Praxis entwickeln. Ein wissenschaftlicher Abschluss wird nicht vorausgesetzt, wenn eine dem Karrierestatus entsprechende ausgezeichnete Qualifikation besteht. Master- oder Promotionsarbeiten werden nicht gefördert.

PLAY22 – Creative Gaming Festival

bereits vergangen
Montag31.Okt '227 Tage
iCal
Festival, Kongress
Initiative Creative Gaming e. V.
HochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

Jupiter
Mönckebergstraße 2–4
20095 Hamburg
& online

»

Das PLAY – CREATIVE GAMING FESTIVAL lädt vom 31. Oktober bis 6. November 2022 alle Fans der Spielkultur und interaktiven Künste ein, die kreativen Seiten von Games zu entdecken! In Workshops, Ausstellungen, Shows, bunten Community-Formaten und bei den Creative Gaming Awards wird eine ganze Woche lang getüftelt, diskutiert, programmiert, entdeckt und natürlich auch gespielt.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag28.Okt '2213:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Calliope mini App – mit dem iPad programmieren

bereits vergangen
Donnerstag27.Okt '2217:00 Uhr 1 Stunde
iCal
Werkstatt/Übung
Calliope gGmbH
HochschullehrendeLehrer*innenPädagogische FachkräfteStudierende

Programmieren in der Grundschule mit Lego WeDo 2.0

bereits vergangen
Donnerstag27.Okt '2215:30 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
Digitaler Donnerstag
Leitung:
Tatjana Junker & Kathrin Geissler
HochschullehrendeLehrer*innenStudierende

Europa-Universität Flensburg
Auf dem Campus 1a
24943 Flensburg

»

"[...] Mit Hilfe von Lego WeDo 2.0 können Grundschulkinder an das Programmieren herangeführt werden und erste Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln. Neben Lego WeDo können auch BeeBots genutzt werden, welche eine vereinfachte Bedienung aufweisen."

Das Angebot wird mit 7-20 teilnehmenden Personen stattfinden.

Eröffnung des Servicebüro STUBBS

bereits vergangen
Donnerstag27.Okt '2211:45 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch
Europa-Universität Flensburg
ForschendeHochschullehrendeHochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

Gebäude Göteborg

»

"Am 27.10.2022 (11:45 - 13:45 Uhr | GOT) eröffnet das STUDYasU Projekt das Studienbüro für barriere-bewussten Service (STUBBS). Lernt auf dem Marktplatz, mit einer (veganen) Waffel in der Hand, die verschiedenen Angebote kennen und dreht zum Abschluss an unserem Glücksrad.Wir freuen uns auf euch!"

FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt Online-Pinnwand

erneut anfragen
bereits vergangen
Donnerstag27.Okt '2210:30 Uhr 1.5 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Erfahrungsaustausch, Werkstatt/Übung
FabricaDigitalis Praxis-Werkstatt
FabricaDigitalis
Leitung:
Jochen Hahlbeck
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Wollen Sie Sammlungen oder Abläufe mithilfe einer intuitiven und kollaborativen Online-Pinnwand organisieren, wissen aber noch nicht, wie das geht? Probieren Sie in dieser Werkstatt aus, wie Sie am Beispiel von TaskCards geräteunabhängig und in Echtzeit DSGVO-konforme Online-Pinnwände erstellen und ganz unterschiedlich strukturieren – bspw. als Pinnwand, Tafel, Zeitstrahl, Karte oder Blog. Erkunden Sie zudem die Integration von Audio, Bildern und Videos sowie unterschiedliche Freigabeeinstellungen.

Bitte bringen Sie ihr persönliches, mobiles digitales Endgerät mit.

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag21.Okt '2213:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Let’s Talk:Campus

bereits vergangen
Donnerstag20.Okt '229:00 Uhr 9 Std.
iCal
Erfahrungsaustausch
Hochschulforum Digitalisierung (HFD), Stiftung Innovation in der Hochschullehre
ForschendeHochschullehrendeHochschulpersonalStudierende

FabricaDigitalis Sprechstunde

bereits vergangen
Freitag14.Okt '2213:00 Uhr 2 Std.
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Kollegiale Beratung
FabricaDigitalis Sprechstunde
FabricaDigitalis
Hochschullehrende

Raum HEL 060 (Camelot)

»

Die FabricaDigitalis Sprechstunde ist für alle Fragen zum Thema Lehre und Digitalität/Digitalisierung da, zu denen Sie Unterstützung bei der Umsetzung benötigen und zu denen es bislang keine Unterstützungsstrukturen innerhalb der EUF gibt. Das FabricaDigitalis-Team, Gast-Expert:innen sowie Lehrende, die an der Sprechstunde teilnehmen, beraten gemeinsam zu Umsetzungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Dekarbonisierung, Digitalisierung, Demographie – Gestaltungsanspruch für gewerblich-technische Facharbeit und Bildung

bereits vergangen
Donnerstag6.Okt '222 Tage
Logo der Europa-Universität Flensburg
iCal
Konferenz
Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik (biat)
ForschendeHochschullehrendeLehrer*innen

Auf dem Campus 1
24943 Flensburg

»

Am 6. und 7. Oktober 2022 findet am Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik (biat) der Europa-Universität Flensburg die 22. Herbstkonferenz der Arbeitsgemeinschaft Gewerblich-Technische Wissenschaften und ihre Didaktiken (gtw) statt.

Die Konferenz widmet sich drei – u. a. für die gewerblich-technische Facharbeit und die Berufsbildung – sehr zentralen gesellschaftlichen Themenstellungen, mit denen bereits seit geraumer Zeit und zukünftig noch wesentlich stärker ein hoher Gestaltungsanspruch einhergeht. [...]

Symposium. Digitale Kulturen der Lehre entwickeln.

bereits vergangen
Donnerstag6.Okt '222 Tage
iCal
Symposium
Universität Bamberg
ForschendeHochschullehrende
»

Die Anforderungen an Hochschulen und Lehrende, aber auch an Studierende verändern sich. Wie beeinflussen digitale Formate und Werkzeuge etablierte Lehr- und Lernkulturen? Das Symposium bietet Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Entwicklung neuer Ideen.

Warum Medien in Kita, Hort und Grundschule

bereits vergangen
Dienstag4.Okt '2215:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenStudierende

Offener Kanal Flensburg

24937 Flensburg
Sankt Jürgen Str 95

»

"Kinder entdecken mit all ihren Sinnen ihre Umwelt. Sie lernen an Gesehenem, Gehörtem und Gefühltem. Nicht zuletzt durch Eltern und Geschwister haben Medien einen großen Stellenwert im Leben und in der Welt von Kindern, sind Teil der Lebenswirklichkeit. Oft wissen bereits Kleinkinder, wie man am Tablet „wischen“ muss, um zur Lieblings-App zu gelangen oder zum nächsten Video zu springen. Sollte man nun Kinder in ihren frühen Lebensjahren vor diesem Einfluss beschützen und Schonräume der Kindheit und Jugend bewahren oder aber digitale Medien in die pädagogische Arbeit aufnehmen? Wie bereiten wir Kinder auf die auf die Herausforderungen der digitalisierten Welt vor? In dieser Fortbildung werden die aktuelle Mediennutzung und die Rolle der Medien im Kindesalter thematisiert, sowie bewahrpädagogische und integrative Ansätze der Medienpädagogik gegenübergestellt."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

IT2School – Teil 2

bereits vergangen
Donnerstag29.Sep '2215:30 Uhr 2.5 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung
Digitaler Donnerstag
IQSH
Leitung:
Andreas Matz, Timo Räker, Dr. Gunnar Hansen
Lehrer*innen
»

"Diese zweite Veranstaltung von IT2School beschäftigt sich mit einzelnen Modulen des didaktischen Pakets (siehe auch Formix Nr. SIN0989 zur Veranstaltung am 25.08.2022). Hier werden differenzierte Inhalte mit mehr Nähe zur Grundschule bzw. zum Sekundarbereich 1 angeboten."

Hybride Lehre – Zukunftsmodell oder didaktischer Unsinn? Offenes und kostenloses Webseminar

bereits vergangen
Mittwoch28.Sep '2217:00 Uhr 1.5 Std.
iCal
Webinar
hanke teachertraining
Leitung:
Tamara Rachbauer, Ulrike Hanke
Hochschullehrende
»

In unserem offenen und kostenlosen Webseminar gehen wir der Sache auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse auf den Grund. Außerdem stellen wir Ihnen forschungsbasierte Gelingensbedingungen für hybride Lehre vor. Ihre Gastgeberinnen: Dr. Tamara Rachbauer (Uni Passau) und Dr. Ulrike Hanke (www.hochschuldidaktik-online.de)

Sonderpreis „Digitales Lernen und Arbeiten“

bereits vergangen
Dienstag27.Sep '2218:00 Uhr Frist
iCal
Gründungswettbewerb
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
»

"Das BMWK vergibt [...] zur Winterrunde 2023 im „Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen“ einen mit 10.000 Euro dotierten Sonderpreis für das beste Konzept einer Unternehmensgründung zu einem Produkt oder einer Dienstleistung im Bereich „Digitales Lernen und Arbeiten“. Mit dem Sonderpreis wird eine besonders innovative digitale Lösung zur schulischen, akademischen oder beruflichen Aus- und Weiterbildung, zur Förderung von digitaler Kompetenz oder für die Kommunikation und Arbeit in Teams und Organisationen ausgezeichnet."

Rolle der Medien im Kindesalter

bereits vergangen
Dienstag27.Sep '2215:30 Uhr 2 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag
Offener Kanal Flensburg
Leitung:
Tanja Zimmer
Lehrer*innenStudierende

Offener Kanal Flensburg

24937 Flensburg
Sankt Jürgen Str 95

»

"Kinder wachsen heute in einer Welt auf, in der Medien wie Fernsehen, Computer und Internet, Smartphones und Tablets selbstverständliche Bestandteile des Alltags sind. Wie sie aber die Medien nutzen, wahrnehmen, verstehen und interpretieren hängt von ihrem Entwicklungsstand und ihren Medienerfahrungen sowie – vor allem bei älteren Kindern – auch von der aktuellen Lebenssituation ab. Diese Veranstaltung bietet einen Überblick über die aktuelle Mediennutzung von Kindern, gibt Hinweise, welche Medien für welches Alter geeignet sind und beleuchtet auch die Vorbildrolle der Eltern in Bezug auf die Mediennutzung ihrer Kinder."

Das Angebot wird mit 5-15 teilnehmenden Personen stattfinden.

Open Lab Software Factory

bereits vergangen
Dienstag27.Sep '2211:00 Uhr 2 Std.
iCal
Erfahrungsaustausch
Hochschule Flensburg
ForschendeHochschullehrendeHochschulpersonalLehrer*innenPädagogische FachkräfteSchüler*innenStudierende

Container 12.1
Hochschule Flensburg

»

Die Software Factory bietet unterstützen bei allen Fragen der Software-Entwicklung. Dazu gehören etwa die Auswahl der Programmiersprache/Technologie aber auch Aspekte wie die gute Strukturierung von Code oder Best Practices bei der Software-Entwicklung.

„Weiter so – Pandemie als Treiber der digitalen Transformation?“ 23. DINI-Jahrestagung und ZKI Herbsttagung

bereits vergangen
Dienstag27.Sep '222 Tage
iCal
Kongress
Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e. V. (DINI), Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung in Lehre und Forschung e.V. (ZKI)
Hochschulpersonal

Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main

»

Die Tagung bringt Einrichtungen und Menschen der modernen Informations- und Kommunikationstechnologie zusammen. Sie richtet sich an Expertinnen und Entscheiderinnen aus Bibliotheken, Rechenzentren, Medieneinrichtungen, Fakultäten und Instituten an Forschungs- und Bildungseinrichtungen und Expert*innen für alle Themen der Digitalisierung in Lehre und Forschung.

CampusSource Workshop 2022

bereits vergangen
Montag26.Sep '222 Tage
iCal
Workshop
CampusSource / FernUniversität in Hagen
Hochschulpersonal

germanBroker.net
Feithstraße 129 (Gegenüber FernUniversität / neben CampusHotel)
58097 Hagen

»

"Bundesweit wird an vielen Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit großem Ressourceneinsatz an der Entwicklung der IT-Infrastruktur gearbeitet. Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele IT-Dienstleister an Hochschulen und Forschungseinrichtungen vor ähnlichen Herausforderungen stehen und unabhängig voneinander viel Zeit und Arbeit in die Entwicklung gleicher Lösungen investieren."

Das Angebot wird mit max. 30 teilnehmenden Personen stattfinden.

Flensburg digitalisiert – Medienbildung gemeinsam gestalten

bereits vergangen
Samstag24.Sep '2210:00 Uhr 4 Std.
Logo des Digitalen Donnerstags
iCal
Erfahrungsaustausch, Fortbildung, Workshop
Digitaler Dienstag, Digitaler Donnerstag
Digitaler Dienstag, Digitaler Donnerstag